Arbeitsrecht

Der BGH hat über dienstvertragliche, entsprechend dem Beamtenversorgungsrecht für Zeitbeamte geregelte Versorgungsansprüche eines ehemaligen...

Mehr erfahren

Tarifvertragliche Regelungen tragen den immanenten Vorbehalt ihrer nachträglichen Änderung durch Tarifvertrag in sich, dies gilt auch für Regelungen...

Mehr erfahren

Das Europäische Parlament hat neue Regeln für die Lenk- und Ruhezeit von Kraftfahrern beschlossen.

Mehr erfahren

Das Landesarbeitsgericht Köln hatte über die Frage zu entscheiden, ob es einen verhaltensbedingten Kündigungsgrund darstellt, wenn ein Arbeitnehmer...

Mehr erfahren

Beamte, die mit einer Person desselben Geschlechts in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft leben, haben keinen Anspruch auf den Familienzuschlag,...

Mehr erfahren

Setzt ein Arbeitnehmer seinen eigenen PKW auf Weisung des Arbeitgebers zu betrieblichen Zwecken ein, ist der Arbeitnehmer für den Zustand und die...

Mehr erfahren

Eine Tarifvertragspartei ist verpflichtet, auf ihre Mitglieder einzuwirken, einen für sie geltenden Tarifvertrag durchzuführen.

Mehr erfahren

Die Höchstgrenze von 48 Wochenstunden gilt auch für Alt-Tarifverträge.

Mehr erfahren

Kann ein Arbeitgeber in einem Kölner Unternehmen nach langjähriger Praxis, dass der arbeitsfreie Faschingstag mit 3,8 Stunden nachgearbeitet werden...

Mehr erfahren

Ein Arbeitnehmer, der eine Abmahnung erhalten hat, kann grundsätzlich die Berechtigung dieser Abmahnung durch Klage beim Arbeitsgericht überprüfen...

Mehr erfahren