Artikel 316 d EGStGB
Stand: 11.06.2017
zuletzt geändert durch:
Dreiundfünfzigstes Gesetz zur Änderung des Strafgesetzbuches - Ausweitung des Maßregelrechts bei extremistischen Straftätern, BGBl. I S. 1612
ACHTER ABSCHNITT Schlußvorschriften

Artikel 316 d EGStGB Übergangsvorschrift zum Dreiundvierzigsten Strafrechtsänderungsgesetz

Artikel 316 d Übergangsvorschrift zum Dreiundvierzigsten Strafrechtsänderungsgesetz

EGStGB ( Einführungsgesetz zum Strafgesetzbuch )

 
 

§ 46 b des Strafgesetzbuches und § 31 des Betäubungsmittelgesetzes in der Fassung des Artikels 2 des Dreiundvierzigsten Strafrechtsänderungsgesetzes vom 29. Juli 2009 (BGBl. I S. 2288) sind nicht auf Verfahren anzuwenden, in denen vor dem 1. September 2009 die Eröffnung des Hauptverfahrens beschlossen worden ist.