Details ausblenden
OLG Karlsruhe - 27.12.1989 (2 UF 159/87)

OLG Karlsruhe - 27.12.1989 (2 UF 159/87)

DRsp I(166)219b FamRZ 1990, 888 [...]
KG - Beschluß vom 22.12.1989 (7 W 7528/89)

KG - Beschluß vom 22.12.1989 (7 W 7528/89)

MDR 1990, 450 [...]
OLG Frankfurt/Main - 21.12.1989 (1 UF 179/89)

OLG Frankfurt/Main - 21.12.1989 (1 UF 179/89)

FamRZ 1990, 789 LSK-FamR/Hannemann, § 1610 BGB LS 68 NJW 1990, 1798 NJW-RR 1990, 900 [...]
OLG Celle - 21.12.1989 (10 UF 133/89)

OLG Celle - 21.12.1989 (10 UF 133/89)

DRsp I(166)217c NiedersRpfl 1990, 250 [...]
OLG Karlsruhe - 20.12.1989 (5 UF 199/89)

OLG Karlsruhe - 20.12.1989 (5 UF 199/89)

FamRZ 1990, 901 [...]
OLG Hamburg - 19.12.1989 (2 WF 139/89 U)

OLG Hamburg - 19.12.1989 (2 WF 139/89 U)

Ebenso: OLG Düsseldorf, FamRZ 1990, 556; OLG Hamm, FamRZ 1989, 785 = NJW-RR 1989, 514 (keine pauschale Bemessung des Kindesunterhalts mit 1/3 der sog. 'Düsseldorfer Tabelle'); OLG Hamm, FamRZ 1989, 1333; OLG Hamburg, [...]
OLG Frankfurt/Main - 19.12.1989 (1 UF 181/89)

OLG Frankfurt/Main - 19.12.1989 (1 UF 181/89)

FamRZ 1990, 786 LSK-FamR/Hannemann, § 1603 BGB LS 67 NJW-RR 1990, 1477 [...]
BGH - 19.12.1989 (IVb ZR 9/89)

Unterhaltsrechtlicher Ausgleich der nachträglichen Bewilligung von Erwerbsunfähigkeitsrente zu Gunsten eines Ehegatten; Abänderung...

Durch Verbundurteil des Amtsgerichts Brühl vom 19. September 1984 wurde die Ehe der Parteien, aus der drei in den Jahren 1954, 1962 und 1964 geborene Kinder hervorgegangen sind, geschieden, die Versorgung der Parteien [...]
BGH - Urteil vom 19.12.1989 (IVb ZR 91/88)

Zahlung einer Abfindungssumme für den Fall der Einreichung des Scheidungsantrages

Der am 1. November 1988 verstorbene frühere Kläger Dr. Eberhard G. und die Beklagte waren Eheleute. Als sie am 18. Februar 1972 die Ehe miteinander eingingen, stand Dr. G. (im folgenden: Ehemann) - im 64. Lebensjahr - [...]
BGH - Urteil vom 19.12.1989 (IVb ZR 56/88)

Schadensersatz bei Unterhaltszahlungen an scheineheliches Kind

Die Parteien waren seit 1953 miteinander verheiratet. Ihre Ehe wurde durch Urteil vom 24. April 1959 aus dem Verschulden des Klägers (damals Beklagter) geschieden. In der Ehe wurden zwei Töchter, Barbara und (am 22. [...]
BGH - 19.12.1989 (IVb ZB 183/88)

Einbeziehung einer Besitzstandsrente; Anpassung des Ausgleichsbetrages

I. 1. Der am 11. Oktober 1927 geborene Ehemann (Antragsteller) und die am 30. März 1928 geborene Ehefrau (Antragsgegnerin) schlossen am 13. März 1948 die Ehe, aus der neun Kinder hervorgingen. Auf den am 7. Juni 1978 [...]
OLG Koblenz - Urteil vom 19.12.1989 (11 UF 321/89)

Frage der Angemessenheit der Erwerbstätigkeit einer 50jährigen Ehefrau

Die am 30. Dezember 1965 geschlossene Ehe der Parteien, die seit dem 4. August 1986 getrennt leben, ist durch Verbundurteil des Amtsgerichts - Familiengerichts - Mainz vom 30. Januar 1989 geschieden worden (Ziffer 1 [...]
LG Itzehoe - 18.12.1989 (4 C 358/89)

LG Itzehoe - 18.12.1989 (4 C 358/89)

FamRZ 1990, 630 LSK-FamR/Hülsmann, § 1372 BGB LS 55 [...]
OLG Düsseldorf - 15.12.1989 (3 W 579/89)

OLG Düsseldorf - 15.12.1989 (3 W 579/89)

c. »Der einkommens- und vermögenslose Bekl. ist außerstande, die Kosten der Prozeßführung [Verteidigung gegen die Klage auf Feststellung der nichtehelichen Vaterschaft und auf Zahlung des Regelunterhalts] aufzubringen. [...]
OLG Karlsruhe - 14.12.1989 (18 UF 188/89)

OLG Karlsruhe - 14.12.1989 (18 UF 188/89)

Wie LS 15 a auch OLG Hamburg, FamRZ 1988, 1316 und OLG Düsseldorf, FamRZ 1979, 857. AA.: ist KG, FamRZ 1985, 639. FamRZ 1990, 655 [...]
OLG Karlsruhe - 14.12.1989 (11 U 75/89)

OLG Karlsruhe - 14.12.1989 (11 U 75/89)

DRsp I(128)192d FamRZ 1990, 629 NJW-RR 1990, 1285 [...]
BVerfG - Beschluß vom 14.12.1989 (1 BvR 377/88)

Schutzbereich des Art. 6 Abs. 1 GG - Erwachsenenadoption

A. Die Verfassungsbeschwerde richtet sich gegen einen verwaltungsgerichtlichen Beschwerdebeschluß, mit dem ein Antrag auf Gewährung vorläufigen Rechtsschutzes abgelehnt wurde. I. 1. a) Der im Jahre 1950 geborene [...]
BayObLG - 14.12.1989 (BReg 3 Z 163/89)

BayObLG - 14.12.1989 (BReg 3 Z 163/89)

a. »Das LG [Beschwerdegericht] hat festgestellt, die Betroff. ... sei geschäftsunfähig und bedürfe für ihre Aufenthaltsbestimmung, ihre medizinische Heilbehandlung und ihre Vermögensverwaltung der Fürsorge eines [...]
OLG Frankfurt/Main - Urteil vom 14.12.1989 (16 U 244/88)

OLG Frankfurt/Main - Urteil vom 14.12.1989 (16 U 244/88)

DAVorm 1990, 564 (LS) FamRZ 1990, 558 [...]
OLG Koblenz - Beschluß vom 14.12.1989 (15 W 850/89)

OLG Koblenz - Beschluß vom 14.12.1989 (15 W 850/89)

DAVorm 1991, 118 [...]
OLG Frankfurt/Main - Beschluß vom 13.12.1989 (4 UF 236/88)

OLG Frankfurt/Main - Beschluß vom 13.12.1989 (4 UF 236/88)

EzFamR ZPO § 13 Nr. 1 FamRZ 1990, 747 NJW-RR 1990, 647 [...]
BGH - Urteil vom 13.12.1989 (IVb ZR 79/89)

Nachehelicher Unterhalt bei Pflege und Erziehung eines gemeinschaftlichen Kindes

Die Parteien, die um nachehelichen Unterhalt streiten, schlossen am 5. März 1982 die Ehe, aus der eine am 12. August 1982 geborene Tochter hervorging. Der Ehemann (Antragsteller) ist als Richter in Niedersachsen tätig [...]
OLG Hamburg - Beschluß vom 13.12.1989 (12 WF 166/89)

OLG Hamburg - Beschluß vom 13.12.1989 (12 WF 166/89)

Auch die Frage, ob zumindest bei der leugnenden (negativen) Feststellungsklage die Anordnung nach § 769 ZPO entsprechend möglich ist, ist streitig. Bejahend neben OLG Hamburg auch OLG Hamm, FamRZ 1981, 694 und OLG [...]
OLG Stuttgart - 12.12.1989 (18 UF 361/88)

OLG Stuttgart - 12.12.1989 (18 UF 361/88)

Vgl. auch die (vom OLG Stuttgart aaO. bestätigte) Vorinstanz AG Tübingen, DAV 1990, 147. Anwendbarkeit im Erbrecht Vgl. OLG Braunschweig, NJW 1988, 2743, BGB LSK-FamR/Hannemann, § 1615i BGB LS 5. DAVorm 1990, 151 [...]
OLG Hamburg - 12.12.1989 (12 WF 154 und 155/89)

OLG Hamburg - 12.12.1989 (12 WF 154 und 155/89)

» Das AG in P. (Jugoslawien) hat eine Unterhaltsklage der klagenden Ehefrau auf Zahlung von monatlich 200.000 Dinar als Unterhalt für sie selbst und weiteren 200 000 Dinar als Unterhalt für die beiden minderjährigen [...]
OLG Bamberg - Beschluß vom 12.12.1989 (7 WF 126/89)

OLG Bamberg - Beschluß vom 12.12.1989 (7 WF 126/89)

FamRZ 1990, 645 [...]
OLG Frankfurt/Main - Urteil vom 12.12.1989 (3 UF 246/89)

OLG Frankfurt/Main - Urteil vom 12.12.1989 (3 UF 246/89)

FamRZ 1990, 540 [...]
OLG Hamburg - Beschluß vom 12.12.1989 (12 WF 154/ 89; 12 WF 155/89)

OLG Hamburg - Beschluß vom 12.12.1989 (12 WF 154/ 89; 12 WF 155/89)

FamRZ 1990, 535 [...]
OLG Hamm - 11.12.1989 (29 W 116/88; 29 W 117/88)

OLG Hamm - 11.12.1989 (29 W 116/88; 29 W 117/88)

Bearbeiter: Richter am Amtsgericht Rainer Fischer, Karlsruhe DRsp I(165)229c (Ls) FamRZ 1990, 625 [...]
OLG Hamm - 11.12.1989 (29 W 116, 117/88)

OLG Hamm - 11.12.1989 (29 W 116, 117/88)

B. Zum Sachverhalt vgl. oben LSK-FamR/Fischer, Vor §§ 1353 ff. BGB LS 46. Zum Anspruch nach gesellschaftsrechtlichen Grundsätzen, zum - verneinten - Ausgleich wegen Wegfalls der Geschäftsgrundlage vgl. oben LS 54. [...]
OLG Hamm - 11.12.1989 (29 W 116,117/88)

OLG Hamm - 11.12.1989 (29 W 116,117/88)

Die Parteien waren beide berufstätig und haben ungefähr gleich viel verdient Sie hatten vier gemeinsame Kinder. Das Einkommen beider wurde zum Lebensunterhalt und zur Finanzierung des Baues verwendet Das Geld zum Kauf [...]
OLG Stuttgart - 07.12.1989 (16 UF 450/89)

OLG Stuttgart - 07.12.1989 (16 UF 450/89)

c. »Bei dem Pflichtteilsergänzungsanspruch der Mutter des Bekl. [handelt es sich] um einen erst nach der Schenkung eingetretenen und erst danach mit dem Tode der Großmutter erwachsenen Anspruch. Der [...]
BGH - Beschluß vom 06.12.1989 (IVb ZB 66/88)

Übertragung der elterlichen Sorge bei Umzug ins Ausland

I. Aus der Ehe der Parteien stammen die am 16. April 1980 geborene Tochter Patricia und der am 21. September 1981 geborene Sohn Alexander; alle sind deutsche Staatsangehörige. Die Kinder leben seit der Trennung der [...]
BGH - Urteil vom 06.12.1989 (IVa ZR 249/88)

Feststellung eines Pflichtteilsentziehungsrechts

Die Beklagte zu 1) ist die Witwe des am 22. Februar 1986 verstorbenen Erblassers. Der Kläger und die Beklagte zu 2) sind ihre Kinder. Durch Erbvertrag vom 22. Juli 1983 setzten beide Eltern, der erstversterbende und [...]
OLG Saarbrücken - Urteil vom 06.12.1989 (9 UF 251/88)

Auskunft für Zugewinnausgleichsverfahren

Die am 23. Dezember 1965 geschlossene Ehe der Parteien ist auf den am 17. August 1987 zugestellten Scheidungsantrag seit dem 16. Oktober 1987 rechtskräftig geschieden. Die Parteien lebten im Güterstand der [...]
BGH - Urteil vom 06.12.1989 (IVa ZR 59/88)

Auslegung einer sogenannten wertverschiebenden Teilungsanordnung

Die Beklagte ist die zweite Ehefrau des am 23. Juli 1980 verstorbenen Erblassers. Die Kläger sind die minderjährigen Kinder der Tochter des Erblassers aus dessen erster Ehe. Sie sind wahrend des Rechtsstreits geboren [...]
OLG Celle - Beschluß vom 05.12.1989 (10 WF 272/89)

OLG Celle - Beschluß vom 05.12.1989 (10 WF 272/89)

FamRZ 1990, 656 [...]
OLG Hamm - 01.12.1989 (12 UF 359/88)

OLG Hamm - 01.12.1989 (12 UF 359/88)

»Die Herabsetzung [des] nachehelichen Unterhaltsanspruch [der AntrG. rechtfertigt sich] bereits deshalb, weil sie nach eigenem Eingeständnis zumindest schon seit Mitte des Jahres 1986, also länger als drei Jahre, in [...]
OLG Hamburg - Beschluß vom 01.12.1989 (2 UF 114/89)

OLG Hamburg - Beschluß vom 01.12.1989 (2 UF 114/89)

FamRZ 1990, 640 [...]
OLG Hamm - 30.11.1989 (22 U 166/89)

OLG Hamm - 30.11.1989 (22 U 166/89)

FamRZ 1990, 1232 LSK-FamR/Hülsmann, § 1372 BGB LS 21 [...]
OLG Karlsruhe - 30.11.1989 (2 UF 260/88)

OLG Karlsruhe - 30.11.1989 (2 UF 260/88)

»... Die Härteklausel des § 1568 BGB greift im vorl. Fall nicht ein. ... Der AntrG. rechnet damit, daß im Falle der Scheidung der Ehe seine Aufenthaltserlaubnis nachträglich befristet bzw. widerrufen wird und er sodann [...]
OLG Celle - Beschluß vom 30.11.1989 (12 UF 176/89)

OLG Celle - Beschluß vom 30.11.1989 (12 UF 176/89)

FamRZ 1990, 419 [...]
OLG Frankfurt/Main - Urteil vom 30.11.1989 (1 UF 31/89)

Anwendung von §§ 70, 72 EheG bei Konventionalscheidung

Am 13.5.1987 verstarb Herr Z. Dieser war in erster Ehe mit der Beklagten verheiratet, der er auf Grund eines landgerichtlichen Vergleichs vom 14.3.1972 zu nachehelichem Unterhalt verpflichtet war. Die [...]
OLG Oldenburg - Urteil vom 29.11.1989 (3 UF 94/89)

OLG Oldenburg - Urteil vom 29.11.1989 (3 UF 94/89)

Eine andere Ansicht vertritt das OLG Hamm - 4 UF 313/90 - vom - 21.03.1991, FamRZ 1991, 1306. FamRZ 1989, 632 [...]
BGH - Urteil vom 29.11.1989 (IVb ZR 4/89)

Ausgleichspflicht bei Verfügung eines Ehegatten über Oder-Konten nach der Trennung

Die Parteien schlossen im Dezember 1970 die Ehe, für die sie Gütertrennung vereinbarten. Der Beklagte betrieb je ein Antiquitätengeschäft in Deutschland und Österreich; die Klägerin arbeitete seit Januar 1971 als [...]
BGH - Urteil vom 29.11.1989 (IVb ZR 16/89)

Unterhaltsanspruch eines Wehrpflichtigen

Der im Jahre 1967 geborene Kläger ist der eheliche Sohn des Beklagten. Seit der Scheidung der Eltern im Jahre 1977 lebt er bei seiner Mutter in Frankfurt am Main. Zuletzt zahlte der Beklagte für ihn vereinbarungsgemäß [...]
OLG Celle - Beschluß vom 29.11.1989 (10 WF 255/89)

OLG Celle - Beschluß vom 29.11.1989 (10 WF 255/89)

FamRZ 1990, 545 [...]
OLG Koblenz - 28.11.1989 (11 UF 402/89)

OLG Koblenz - 28.11.1989 (11 UF 402/89)

LSK-FamR/Hannemann, § 1614 BGB LS 14 NJW-RR 1990, 264 [...]
OLG Frankfurt/Main - 28.11.1989 (3 UF 57/89)

OLG Frankfurt/Main - 28.11.1989 (3 UF 57/89)

B. Vgl. oben LSK-FamR/Hülsmann, § 1375 BGB LS 22, 23 sowie die anschließende Bemerkung. FamRZ 1990, 998 LSK-FamR/Hülsmann, § 1375 BGB LS 32 LSK-FamR/Hülsmann, § 1375 BGB LS 33 [...]
OLG Hamm - 24.11.1989 (5 UF 278/89)

OLG Hamm - 24.11.1989 (5 UF 278/89)

FamRZ 1990, 657 LSK-FamR/Hannemann, § 1605 BGB LS 17 LSK-FamR/Hannemann, § 1605 BGB LS 46 [...]