BGH - Beschluß vom 22.12.1982 (IVb ZB 649/80)

Regelung des Versorgungsausgleichs bei Unwirtschaftlichkeit der Übertragung oder Begründung von Rentenanwartschafte...

FamRZ 1983, 263, 265 LSK-FamR/Runge, § 1587b BGB LS 17 LSK-FamR/Runge, § 1587b BGB LS 18 NJW 1983, 512 [...]
BGH - Urteil vom 22.12.1982 (IVb ZR 320/81)

Recht des Unterhaltspflichtigen auf Beendigung der Erwerbstätigkeit und Aufnahme einer Ausbildung

C. Ähnlich: (Keine Verpflichtung zur Nebenbeschäftigung während der Examensphase einer Zweitausbildung, sofern das Studium innerhalb der BAföG-Höchstförderungsdauer zu Ende geführt wird) OLG Hamm, FamRZ 1992, 469; aber [...]
OLG Frankfurt/Main - 22.12.1982 (5 UF 244/80)

Vereinbarung eines im Gesetz nicht vorgesehenen Supersplittings zum Ausgleich einer Zusatzversorgung...

FamRZ 1983, 405 LSK-FamR/Runge, § 1587o BGB LS 19.4 [...]
BGH - 16.12.1982 (IX ZR 52/81)

Verfügung über den Zugewinnausgleichsanspruch vor Beendigung des Güterstandes

Die Entscheidungen des BGH (FamRZ 1970, 391; 1972, 128; 1973, 449; 1976, 1255), die noch zu der bis zum 30.6.1977 geltenden Fassung des § 1378 Abs. 3 BGB ergangen waren, hatten eine formlose, die Ehescheidung [...]
BGH - 16.12.1982 (IX ZR 88/81)

Gerichtliche Zuständigkeit für vertragliche Ansprüche zur Auseinandersetzung der güterrechtlichen...

FamRZ 1983, 156, 157 LSK-FamR/Hülsmann, § 1408 BGB LS 14 [...]
BGH - 16.12.1982 (IX ZR 90/81)

Wirksamkeit von Vereinbarungen über den Zugewinnausgleich vor Beendigung des Güterstandes

B. Zur Abgrenzung des Ehevertrages nach § 1408 Abs. 1 BGB von der Scheidungsvereinbarung nach § 1378 Abs. 3 Satz 2 BGB: siehe auch Kommentierung zu LSK-FamR/Hülsmann, § 1378 BGB. BGHZ 86, 143 FamRZ 1983, 157 [...]
OLG Düsseldorf - Urteil vom 16.12.1982 (5 Ss 487/82 - 378/82 I)

1. Tritt der Täter mit strafbefreiender Wirkung von dem Versuch einer Vergewaltigung (§ 177 StGB) zurück,...

I. 1. Der Angeklagte und R. trafen in R.s Wohnung auf B., von der R. dem Angeklagten erzählt hatte, daß sie gegen Entgelt den Geschlechtsverkehrs ausübe. Der Angeklagte bat B., ihm in den nur durch einen Vorhang [...]
BayObLG - Beschluß vom 16.12.1982 (1Z BR 78/82)

Grundvoraussetzungen der Adoption bei Adoption des eigenen nichtehelichen Kindes

'Ohne Rechtsverstoß hat das LG auch die vom Vater begehrte Ehelicherklärung des Kindes (§ 1723 BGB) als nicht seinem Wohl entsprechend abgelehnt. Eine Verbesserung seiner räumlichen Unterbringung tritt nicht ein; [...]
OLG Hamburg - 16.12.1982 (2 WF 252/82 U)

Ein nicht sorgeberechtigter Elternteil kann den anderen Elternteil nicht mit Wirkung für den Unterhaltsanspruch...

Anders als in dem LSK-FamR/Hannemann, § 1613 BGB LS 14 und der entsprechenden Anmerkung zugrundeliegenden Sachverhalten hat hier der sorgeberechtigte Elternteil die Unterhaltsansprüche alsbald zurückgewiesen. FamRZ [...]
BGH - Beschluß vom 15.12.1982 (IVb ZB 544/80)

Anfechtung einer Entscheidung über den Versäumungsausgleich

NJW 1983, 824 [...]
BGH - 15.12.1982 (IVb ZB 684/81)

Berechnung des Ehezeitanteils von Anwartschaften in der Ärzteversorgung in Nordrhein-Westfalen

FamRZ 1983, 265 LSK-FamR/Runge, § 1587a BGB LS 73.14. [...]
BGH - Beschluß vom 15.12.1982 (IVb ZB 910/80)

Berücksichtigung von schenkweise von einem Dritten entrichteten freiwilligen Beiträgen zur gesetzlichen...

DRsp I(166)117d FamRZ 1983, 262 LSK-FamR/Runge, § 1587 BGB LS 22 NJW 1983, 875 [...]
OLG Düsseldorf - 14.12.1982 (21 U 120/82)

Die Lebensgefährtin, die mit dem Erblasser in einem eheähnlichen Verhältnis zusammengelebt und von...

Der Partner in einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft ist auch nicht Familienangehöriger i.S. des § 569 a Abs. 2 BGB, vgl. dazu aber LSK-FamR/Fischer, Vor §§ 1353 ff. BGB LS 25 und 26. Dagegen wird die Eigenschaft als [...]
BGH - Beschluß vom 09.12.1982 (4 StR 653/82)

1. Entscheidend für das Vorliegen eines minder schweren Falles [hier: der Vergewaltigung] ist nach der...

Die Strafkammer hat den Angeklagten wegen versuchter Vergewaltigung zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr und drei Monaten verurteilt. Seine Revision, die Verletzung sachlichen Rechts rügt, ist, wie der [...]
BGH - Urteil vom 08.12.1982 (3 StR 397/82)

1. Willigt das Opfer in der Ausübung des Beischlafs ein, nachdem ihr der Täter zuvor einerseits eine...

Das Landgericht hat den Angeklagten wegen Vergewaltigung in Tateinheit mit vorsätzlicher Körperverletzung sowie wegen gefährlicher Körperverletzung zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von zwei Jahren und sechs Monaten [...]
BGH - Urteil vom 08.12.1982 (IVb ZR 331/81)

Berücksichtigung eines fiktiven Entgelts für die Gewährung der Wohnung zu Gunsten des Partners einer...

Im Rahmen des § 1577 Abs. 2 Satz 2 BGB trägt jede Partei die Beweislast für die für sie günstigen Behauptungen: Der Unterhaltsberechtigte für die, die eine Anrechnung ausschließen, der Unterhaltsverpflichtete für die, [...]
BGH - Urteil vom 08.12.1982 (IVb ZR 333/81)

Sittenwidrigkeit eines Unterhaltsverzichts

BGHZ 86, 82 FamRZ 1983, 137 FamRZ 1983, 137, 140 LSK-FamR/Hülsmann, § 1585c BGB LS 38 LSK-FamR/Hülsmann, § 1585c BGB LS 39 LSK-FamR/Hülsmann, § 1585c BGB LS 69 NJW 1983, 1851 [...]
OLG Celle - 06.12.1982 (17 WF 213/82)

Da Unterhaltszahlungen nicht dazu bestimmt sind, verzinslich angelegt zu werden, kommt eine Zahlung von...

Anmerkung Brüggemann, FamRZ 1983, 525 Künftig fällig werdende Unterhaltsbeträge sind grundsätzlich nicht zu verzinsen: OLG Koblenz, FamRZ 1980, 583. FamRZ 1983, 525 LSK-FamR/Hannemann, § 1613 BGB LS [...]
OLG Hamm - 03.12.1982 (5 UF 356/82)

Bei der Auslegung des Kriteriums »so bald wie möglich« ist zu beachten, daß der Gesetzgeber bewußt...

Die Klägerin verlangt, nachdem die im Jahre 1959 geschlossene Ehe der Parteien seit dem 18. September 1981 rechtskräftig geschieden ist, vom Beklagten Unterhalt. Aus der Ehe sind 3 inzwischen volljährige Kinder [...]
BGH - Urteil vom 02.12.1982 (4 StR 592/82)

»1. Die in § 179 Abs. 1 Nr. 2 StGB gemeinte Widerstandsunfähigkeit bezieht sich nicht auf den Widerstand...

Das Landgericht hat die Angeklagten S. und Z. wegen sexuellen Mißbrauchs einer Widerstandsunfähigen zu Freiheitsstrafen verurteilt. Die Revisionen der Angeklagten haben Erfolg... Die Annahme der Strafkammer, das [...]
BVerfG - Beschluß vom 30.11.1982 (1 BvR 818/81)

Verfassungskonforme Auslegung des § 1264 RVO

A. Gegenstand des Verfahrens ist die Frage, ob es mit dem Grundgesetz vereinbar ist, der Witwe eines Versicherten die Witwenrente aus der deutschen Arbeiterrentenversicherung nicht zu gewähren, weil ihre nach [...]
OLG Celle - 29.11.1982 (12 WF 333/82)

A. Der Zugewinnausgleichszahlbetrag kann erst gefordert und eine Auskunft erst verlangt werden, wenn...

E. Siehe oben LSK-FamR/Hülsmann, § 1379 BGB LS 29, 37 FamRZ 1983, 171 FamRZ 1983, 171, 172 LSK-FamR/Hülsmann, § 1378 BGB LS 4 LSK-FamR/Hülsmann, § 1385 BGB LS 1 LSK-FamR/Hülsmann, § 1385 BGB LS 2 LSK-FamR/Hülsmann, § [...]