§ 104 a StGB
Stand: 04.12.2022
zuletzt geändert durch:
Gesetz zur Änderung des Bundeszentralregistergesetzes und des Strafgesetzbuches, BGBl. I S. 2146
Besonderer Teil
Dritter Abschnitt Straftaten gegen ausländische Staaten

§ 104 a StGB Voraussetzungen der Strafverfolgung

§ 104 a Voraussetzungen der Strafverfolgung

StGB ( Strafgesetzbuch )

Straftaten nach diesem Abschnitt werden nur verfolgt, wenn die Bundesrepublik Deutschland zu dem anderen Staat diplomatische Beziehungen unterhält und ein Strafverlangen der ausländischen Regierung vorliegt.