KG - 11.09.1989 (18 UF 4906/89)

Ein anhängiges Ä isoliertes Ä Wohnungszuweisungsverfahren nach § 1361 b BGB bleibt auch dann zulässig,...

a. »Das vorliegende Verfahren [auf vorläufige Überlassung der Ehewohnung an die AntrSt. zur alleinigen Benutzung während des Getrenntlebens] ist zulässig geblieben, obschon unterdessen das Ehescheidungsverfahren [...]
KG - 16.08.1989 (3 UF 903/89)

Hat ein alleinverdienenender Ehemann mit Rücksicht auf das ihm vorläufig übertragene Sorgerecht für...

LSK-FamR/Hannemann, § 1603 BGB LS 75 NJW-RR 1990, 1030 [...]
KG - 17.07.1989 (18 UF 3249/89)

Auch in einem durch den unterhaltspflichtigen Elternteil im Hinblick auf die inzwischen eingetretene...

FamRZ 1980, 1206 LSK-FamR/Hannemann, § 1606 BGB LS 2 [...]
KG - 07.04.1989 (18 UF 6795/88)

b. Voraussetzungen für den Eintritt der (Teil-)Rechtskraft des Scheidungsausspruchs im erstinstanzlichen...

Nach Ansicht des Senats wird der Scheidungsausspruch trotz Ablaufs der Anschließungsfrist des § 629 a Abs. 3 Satz 1 ZPO nicht rechtskräftig, wenn noch über den Einspruch gegen einen durch Versäumnisurteil ergangenen [...]