Rückgabe von Nachlassgegenständen: Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung

 

 

 

Amtsgericht

...

Straße, Hausnr./Postfach

PLZ Ort

 

 

Eilt! Bitte sofort vorlegen!

Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung

Herr ...

- Antragsteller -

gegen

Frau ...

                                                                                                                       - Antragsgegnerin -

wegen Wiedereinräumung Mitbesitz

Namens und mit Vollmacht des Antragstellers

beantrage

ich - wegen Dringlichkeit der Angelegenheit ohne mündliche Verhandlung - den Erlass folgender einstweiliger Verfügung:

1.  Die Antragsgegnerin zu verurteilen, das Meissener Porzellan (genaue Beschreibung) bestehend aus ... sowie die zwei Goldketten (333 Gold) und den Ehering der Erblasserin Frau ... unverzüglich in das Wohnhaus in ... zurückzubringen.

2.  Der Antragsgegnerin werden die Kosten des Verfahrens auferlegt.

Begründung:

Am ... ist Frau ... mit letztem Wohnsitz in ... verstorben. Die Erblasserin war zum Zeitpunkt ihres Todes verwitwet und wurde aufgrund gesetzlicher Erbfolge von den Parteien als einzige Abkömmlinge zu gleichen Teilen beerbt.

Beweis: Erbschein des Amtsgerichts - Nachlassgericht - ...