Checkliste: 1. Mandantengespräch - Auftraggeberklage auf Ersatz der Kosten durch Bauzeitverzögerungen

Checkliste: 1. Mandantengespräch - Auftraggeberklage auf Ersatz der Kosten durch Bauzeitverzögerungen

Besprechungstermin: .

Mandant:                    .

Sache:                        .

Bauvorhaben:             .

1.

Bitte folgende Unterlagen heraussuchen/mitbringen:

1.1

Komplette Bauvertragsunterlagen (Bauvertrag, sonstige Vertragsbedingungen, Leistungsverzeichnis usw.)

1.2

Bauzeitenpläne bzw. alle getroffenen Festlegungen über die vereinbarte Bauzeit

1.3

Abnahmebestätigungen/-protokolle, soweit vorhanden

1.4

Letzte Rechnungen des Auftragnehmers

1.5

Chronologisch geordneter Schriftverkehr mit Auftragnehmer, insbesondere erklärte Be­hinderungsanzeigen, Aufzeichnungen bzw. schriftliche Hinweise gleich welcher Art über eingetretene Bauablaufstörungen

1.6

komplettes Bautagebuch

1.7

Berechnungsunterlagen für eingetretenen Verzögerungsschaden

2.

Bereiten Sie die Antworten auf folgende Fragen vor:

2.1

Wann wurde der Bauvertrag geschlossen?

 

Vertragsdatum:    .

 

d.h.:

 

vor dem 30.04.2000

 

zwischen dem 01.05.2000 und 31.12.2001

 

nach dem 01.01.2002

 

nach dem 01.01.2009

 

nach dem 01.01.2018

2.2

Ist die VOB vereinbart?

 

Ja

 

Nein

 

Wenn ja, wirksam?

 

Ist die VOB insgesamt, d.h. ohne Einschränkungen in den Vertrag einbezogen worden?

2.3