Bei der Ausgestaltung des Umgangsrechts ist auch der Aufwand des Elternteils zur Wahrnehmung des Umgangskontakts zu beachten.

Mehr erfahren

Der Bundesgerichtshof hat in zwei Parallelverfahren erstmals durch Urteil über die Problematik der Kapitalaufbringung bei der GmbH im Rahmen eines...

Mehr erfahren

Verstößt die deutsche Sonderregelung zu „Reichsgebiets-Beitragszeiten“ gegen das Recht der EU-Bürger auf Freizügigkeit?

Mehr erfahren

Der BGH hatte über die Frage der Ruhensberechnung nach § 1587 a BGB zu entscheiden.

Mehr erfahren

Versorgungsausgleich bei Erwerb von Anwartschaften in der gesetzlichen Rentenversicherung und in der Beamtenversorgung

Mehr erfahren

Es entsteht keine Verdoppelung der Einlagepflicht der Gesellschafter einer „auf Vorrat“ gegründeten GmbH, wenn der Einlagebetrag sogleich an den...

Mehr erfahren

Eine Wohnung ohne Bad ist auch Arbeitsuchenden unzumutbar.

Mehr erfahren

Das Bundesarbeitsgericht hat entschieden, ob eine Änderungskündigung zum Zwecke der Entgeltsenkung zulässig ist.

Mehr erfahren

Arbeitnehmer, die an Sonn- und Feiertagen arbeiten, haben keinen gesetzlichen Anspruch auf einen Zuschlag zur Arbeitsvergütung.

Mehr erfahren

Strafbare Handlungen berechtigen nicht grundsätzlich zur Verweigerung von AlG II.

Mehr erfahren