OLG Hamm - 01.12.1975 (8 U 174/71)

Angesichts ungewöhnlich schwerer Eheverfehlungen kann gegen den Zugewinnausgleichsanspruch die Einrede...

FamRZ 1976, 633 LSK-FamR/Hülsmann, § 1381 BGB LS 8 [...]
LG Memmingen - Beschluß vom 29.10.1975 (4 T 1849/75)

Eine zulässigerweise im voraus erteilte vormundschaftsgerichtliche Genehmigung wird mit Abschluß des...

DRsp IV(470)180b FamRZ 1977, 662 [...]
BayObLG - Beschluß vom 25.09.1975 (BReg 1 Z 55/75)

»Es mit dem Grundrecht der Glaubens- und Bekenntnisfreiheit unvereinbar, einem Elternteil allein wegen...

BayObLGZ 1975, 359 FamRZ 1976, 43 NJW 1976, 2017 [...]
OLG Köln - 17.09.1975 (16 Wx 104/75)

Der Antrag nach § 1383 BGB betreffend die Übertragung bestimmter Vermögensgegenstände ist auch zulässig,...

FamRZ 1976, 28 LSK-FamR/Hülsmann, § 1383 BGB LS 2 [...]
BGH - Beschluß vom 16.07.1975 (2 StR 264/75)

1. § 177 Abs. 3 StGB findet bei vorsätzlicher Herbeiführung der Todesfolge keine Anwendung.2. Für...

Das Schwurgericht hat den Angeklagten wegen Mordes in Tateinheit mit Vergewaltigung mit Todesfolge zu einer Freiheitsstrafe von fünfzehn Jahren verurteilt und seine Sicherungsverwahrung angeordnet. Die vom Angeklagten [...]
BVerfG - Beschluß vom 18.06.1975 (1 BvL 4/74)

Verfassungsmäßigkeit des § 44 S. 2 AVG

Die Vorlage betrifft die Verfassungsmäßigkeit der gesetzlichen Regelung in der Angestelltenversicherung, wonach Kindern eines verstorbenen Versicherten Waisenrente auch dann nur bis zum 25. Lebensjahr gewährt wird, [...]
OLG Koblenz - 15.05.1975 (6 W 279/75)

Ein Kind hat im Ehelichkeitsanfechtungsverfahren keinen Anspruch auf Prozeßkostenvorschuß gegen den...

S. aber LSK-FamR/Hannemann, § 1610 LS 95. FamRZ 1976, 359 LSK-FamR/Hannemann, § 1610 BGB LS 94 [...]
BGH - 22.04.1975 (VI ZR 80/74)

Aufklärungspflicht des Notars über die Rechtsfolgen von Ehegatten-Gesamtvermögensgeschäften

BGHZ 64, 246 LSK-FamR/Hülsmann, § 1365 BGB LS 10 NJW 1975, 1270 [...]
OLG München - 11.04.1975 (23 U 1352/75)

Hat ein Ehegatte im Verlauf der Ehe einen Verlust erlitten, ist also sein Endvermögen geringer als sein...

FamRZ 1976, 26 LSK-FamR/Hülsmann, § 1373 BGB LS 1 [...]
BGH - Urteil vom 19.03.1975 (IV ZR 9/74)

Berücksichtigung einer Heimstätte bei der Bewertung des Endvermögens

LSK-FamR/Hülsmann, § 1376 BGB LS 14 NJW 1975, 1021 [...]
BGH - Urteil vom 19.03.1975 (2 StR 53/75)

»Zum - gegenüber dem bisherigen Recht erweiterten - Begriff des minder schweren Falles.«

I. Der Angeklagte hat am 29. Oktober 1973 den Schülerinnen M. Clobes und B. U. versprochen, sie mit seinem Personenkraftwagen nach Hause zu bringen. Er fuhr jedoch in einen Waldweg und hielt an einer einsamen Stelle [...]
BVerfG - Urteil vom 12.03.1975 (1 BvL 15/71; 1 BvL 19/71; 1 BvL 32/73; 1 BvR 297/71; 1 BvR 315/71; 1 BvR 407/72; 1 BvR 37/73)

Zulässigkeitsanforderungen an eine weitere Richtervorlage nach Art. 100 Abs. 1 GG - Verfassungsrechtliche...

A. Gegenstand der Vorlagen und der Verfassungsbeschwerden ist die Regelung in den Rentenversicherungen der Arbeiter und Angestellten, wonach eine Witwerrente nur gewährt wird, wenn die versicherte Ehefrau vor ihrem [...]
BVerfG - Beschluß vom 12.03.1975 (2 BvL 10/74)

Verfassungswidrigkeit de § 141 LBG Nordrhein-Westfalen

A. I. Der Kläger im Ausgangsverfahren (im folgenden: der Kläger) war mit einer Beamtin des Landes Nordrhein-Westfalen verheiratet, die 1964 tödlich verunglückt ist. Er forderte Versorgungsbezüge gemäß § 141 des [...]
BVerfG - Urteil vom 25.02.1975 (1 BvF 1/74; 1 BvF 2/74; 1 BvF 3/74; 1 BvF 4/74; 1 BvF 5/74; 1 BvF 6/74)

Verfassungswidrigkeit der Regelungen zum Schwangerschaftsabbruch

(einschließlich Abweichender Meinung[en]) A. Gegenstand des Verfahrens ist die Frage, ob die sogenannte Fristenregelung des Fünften Strafrechtsreformgesetzes, wonach der Schwangerschaftsabbruch in den ersten zwölf [...]
BGH - Urteil vom 05.02.1975 (IV ZR 90/73)

Anerkennung einer ausländischen Entscheidung über das Sorgerecht eines Kindes im Rahmen der Ehescheidun...

FamRZ 1975, 273 NJW 1975, 1O72 [...]
BGH - Urteil vom 04.02.1975 (1 StR 643/74)

Die Tatbestandsmerkmale der Drohung mit gegenwärtiger Gefahr für Leib und Leben setzen eine gewisse...

Die Jugendkammer hat den Angeklagten wegen sexueller Nötigung (§ 178 Abs. 1 StGB) in Tateinheit mit einem fortgesetzten Vergehen des sexuellen Mißbrauchs eines schutzbefohlenen Kindes (§§ 176 Abs. 1, 174 Abs. 1, 73 [...]
BAG - Urteil vom 21.01.1975 (5 AZR 200/74)

Lohnpfändung: Berechnung des pfändbaren Teiles des Arbeitseinkommens

Anmerkungen: Beitzke, AP Nr. 3 zu § 850c ZPO; Fenn, FamRZ 1975, 488 Vorinstanz: LAG Düsseldorf, vom 27.03.1974 - Vorinstanzaktenzeichen 12 Sa 562/73 BAGE 27, 4 AP Nr. 3 zu § 850c ZPO ARST 1975, 188 DB 1975, 1370 EzA § [...]
OLG Oldenburg - Beschluß vom 16.01.1975 (4 W 7/75)

In dem Ehelichkeitsanfechtungsprozeß des Vaters gegen sein angebliches Kind ist die Nebenintervention...

FamRZ 1976, 159 [...]
BayObLG - 10.01.1975 (BReg 1 Z 76/74)

Bei einem Streit zwischen dem für ein minderjähriges Kind bestellten Vermögenspfleger und der allein...

BayObLGZ 1975, 29 DRsp I(167)219c FamRZ 1975, 219 Rpfleger 1975, 129 [...]
OLG Celle - 02.01.1975 (7 U 70/74)

Wertangaben - Der nach § 1379 Abs. 1 BGB zur Auskunftserteilung über sein Vermögen wegen eines Zugewinnausgleichsanspruchs...

FamRZ 1975, 514 LSK-FamR/Hülsmann, § 1379 BGB LS 19 NJW 1975, 1568 [...]