BGH - Urteil vom 07.11.1961 (1 StR 407/61)

1. Auch wer vom Versuch der Vergewaltigung freiwillig zurücktritt, kann sich dennoch einer vollendeten...

Das Landgericht hat den Angeklagten wegen gewaltsamer Vornahme unzüchtiger Handlungen an einer Frau und wegen tätlicher Beleidigung in je einem Fall zu einer Gesamtstrafe von 9 Monaten Gefängnis unter Anrechnung der [...]
OLG Celle - 25.08.1961 (10 Wx 15/61)

a. Durch Ehevertrag kann nach § 1408 BGB nicht nur ein besonderer Güterstand vereinbart werden, sondern...

FamRZ 1961, 446 LSK-FamR/Hülsmann, § 1408 BGB LS 4 [...]
BGH - Urteil vom 26.07.1961 (2 StR 204/60)

Zur Vollendung der Blutschande genügt jede Vereinigung der Geschlechtsteile, gleichviel, in welchem...

Die Strafkammer hat den Angeklagten wegen fortgesetzter Blutschande in Tateinheit mit fortgesetzter Unzucht mit einer Abhängigen zu einer Zuchthausstrafe von einem Jahr und sechs Monaten verurteilt, auf die sie die [...]
BGH - Beschluß vom 28.04.1961 (V ZB 17/60)

Begriff des Gesamtvermögensgeschäfts

BGHZ 35, 135 LSK-FamR/Hülsmann, § 1365 BGB LS 9 NJW 1961, 1301 [...]
BGH - Urteil vom 18.04.1961 (VI ZR 122/60)

Auch der Verdienstausfall-Schaden eines Ehegatten, der seinen schwer unfallverletzten Partner im Krankenhaus...

Am 22. August 1955 fuhr der Zweitbeklagte gegen 16.30 Uhr einen unbeladenen Lastzug der Erstbeklagten in D. über die 7,60 m breite Fahrbahn der A.-Straße in östlicher Richtung. Ihm entgegen kam der von St. gesteuerte [...]
BGH - 12.04.1961 (VIII ZR 152/60)

Bewertung eines Grundstücks

LSK-FamR/Hülsmann, § 1376 BGB LS 7 WM 1961, 700, 703 [...]
BGH - Urteil vom 11.04.1961 (1 StR 65/61)

Haben die Täter mit der Ausführung des verabredeten Verbrechens in der Weise begonnen, daß sie, um...

Die Angeklagten wollten in der Nacht auf den 6. Juni 1960 drei ihnen unbekannte Mädchen auf der Heimkehr von einer Tanzveranstaltung im Walde abpassen und notfalls gewaltsam oder durch Drohungen den Geschlechtsverkehr [...]