BGH - Urteil vom 21.12.1956 (VI ZR 294/55)

Geltung deutschen Rechts bei einem Unfall mit einem ausländischen Kfz

So auch OLG Celle v. 21.7.1966, VersR 1967, 164 = DAR 1967, 190 = MDR 1967, 126. BGHZ 23, 65 DAR 1957, 100 MDR 1957, 279 VRS 12, 170 VersR 1957, 408 [...]
BGH - Urteil vom 22.11.1956 (II ZR 222/55)

»1.) Wird ein Gesellschafter einer offenen Handelsgesellschaft bei seinem Tode von 3 Miterben beerbt...

Die Parteien sind Geschwister. Ihr Vater war Mitglied von zwei offenen Handelsgesellschaften. In den Verträgen dieser beiden Gesellschaften war übereinstimmend festgelegt, dass der Tod eines der Gesellschafter die [...]
BGH - 29.02.1956 (IV ZR 202/55)

Wirksamkeit eines Erlaßvertrages über eine Unterhaltsverpflichtung

BGHZ 20, 127 LSK-FamR/Hülsmann, § 1585c BGB LS 21 [...]