Antrag auf Einleitung eines Aufgebotsverfahrens

 

 

 

Amtsgericht  

...

Straße, Hausnr./Postfach

PLZ Ort

 

 

In der Nachlasssache ...  

geboren am ..., gestorben am ..., zuletzt wohnhaft in ... (nachfolgend: Erblasser)

vertrete ich die rechtlichen Interessen des ...  

. Mein Mandant ist ausweislich des beiliegenden Erbscheins des Amtsgerichts ... vom ... Alleinerbe des Erblassers.

Ich

beantrage

Namens und mit Vollmacht meines Mandanten das

Aufgebot der Nachlassgläubiger

und anschließend den Erlass des Ausschließungsbeschlusses.

Es liegt kein Grund vor, aus dem mein Mandant für die Nachlassverbindlichkeiten unbeschränkt haftet.

Als Anlage füge ich ein Verzeichnis der meinem Mandanten bekannten Nachlassgläubiger bei.

Rechtsanwältin/Rechtsanwalt

Copyright Deubner Verlag GmbH & Co. KG - www.deubner-verlag.de