OLG Zweibrücken - 12.11.1984 (2 UF 43/84)

b, c

'... [Der von den Parteien im notariellen Ehevertrag] vereinbarte Ausschluß [des Versorgungsausgleichs] ist .. gemäß § 1408 Abs. 2 Satz 2 BGB dadurch unwirksam geworden, daß der AntrSt. innerhalb eines Jahres nach [...]
OLG Zweibrücken - 11.10.1984 (6 UF 34/84)

i-k. Verfahren über den öffentlich-rechtlichen Versorgungsausgleich:(i-k) Umfang und Grenzen der Beschwerdebefugnis...

(i) »...Ein am Verfahren über den Versorgungsausgleich beteiligter Träger der Versorgungslast wird durch eine Entscheidung grundsätzlich dann i.S. des § 20 Abs. 1 FGG in seinem Recht beeinträchtigt, wenn der [...]
OLG Zweibrücken - 27.09.1984 (6 UF 12/84)

Es besteht kein Unterhaltsanspruch für ein Studium, wenn die Fähigkeit und der entsprechende Leistungswille...

Vgl. auch zum berechtigten Abbruch eines Studiums wegen gesundheitlicher Probleme LSK-FamR/Hannemann, § 1610 LS 40 (Stichwort: Zweitstudium). FamRZ 1985, 92 LSK-FamR/Hannemann, § 1610 BGB LS 70 [...]
OLG Zweibrücken - Beschluß vom 29.03.1984 (1 Ss 43/84)

»Zu dem in § 170b StGB vorausgesetzten inneren Zusammenhang zwischen Unterhaltsverweigerung und Unterstützung...

NStZ 1984, 458 [...]
OLG Zweibrücken - 18.01.1984 (2 UF 104/83)

Nach allgemeiner Ansicht sind unter Einkünften im Sinne von § 1374 Abs. 2 BGB Zuwendungen zu verstehen,...

FamRZ 1984, 276 LSK-FamR/Hülsmann, § 1374 BGB LS 20 [...]