BGH - Urteil vom 07.11.1957 (4 StR 308/57)

§ 177 Abs. 3 StGB finden auch Anwendung, wenn versuchte Vergewaltigung vorliegt, weil eine Tatsache,...

Der Angeklagte ist durch das angefochtene Urteil wegen versuchter Notzucht mit Todesfolge zu 15 Jahren Zuchthaus verurteilt worden. Dabei geht das Schwurgericht im wesentlichen von folgendem Sachverhalt aus: Der [...]
BGH - Urteil vom 07.11.1957 (4 StR 519/57)

Zwischen versuchter Gewaltunzucht [sexueller Nötigung] und versuchter Notzucht [Vergewaltigung] ist...

Das Landgericht hat den Angeklagten als gefährlichen Gewohnheitsverbrecher der versuchten Gewaltunzucht oder der versuchten Notzucht in Tateinheit mit vorsätzlicher Gefährdung des Straßenverkehrs (§ 315a Abs. 1 Nr. 1 [...]
BGH - Urteil vom 28.05.1957 (5 StR 95/57)

1. Zieht sich der Angriff des Täters längere Zeit hin und war ein Teil seiner Handlungen sexuell und...

Das Landgericht hat den Angeklagten wegen Sittlichkeitsverbrechen nach § 176 Abs. 1 Nr. 1 StGB [§ 178 Abs. 1 StGB n.F.] in Tateinheit mit Nötigung sowie wegen Diebstahls in zwei Fällen zu einer Gesamtstrafe von zehn [...]
BGH - 15.05.1957 (IV ZR 294-299/56)

Sittenwidrigkeit einer Unterhaltsvereinbarung

FamRZ 1957, 298 LSK-FamR/Hülsmann, § 1585c BGB LS 32 [...]
BGH - 04.05.1957 (IV ZR 133/56)

Fortgeltung einer Güterstandsvereinbarung

FamRZ 1957, 247 LSK-FamR/Hülsmann, § 1408 BGB LS 10 [...]