Details ausblenden
LAG Köln - Urteil vom 12.11.2014 (5 Sa 419/14)

Rechtsfolgen der Ankündigung eines Auflösungsantrags während des Kündigungsschutzverfahrens

I. Die Berufung der Klägerin gegen das Urteil des Arbeitsgerichts Köln vom 18. März 2014 - 10 Ca 8474/12 - wird zurückgewiesen. II. Auf die Berufung der Beklagten wird das Urteil des Arbeitsgerichts Köln vom 18. März [...]
LAG Köln - Urteil vom 12.11.2014 (11 Sa 803/14)

Höhe der Vergütung von Luftsicherheitsassistenten in der Personen- und Personal- und Warenkontrolle an Verkehrsflughäfen

Die Berufung des Klägers gegen das Urteil des Arbeitsgerichts Köln vom 13.06.2014 - 19 Ca 7531/13 - wird kostenpflichtig zurückgewiesen. Die Revision wird zugelassen. Die Parteien streiten über die Verpflichtung der [...]
LAG Nürnberg - Urteil vom 12.11.2014 (2 Sa 407/14)

Wahrung tariflicher Ausschlussfrist für Lohnansprüche des gesamten Annahmeverzugszeitraums durch Erhebung einer Bestandsschutzklag...

1. Die Berufung der Beklagten gegen das Endurteil des Arbeitsgerichts Würzburg vom 13.05.2014, Az. 10 Ca 1194/12, wird zurückgewiesen. 2. Die Beklagte hat die Kosten des Berufungsverfahrens zu tragen. 3. Die Revision [...]
LAG Hamm - Urteil vom 12.11.2014 (2 Sa 1571/13)

Berechnung des Branchenzuschlags gem. TV BZ ME

Auf die Berufung der Beklagten wird das Urteil des Arbeitsgerichts Arnsberg vom 27.08.2013 - 2 Ca 39/13 - abgeändert und die Klage auf Kosten des Klägers abgewiesen. Die Revision wird zugelassen. Die Parteien streiten [...]
LAG Rheinland-Pfalz - Urteil vom 12.11.2014 (4 Sa 237/14)

Bestimmtheit der Prozessaufrechnung durch Bezugnahme auf erstinstanzliche EntscheidungsgründeWirksame Aufrechnung von Abschlagszahlungen...

I. Die Berufung des Klägers gegen das Urteil des Arbeitsgerichts Mainz - Auswärtige Kammern Bad Kreuznach - vom 5.12.2013, Az.: 5 Ca 926/12, wird kostenpflichtig zurückgewiesen. II. Die Revision wird nicht zugelassen. [...]
BAG - Urteil vom 12.11.2014 (7 AZR 891/12)

Zulässigkeit der Befristung eines Arbeitsverhältnisses in einem gerichtlichen Vergleich

Auf die Revision des Klägers wird das Urteil des Landesarbeitsgerichts Niedersachsen vom 6. August 2012 - 8 Sa 501/12 - aufgehoben. Die Sache wird zur neuen Verhandlung und Entscheidung an das Landesarbeitsgericht [...]
LAG Berlin-Brandenburg - Urteil vom 12.11.2014 (15 Sa 1093/14)

Berücksichtigung tariflicher Besitzstandszulage bei der Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall

I. Die Berufung der Beklagten gegen das Urteil des Arbeitsgerichts Berlin vom 8. Mai 2014 - 53 Ca 19226/13 - wird auf ihre Kosten zurückgewiesen. II. Die Revision wird nicht zugelassen. Die Parteien streiten darüber, [...]
LAG Baden-Württemberg - Beschluss vom 12.11.2014 (4 Ta 31/14)

Ordentlicher Rechtsweg für Streit um Vertragsverhältnis zur Ausbildung zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten

1. Die sofortige Beschwerde des Klägers gegen den Beschluss des Arbeitsgerichts Reutlingen vom 11.09.2014 (5 Ca 282/14) wird zurückgewiesen. 2. Der Kläger hat die Kosten des Beschwerdeverfahrens zu tragen. 3. Die [...]
LAG Köln - Urteil vom 12.11.2014 (11 Sa 804/14)

Höhe der Vergütung von Luftsicherheitsassistenten in der Personen- und Personal- und Warenkontrolle an Verkehrsflughäfen

Die Berufung der Klägerin gegen das Urteil des Arbeitsgerichts Köln vom 25.06.2014 - 7 Ca 8724/13 - wird kostenpflichtig zurückgewiesen. Die Revision wird zugelassen. Die Parteien streiten über die Verpflichtung der [...]
LAG Köln - Urteil vom 12.11.2014 (11 Sa 900/14)

Höhe der Vergütung von Luftsicherheitsassistenten in der Personen- und Personal- und Warenkontrolle an Verkehrsflughäfen

Die Berufung des Klägers gegen das Urteil des Arbeitsgerichts Köln vom 04.09.2014 - 14 Ca 7483/13 - wird kostenpflichtig zurückgewiesen. Die Revision wird zugelassen. Die Parteien streiten über die Verpflichtung der [...]
LAG Nürnberg - Urteil vom 11.11.2014 (6 Sa 462/14)

LAG Nürnberg - Urteil vom 11.11.2014 (6 Sa 462/14)

I. Die Berufung des Klägers gegen das Endurteil des Arbeitsgerichts Nürnberg vom 21.05.2014, Az. 12 Ca 5331/13, wird auf Kosten des Klägers zurückgewiesen. II. Die Revision zum Bundesarbeitsgericht wird zugelassen. Die [...]
BAG - Urteil vom 11.11.2014 (3 AZR 848/11)

Parallelentscheidung zu BAG - 3 AZR 191/12 - v. 11.11.2014

Das Versäumnisurteil vom 12. August 2014 - 3 AZR 848/11 - wird mit der Maßgabe aufrechterhalten, dass der Klägerin auf den Betrag iHv. 337,41 Euro Zinsen iHv. fünf Prozentpunkten über dem Basiszinssatz erst seit dem [...]
LAG Rheinland-Pfalz - Urteil vom 11.11.2014 (6 Sa 292/14)

Außerordentliche Kündigung bei leichtfertig unwahren Behauptungen des Arbeitnehmers im Rahmen einer Strafanzeige gegen die Arbeitgeberi...

I. Die Berufung des Klägers gegen das Urteil des Arbeitsgerichts Mainz vom 21. November 2013 - 9 Ca 1653/12 - wird kostenpflichtig zurückgewiesen. II. Die Revision wird nicht zugelassen. Die Parteien streiten um die [...]
BAG - Urteil vom 11.11.2014 (3 AZR 117/13)

Zulässigkeit der Bündelung der im Unternehmen anfallenden Prüfungstermine hinsichtlich der Anpassung der Bezüge in der betrieblichen...

Auf die Revision der Beklagten wird - unter Zurückweisung der Revision des Klägers - das Urteil des Landesarbeitsgerichts Baden-Württemberg vom 12. Dezember 2012 - 20 Sa 40/12 - teilweise aufgehoben, soweit es die [...]
BAG - Urteil vom 11.11.2014 (3 AZR 116/13)

Voraussetzungen der Anpassung der Betriebsrente

Die Revision der Beklagten gegen das Urteil des Landesarbeitsgerichts Baden-Württemberg vom 12. Dezember 2012 - 20 Sa 41/12 - wird zurückgewiesen. Die Beklagte hat die Kosten der Revision zu tragen. Von Rechts wegen! [...]
LAG Baden-Württemberg - Beschluss vom 11.11.2014 (5 Ta 122/14)

Streitwert für unbezifferten Feststellungsantrag zur Zahlung einer betrieblichen Altersversorgung

Die Beschwerde der Prozessbevollmächtigten des Klägers gegen den Wertfestsetzungsbeschluss des Arbeitsgerichts Stuttgart - Kammern Aalen - vom 13.06.2014 - 13 Ca 297/13 - wird zurückgewiesen. I. Die Beschwerde betrifft [...]
LAG Sachsen-Anhalt - Urteil vom 11.11.2014 (6 Sa 406/13)

Ermessensfehlerfreie Ablehnung eines Antrags auf Altersteilzeit unter Hinweis auf weitere Personalabgänge

Die Berufung der Klägerin gegen das Urteil des Arbeitsgerichts Halle vom 05.06.2013 - 9 Ca 3548/12 - wird auf ihre Kosten zurückgewiesen. Die Revision wird nicht zugelassen. Die Parteien streiten über die Begründung [...]
LAG Rheinland-Pfalz - Urteil vom 11.11.2014 (6 Sa 243/14)

Voraussetzungen des Anspruchs auf Vergütung von Überstunden

I. Die Berufung der Beklagten gegen das Urteil des Arbeitsgerichts Kaiserslautern vom 22. Januar 2014 - 1 Ca 1364/13 - wird kostenpflichtig zurückgewiesen. II. Die Revision wird nicht zugelassen. Die Parteien streiten [...]
BAG - Urteil vom 11.11.2014 (3 AZR 404/13)

Einstandspflicht des Pensions-Sicherungs-Vereins für eine Versorgungszusage zu Gunsten eines Gesellschafter-Geschäftsführers einer...

Die Revision des Klägers gegen das Urteil des Landesarbeitsgerichts Köln vom 25. Januar 2013 - 4 Sa 1004/12 - wird zurückgewiesen. Der Kläger hat die Kosten der Revision zu tragen. Von Rechts wegen! Die Parteien [...]
BAG - Urteil vom 11.11.2014 (3 AZR 191/12)

Parallelentscheidung zu BAG - 3 AZR 848/11 - v. 11.11.2014

Das Versäumnisurteil vom 12. August 2014 - 3 AZR 191/12 - wird aufrechterhalten. Die Beklagte hat die weiteren Kosten des Rechtsstreits zu tragen. Von Rechts wegen! Die Parteien streiten über die Höhe der dem [...]
LAG Düsseldorf - Urteil vom 11.11.2014 (16 Sa 631/14)

Berücksichtigung von Mietzuschüssen bei Berechnung der Jahressonderzahlung aufgrund der AVR des Diakonischen Werkes der Evangelischen...

I. Die Berufung der Beklagten gegen das Urteil des Arbeitsgerichts Wuppertal vom 09.05.2014 - 2 Ca 3197/13 - wird kostenpflichtig zurückgewiesen. II. Die Revision wird zugelassen. Die Parteien streiten über eine [...]
LAG Sachsen-Anhalt - Urteil vom 11.11.2014 (6 Sa 242/13)

Eingruppierung eines Energieanlagenelektronikers in dampftechnischen Anlagenteilen eines BraunkohlekraftwerksAbgrenzung der Tarifmerkmale...

Auf die Berufung des Klägers wird das Urteil des Arbeitsgerichts Halle vom 21.02.2013 - 5 Ca 1097/12 NMB - abgeändert. Es wird festgestellt, dass die Beklagte verpflichtet ist, dem Kläger ab dem 01.03.2011 Vergütung [...]
LAG Rheinland-Pfalz - Beschluss vom 11.11.2014 (3 Ta 200/14)

Einkommensberechnung zur Prozesskostenhilfe für alleinerziehende Mutter mit Kindern in Bedarfsgemeinschaft

1. Auf die sofortige Beschwerde der Beschwerdeführerin wird der Beschluss des Arbeitsgerichts Trier vom 23.08.2014 - 5 Ca 1825/13 - aufgehoben. 2. Die Bewilligung der Prozesskostenhilfe für die Klägerin für die erste [...]
BAG - Urteil vom 11.11.2014 (3 AZR 849/11)

Parallelentscheidung zu BAG - 3 AZR 82/12 - 12.08.2014

Das Versäumnisurteil vom 12. August 2014 - 3 AZR 849/11 - wird aufgehoben. Auf die Revision der Beklagten wird das Urteil des Landesarbeitsgerichts Köln vom 22. September 2011 - 13 Sa 59/11 - aufgehoben. Die Berufung [...]
LAG Chemnitz - Urteil vom 11.11.2014 (5 Sa 729/13)

Anforderungen an die Form der Befristung des Arbeitsvertrages

1. Auf die Berufung des Beklagten wird das Urteil des Arbeitsgerichts Dresden vom 17.10.2013 - 5 Ca 4213/12 - teilweise, unter Zurückweisung der Berufung im Übrigen, in Bezug auf Ziffer 2 und 3 des Urteils abgeändert: [...]
LAG Rheinland-Pfalz - Urteil vom 10.11.2014 (3 Sa 520/13)

Rechtswidrige Geltendmachung des Aufrechnungsverbots bei vorsätzlicher Schädigung der Arbeitgeberin durch ungedeckten Abruf von PaySafe-Guthabe...

1. Auf die Berufung der Beklagten wird das Urteil des Arbeitsgerichts Koblenz vom 25.09.2013 - 11 Ca 4712/12 - aufgehoben. 2. Die Klage wird abgewiesen. 3. Die Klägerin hat die Kosten beider Rechtszüge zu tragen. 4. [...]
LAG Frankfurt/Main - Urteil vom 10.11.2014 (17 Sa 1349/13)

Wirksamkeit einer Versetzung

Auf die Berufung des Klägers und unter Zurückweisung der Berufung im Übrigen wird das Urteil des Arbeitsgerichts Frankfurt am Main vom 05. September 2013, 19 Ca 2119/13 teilweise abgeändert. Es wird festgestellt, dass [...]
LAG Frankfurt/Main - Teilurteil vom 10.11.2014 (7 Sa 350/13)

Wirksamkeit einer Vereinbarung der Aussetzung einer Provisionsregelung

Auf die Berufung der Beklagten wird das Urteil des Arbeitsgerichts Kassel vom 20. Februar 2013 - 2 Ca 265/12 - teilweise abgeändert: Die Klage wird, soweit der Kläger die Zahlung von 9.197,40 EUR (in Worten: [...]
LAG Rheinland-Pfalz - Urteil vom 10.11.2014 (3 Sa 274/13)

Geltungsbereich der Sonderregelungen für Auszubildende des DRK-ReformtarifvertragesUnbegründete Zahlungsklage eines Rettungsassistenten...

1. Auf die Berufung der Beklagten wird das Urteil des Arbeitsgerichts Koblenz vom 23.05.2013 - 5 Ca 4345/12 - aufgehoben und die Klage insgesamt abgewiesen. 2. Der Kläger hat die Kosten beider Rechtszüge zu tragen. 3. [...]
LAG Rheinland-Pfalz - Urteil vom 10.11.2014 (3 Sa 298/14)

Begründetheit der Vollstreckungsgegenklage nach vollständiger Erfüllung sämtlicher Zahlungsansprüche aus einem arbeitsgerichtlichen...

1. Die Berufung des Beklagten gegen das Urteil des Arbeitsgerichts Ludwigshafen vom 01.04.2014, AZ.: 2 Ca 2178/13, wird kostenpflichtig zurückgewiesen. 2. Die Revision wird nicht zugelassen. Gegenstand des vorliegenden [...]
LAG Niedersachsen - Beschluss vom 10.11.2014 (8 TaBV 120/13)

Mitbestimmung bei der Personalplanung in psychiatrischen KlinikenÜberlassung von Stichtagserhebungen zur Festlegung des Budgets zwischen...

1) Auf die Beschwerde des Beteiligten zu 2) wird der Beschluss des Arbeitsgerichts Göttingen vom 17.10.2013 -1 BV 3/13 - abgeändert: Der Antrag wird zurückgewiesen. 2) Die Rechtsbeschwerde wird zugelassen. I. Im [...]
LAG Frankfurt/Main - Beschluss vom 10.11.2014 (16 TaBV 130/14)

Pflicht des Arbeitgebers zur Tragung von Rechtsanwaltskosten des Betriebsrats bei offensichtlich aussichtsloser und mutwilliger Rechtsverfolgun...

Die Beschwerde der Antragsteller gegen den Beschluss des Arbeitsgerichts Darmstadt vom 05. Juni 2014 - 8 BV 1/14 - wird zurückgewiesen. Die Rechtsbeschwerde wird nicht zugelassen. I. Die Beteiligten streiten über die [...]
LAG Köln - Urteil vom 10.11.2014 (2 Sa 816/14)

Höhe der Vergütung für Luftsicherheitsassistenten mit Tätigkeit nach § 5 LuftSiG in der Personen- bzw. Personal- und Warenkontrolle...

Die Berufung der Klägerin gegen das Urteil des Arbeitsgerichts Köln vom 15.05.2014 - Az.: 20 Ca 7545/13 - wird auf deren Kosten zurückgewiesen. Die Revision wird zugelassen. Die Parteien streiten über die Zahlung eines [...]
LAG Köln - Urteil vom 10.11.2014 (2 Sa 666/14)

Höhe der Vergütung für Luftsicherheitsassistenten mit Tätigkeit nach § 5 LuftSiG in der Personen- bzw. Personal- und Warenkontrolle...

Die Berufung des Klägers gegen das Urteil des Arbeitsgerichts Köln vom 06.06.2014, Az.: 19 Ca 7524/13 - wird auf dessen Kosten zurückgewiesen. Die Revision wird zugelassen. Die Parteien streiten über die Zahlung eines [...]
LAG Köln - Urteil vom 10.11.2014 (2 Sa 714/14)

Höhe der Vergütung für Luftsicherheitsassistenten mit Tätigkeit nach § 5 LuftSiG in der Personen- bzw. Personal- und Warenkontrolle...

Die Berufung der Klägerin gegen das Urteil des Arbeitsgerichts Köln vom 13.06.2014, Az.: 19 Ca 7533/13 - wird auf deren Kosten zurückgewiesen. Die Revision wird zugelassen. Die Parteien streiten über die Zahlung eines [...]
LAG Köln - Urteil vom 10.11.2014 (2 Sa 664/14)

Höhe der Vergütung für Luftsicherheitsassistenten mit Tätigkeit nach § 5 LuftSiG in der Personen- bzw. Personal- und Warenkontrolle...

Die Berufung der Klägerin gegen das Urteil des Arbeitsgerichts Köln vom 02.06.2014 - Az.: 15 Ca 8574/13 - wird auf deren Kosten zurückgewiesen. Die Revision wird zugelassen. Die Parteien streiten über die Zahlung eines [...]
LAG Rheinland-Pfalz - Urteil vom 10.11.2014 (3 Sa 513/13)

Wirksamkeit der Kündigung des Vertragsverhältnisses mit einem VersicherungsvertreterAbgrenzung von Arbeitnehmer und freiem Mitarbeite...

1. Die Berufung des Klägers gegen das Urteil des Arbeitsgerichts Koblenz vom 19.09.2013, AZ.: 5 Ca 3603/12, wird kostenpflichtig zurückgewiesen. 2. Die Revision wird nicht zugelassen. Die Parteien des vorliegenden [...]
LAG Chemnitz - Beschluss vom 10.11.2014 (4 Ta 222/14)

Gegenstandswert für Änderungskündigung

Die Beschwerde des Beteiligten zu 1. gegen den Beschluss des Arbeitsgerichts Chemnitz vom 07.08.2014 - 13 Ca 2959/13 - wird z u r ü c k g e w i e s e n . I. Der Beschwerdeführer begehrt die Festsetzung eines höheren [...]
LAG Rheinland-Pfalz - Urteil vom 07.11.2014 (1 Sa 473/14)

Unbegründete Leistungsklage auf Jubiläumszuwendung bei Altersteilzeit im Blockmodell und Kündigung der zugrundeliegenden Betriebsvereinbarun...

I. Die Berufung des Klägers gegen das Urteil des Arbeitsgerichts Kaiserslautern vom 07.05.2014 - AZ 1 Ca 66/14 - wird kostenpflichtig zurückgewiesen. II. Die Revision wird nicht zugelassen. Die Parteien streiten [...]
LAG Düsseldorf - Urteil vom 07.11.2014 (6 Sa 543/14)

Umfang des Anspruchs eines Arbeitnehmers auf Erhöhung einer Betriebsrente

I. Die Berufung der Beklagten gegen das Urteil des Arbeitsgerichts Duisburg - AZ.: 5 Ca 1449/13 - wird zurückgewiesen. II. Die Beklagte hat die Kosten des Berufungsverfahrens zu tragen. III. Die Revision wird nicht [...]
LAG Frankfurt/Main - Urteil vom 07.11.2014 (9 SaGa 1496/14)

Zulässigkeit eines von der Gewerkschaft der Lokomotivführer ausgerufenen Streiks

Die Berufung der Verfügungskläger gegen das Urteil des Arbeitsgerichts Frankfurt am Main vom 06. November 2014 - 10 Ga 162/14 - wird auf Kosten der Verfügungskläger zurückgewiesen. Die Parteien streiten über einen [...]
LAG Niedersachsen - Urteil vom 06.11.2014 (7 Sa 443/14)

Unzulässiger Beweisantrag bei Tatsachenbehauptung ohne greifbare AnhaltspunkteUnwirksame außerordentliche Kündigung eines Kraftfahrers...

Die Berufung der Beklagten gegen das Urteil des Arbeitsgerichts Hannover vom 12.03.2014, 5 Ca 319/13, wird kostenpflichtig zurückgewiesen. Die Revision wird zugelassen. Die Parteien streiten über die Wirksamkeit einer [...]
LAG Rheinland-Pfalz - Urteil vom 06.11.2014 (5 Sa 238/14)

Außerordentliche Kündigung eines Obermonteurs für Montagen im In- und Ausland bei bewusster Falschabrechnung von Wochenendfahrten...

1. Die Berufung des Klägers gegen das Urteil des Arbeitsgerichts Koblenz vom 12. März 2014, Az. 4 Ca 3515/13, wird kostenpflichtig zurückgewiesen. 2. Die Revision wird nicht zugelassen. Die Parteien streiten über die [...]
LAG Chemnitz - Urteil vom 06.11.2014 (9 Sa 149/14)

Anforderungen an die Form der Befristung des Arbeitsverhältnisses

1. Auf die Berufung des Beklagten wird das Urteil des Arbeitsgerichts Dresden vom 11.02.2014 - 9 Ca 2678/13 - abgeändert: Die Klage wird abgewiesen. 2. Die Kosten des Rechtsstreits trägt der Kläger. 3. Die Revision [...]
LAG Nürnberg - Urteil vom 06.11.2014 (5 Sa 105/13)

Anspruch eines Leiharbeitnehmers auf equal-pay bei Gewährung von Urlaub bzw. bei Erkrankung

1. Die Berufung der Beklagten gegen das Endurteil des Arbeitsgerichts Nürnberg vom 20.12.2012, Az. 8 Ca 5775/11, wird zurückgewiesen. 2. Die Beklagte trägt die Kosten des Berufungsverfahrens. 3. Die Revision wird [...]
LAG Frankfurt/Main - Urteil vom 05.11.2014 (2 Sa 460/14)

Zulässigkeit der Befristung des Arbeitsverhältnisses einer angestellten Lehrerin wegen Vertretung

Die Berufung der Klägerin gegen das Urteil des Arbeitsgerichts Gießen vom 31. Januar 2014 . Aktenzeichen 10 Ca 265/13 . wird zurückgewiesen. Die Klägerin hat die Kosten der Berufung zu tragen. Die Revision wird nicht [...]
LAG Frankfurt/Main - Beschluss vom 05.11.2014 (18 Sa 172/14)

Teilnahme eines Verlegebetriebes für säurefeste keramische Böden am Sozialkassenverfahren im BaugewerbeAussetzung des Rechtsstreits...

Der Rechtsstreit Hessisches Landesarbeitsgericht - 18 Sa 172/14 - wird bis zu einer rechtskräftigen Entscheidung des gemäß §§ 2a Abs. 1 Nr. 5, 98 Abs. 1 und Abs. 6 Satz 2 ArbGG in der Fassung durch das [...]
LAG Frankfurt/Main - Urteil vom 05.11.2014 (2 Sa 794/14)

Zulässigkeit der Befristung des Arbeitsverhältnisses einer angestellten Lehrerin wegen Vertretung

Die Berufung der Klägerin gegen das Urteil des Arbeitsgerichts Gießen vom 2. Mai 2014 - Aktenzeichen 10 Ca 283/13 - wird zurückgewiesen. Die Klägerin hat die Kosten der Berufung zu tragen. Die Revision wird nicht [...]
LAG Frankfurt/Main - Urteil vom 05.11.2014 (2 Sa 783/14)

Wirksamkeit der Befristung von Arbeitsverträgen einer FremdsprachenlehrerinAnforderungen an die Schriftform der Befristungsabrede

Die Berufung der Klägerin gegen das Urteil des Arbeitsgerichts Kassel vom 25. April 2014 . Aktenzeichen 2 Ca 448/13 . wird, soweit es den abgewiesenen allgemeinen Feststellungsantrag zu Ziffer 2 betrifft, als [...]
LAG Frankfurt/Main - Beschluss vom 05.11.2014 (18 Sa 1474/14)

Teilnahme eines Verlegebetriebes für säurefeste keramische Böden am Sozialkassenverfahren im BaugewerbeAussetzung des Rechtsstreits...

Der Rechtsstreit Hessisches Landesarbeitsgericht - 18 Sa 1474/14 - wird bis zu einer rechtskräftigen Entscheidung des gemäß §§ 2a Abs. 1 Nr. 5, 98 Abs. 1 und Abs. 6 Satz 2 ArbGG in der Fassung durch das [...]