Details ausblenden
OLG Hamm - Beschluß vom 28.12.1990 (4 UF 239/90)

OLG Hamm - Beschluß vom 28.12.1990 (4 UF 239/90)

FamRZ 1991, 955 [...]
OLG Hamm - 27.12.1990 (2 WF 537/90)

OLG Hamm - 27.12.1990 (2 WF 537/90)

FamRZ 1991, 832 LSK-FamR/Fischer, § 1353 BGB LS 21 [...]
OLG Koblenz - Urteil vom 27.12.1990 (11 UF 975/90)

OLG Koblenz - Urteil vom 27.12.1990 (11 UF 975/90)

FamRZ 1991, 589 [...]
OLG Hamm - Beschluß vom 21.12.1990 (8 WF 585/90)

OLG Hamm - Beschluß vom 21.12.1990 (8 WF 585/90)

IPRrax 1990, 187 [...]
OLG Köln - 21.12.1990 (2 W 216/90)

OLG Köln - 21.12.1990 (2 W 216/90)

Der dort beanstandete Pfändungs- und Überweisungsbeschluß lautete: »Wird der angebliche Anspruch des Schuldners gegen seinen von ihm nicht getrennt lebenden Ehegatten aufgrund bestehender Ehe auf Zahlung eines [...]
OLG München - 20.12.1990 (16 UF 966/90)

OLG München - 20.12.1990 (16 UF 966/90)

Für ab dem 1.1.1985 erworbene Anrechte ist der Ehezeitanteil gem § 1587a Abs. 2 Nr. 4 d BGB zu bemessen (vgl. Johannsen/Henrich/Hahne, aaO., § 1587 a BGB Rdn. 221). M.E. ist die bayerische Ärzteversorgung derzeit auch [...]
OLG Karlsruhe - 20.12.1990 (2 UF 9/90)

OLG Karlsruhe - 20.12.1990 (2 UF 9/90)

FamRZ 1992, 67 LSK-FamR/Fischer, § 1353 BGB LS 17 LSK-FamR/Fischer, § 1353 BGB LS 18 LSK-FamR/Fischer, § 1353 BGB LS 19 [...]
AG Gladbeck - 19.12.1990 (11 C 349/90)

AG Gladbeck - 19.12.1990 (11 C 349/90)

FamRZ 1991, 980 [...]
OLG Düsseldorf - 19.12.1990 (5 UF 126/90)

OLG Düsseldorf - 19.12.1990 (5 UF 126/90)

FamRZ 1991, 973 LSK-FamR/Hannemann, § 1603 BGB LS 122 LSK-FamR/Hannemann, § 1606 BGB LS 39 [...]
BGH - Urteil vom 19.12.1990 (XII ZR 27/90)

Angemessenheit einer nachehelichen Erwerbstätigkeit

Die Parteien waren seit Dezember 1965 miteinander verheiratet. Aus der Ehe stammt eine im November 1969 geborene Tochter. Nach der im August 1986 vollzogenen Trennung wurde die Ehe durch (Verbund-)Urteil vom 30. Januar [...]
BGH - 19.12.1990 (XII ZR 31/90)

Nachweis der Vaterschaft

Die Klägerin wurde am 22. Februar 1987 in K./Bundesrepublik Deutschland nichtehelich geboren, wo sie seither mit ihrer Mutter lebt. Beide sind italienische Staatsangehörige. Die Klägerin nimmt den Beklagten, der [...]
BGH - Urteil vom 19.12.1990 (XII ZR 117/89)

Rechtsstellung des Landes nach Übergang eines Unterhaltsanspruchs

Die Klägerin hat dem im Jahre 1963 geborenen Sohn des Beklagten, dem sie seit 1987 Ausbildungsförderung gewährt, in der Zeit vom 1. Oktober 1988 bis 28. Februar 1989 Vorausleistungen nach § 36 BAföG in Höhe von [...]
AG Groß Gerau - 18.12.1990 (7 F 564/90)

AG Groß Gerau - 18.12.1990 (7 F 564/90)

DRsp I(167)381c FamRZ 1991, 476 [...]
OLG Hamburg - 18.12.1990 (12 UF 32/89)

OLG Hamburg - 18.12.1990 (12 UF 32/89)

FamRZ 1991, 953 LSK-FamR/Hannemann, § 1603 BGB LS 9 [...]
OLG Frankfurt/Main - Beschluß vom 17.12.1990 (5 WF 186/89)

OLG Frankfurt/Main - Beschluß vom 17.12.1990 (5 WF 186/89)

Die Entscheidung setzt sich in anschaulicher Weise mit den verschiedenen Meinungen zu dem Thema der Berücksichtigung von Prozeßkostenvorschußleistungen im Kostenfestsetzungsverfahren auseinander. OLG München - 11 WF [...]
SchlHOLG - 17.12.1990 (13 WF 193/90)

SchlHOLG - 17.12.1990 (13 WF 193/90)

FamRZ 1991, 943 LSK-FamR/Hülsmann, § 1376 BGB LS 73 [...]
OLG Frankfurt/Main - 17.12.1990 (2 UF 74/90)

OLG Frankfurt/Main - 17.12.1990 (2 UF 74/90)

a-b. »Die Frage, nach welcher gesetzl. Vorschrift sich die Kostenfolgen der zurückgenommenen befristeten Beschwerde in einer den Verfahrensvorschriften der freiwilligen Gerichtsbarkeit zugeordneten Scheidungsfolgesache [...]
OLG Celle - Beschluß vom 17.12.1990 (15 W 56/90)

OLG Celle - Beschluß vom 17.12.1990 (15 W 56/90)

vgl. auch Zöller/Schneider, ZPO, 19. Aufl., § 114 ZPO, RN 47, 48. FamRZ 1991, 978 [...]
AG Weilburg - 14.12.1990 (2 F 426/88)

AG Weilburg - 14.12.1990 (2 F 426/88)

LS 40 c entgegen BGH, vgl. LSK-FamR/Hannemann, § 1613 BGB LS 38. FamRZ 1992, 216 LSK-FamR/Hannemann, § 1613 BGB LS 40 NJW-RR 1992, 67 [...]
BGH - Urteil vom 14.12.1990 (3 StR 283/90)

BGH - Urteil vom 14.12.1990 (3 StR 283/90)

Das Landgericht hat den Angeklagten auf Grund der Vorgänge vom 7. November 1988 (Fall P./Ko.) wegen Freiheitsberaubung und Nötigung (Einzelstrafen: drei Monate und sechs Monate) sowie auf Grund der Tat vom 4. Juli 1989 [...]
OLG Oldenburg - Beschluß vom 14.12.1990 (2 W 113/90)

OLG Oldenburg - Beschluß vom 14.12.1990 (2 W 113/90)

FamRZ 1991, 981 NJW 1991, 2216 [...]
OLG Celle - 13.12.1990 (12 UF 139/90)

OLG Celle - 13.12.1990 (12 UF 139/90)

FamRZ 1991, 944 LSK-FamR/Hülsmann, § 1375 BGB LS 34 [...]
BVerwG - Urteil vom 13.12.1990 (5 C 21.88)

Ausbildungsförderung und elterliche Unterhaltspflicht

I. Die Beteiligten streiten darüber, ob der Kläger Ausbildungsförderung, die er als Vorausleistung in der Förderungsart Darlehen erhalten hat, an das Bundesverwaltungsamt zurückzahlen muß. Der Kläger bezog in der Zeit [...]
BVerwG - Urteil vom 13.12.1990 (5 C 17.88)

Umfang der Regelsatzleistung im Sozialhilferecht - Kinderspielzeug

I. Die im November 1981 bzw. im Juni 1983 geborenen Klägerinnen erhielten seit Juli 1984 vom Beklagten Sozialhilfe in Form laufender Hilfe zum Lebensunterhalt, zunächst als Darlehen, später als Zuschuß. Im Oktober 1985 [...]
LG Saarbrücken - Urteil vom 13.12.1990 (2 S 40/90)

LG Saarbrücken - Urteil vom 13.12.1990 (2 S 40/90)

Die von der Beklagten form- und fristgerecht eingelegte Berufung ist auch im übrigen zulässig; sie ist jedoch nicht begründet. Die Beklagte kann sich nicht mit Erfolg darauf berufen, daß vorliegend das unzuständige [...]
OLG Hamm - Beschluß vom 13.12.1990 (2 WF 497/90)

OLG Hamm - Beschluß vom 13.12.1990 (2 WF 497/90)

FamRZ 1991, 582 [...]
BGH - 12.12.1990 (XII ZB 201/87)

Versorgungsausgleich nach Scheidung der Ehe in der ehemaligen DDR vor dem Beitritt

I. Die Parteien, beide Deutsche, haben am 28. Oktober 1939 die Ehe geschlossen, aus der drei Kinder hervorgegangen sind. Ihr letzter gemeinsamer gewöhnlicher Aufenthalt war in Kiel. Im Jahre 1961 hat der Ehemann [...]
OLG Hamm - 12.12.1990 (8 UF 89/90)

OLG Hamm - 12.12.1990 (8 UF 89/90)

Ähnlich wie LS 11 a: OLG Koblenz, FamRZ 1981, 92 (Vorrang auch vor dem Unterhaltsanspruch gegenüber dem geschiedenen Ehegatten); vgl. auch AG Landstuhl, FamRZ 1988, 731 (macht die Mutter den Unterhaltsanspruch gegen [...]
OLG Frankfurt/Main - 10.12.1990 (20 W 370/90)

OLG Frankfurt/Main - 10.12.1990 (20 W 370/90)

Eine HIV-Infektion rechtfertigt keine Trennung des Kindes von der Familie gem. §§ 1666, 1666a BGB und schließt auch eine Übertragung des Sorgerechts auf den infizierten Elternteil nicht aus, so OLG Stuttgart, NJW 1988, [...]
AG Bruchsal - Beschluß vom 10.12.1990 (XVI 18/88)

AG Bruchsal - Beschluß vom 10.12.1990 (XVI 18/88)

FamRZ 1991, 980 [...]
OLG Hamm - Beschluß vom 07.12.1990 (10 UF 423/89)

OLG Hamm - Beschluß vom 07.12.1990 (10 UF 423/89)

FamRZ 1991, 954 [...]
OLG Hamburg - Beschluß vom 06.12.1990 (6 W 73/90)

OLG Hamburg - Beschluß vom 06.12.1990 (6 W 73/90)

FamRZ 1991, 966 NJW-RR 1991, 909 ZMR 1991, 143 [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 06.12.1990 (16 WF 148/90)

OLG Karlsruhe - Beschluß vom 06.12.1990 (16 WF 148/90)

FamRZ 1992, 704 [...]
OLG Düsseldorf - 05.12.1990 (4 UF 122/90)

OLG Düsseldorf - 05.12.1990 (4 UF 122/90)

LSK-FamR/Hannemann, § 1606 BGB LS 43 NJW-RR 1991, 1027 [...]
SchlHOLG - 05.12.1990 (15 WF 198/90)

SchlHOLG - 05.12.1990 (15 WF 198/90)

FamRZ 1991, 855 LSK-FamR/Fischer, §§ 1360, 1360a BGB LS 9 LSK-FamR/Hannemann, § 1610 BGB LS 83 [...]
BGH - Beschluß vom 05.12.1990 (XII ZB 26/90)

Annahme einer Härte bei Unterschreitung des Grenzwerts; Ausgleich durch Quasi-Splitting

I. Die im Jahre 1948 geborenen Parteien haben am 10. April 1970 die Ehe geschlossen. Der Scheidungsantrag der Ehefrau (Antragstellerin) ist dem Ehemann (Antragsgegner) am 10. Februar 1989 zugestellt worden. Während der [...]
OLG Bamberg - Beschluß vom 05.12.1990 (2 WF 160/90)

OLG Bamberg - Beschluß vom 05.12.1990 (2 WF 160/90)

EzFamR VAHRG § 10a Nr. 10 FPR 1996, 306 FamRZ 1991, 470 [...]
BGH - Beschluß vom 05.12.1990 (XII ZB 121/90)

Anfechtung der Verwerfung eines Rechtsmittels

I. Die Parteien, beide neuseeländische Staatsangehörige, schlossen am 20. Mai 1970 in Neuseeland die Ehe, aus der zwei Kinder hervorgegangen sind. Sie zogen im Jahre 1977 nach Deutschland und trennten sich hier im [...]
OLG Celle - 04.12.1990 (18 UF 111/89)

OLG Celle - 04.12.1990 (18 UF 111/89)

FamRZ 1991, 598 LSK-FamR/Hannemann, § 1610 BGB LS 124 LSK-FamR/Hannemann, § 1614 BGB LS 10 NiedersRpfl 1991, 51 [...]
OLG Hamm - 04.12.1990 (3 WF 342/90)

OLG Hamm - 04.12.1990 (3 WF 342/90)

Anders verhält es sich bezüglich der Nachhilfekosten im Falle eines gravierenden Leistungsabfalles bei von vornherein allenfalls mäßigen Leistungen des Schülers - hier wird ein Sonderbedarf angenommen von AG Viechtach, [...]
OLG Hamburg - Beschluß vom 03.12.1990 (14 W 66/90)

OLG Hamburg - Beschluß vom 03.12.1990 (14 W 66/90)

DAVorm 1991, 678 [...]
OLG Düsseldorf - 30.11.1990 (6 UF 257/89)

OLG Düsseldorf - 30.11.1990 (6 UF 257/89)

FamRZ 1991, 806 LSK-FamR/Hannemann, § 1610 BGB LS 29 [...]
BayObLG - 30.11.1990 (BReg 3 Z 112/90)

BayObLG - 30.11.1990 (BReg 3 Z 112/90)

BayObLGZ 1990, 322 DRsp IV(470)268c FamRZ 1991, 737 MDR 1991, 443 [...]
BGH - Urteil vom 29.11.1990 (IX ZR 94/90)

Vollstreckung aus einem von einem Elternteil erwirkten Urteil auf Kindesunterhalt

Die am 6. Februar 1971 geborene Klägerin ist ein Kind aus der 1985 geschiedenen Ehe zwischen E. W. und dem Arzt Dr. M. W.. Nach der Trennung der Eltern lebte sie bei der Mutter. Diese erwirkte im Rahmen des [...]
BezirksG Cottbus - Urteil vom 29.11.1990 (00 BFB 115/90)

BezirksG Cottbus - Urteil vom 29.11.1990 (00 BFB 115/90)

FamRZ 1991, 710 [...]
OLG Hamm - 29.11.1990 (2 UF 241/90)

OLG Hamm - 29.11.1990 (2 UF 241/90)

LSK-FamR/Hannemann, § 1603 BGB LS 59 MDR 1991, 442 NJW 1991, 1961 [...]
BGH - Urteil vom 28.11.1990 (XII ZR 16/90)

Verzicht auf nachehelichen Unterhalt

Die klagende Stadt (im folgenden Klägerin) nimmt den Beklagten aus übergeleitetem Recht auf Erstattung von Leistungen in Anspruch, die sie als Sozialhilfeträgerin seiner geschiedenen Ehefrau gewährt hat. Der Beklagte [...]
BGH - Urteil vom 28.11.1990 (XII ZR 26/90)

Abänderung einer Unterhaltsvereinbarung nach Änderung der Gesetzeslage

In einem Ehe- und Scheidungsfolgenvertrag vereinbarten die Parteien u.a., daß der Unterhaltsanspruch der Bekl. der Abänderungsmöglichkeit gemäß § 323 ZPO unterliegen soll. Im übrigen sollten die gesetzl. Vorschriften [...]
BGH - Urteil vom 28.11.1990 (XII ZR 1/90)

Herabsetzung des Unterhaltsanspruchs wegen unbilliger Härte

Die Parteien, die um nachehelichen Unterhalt streiten, waren seit 5. Juni 1981 miteinander verheiratet, lebten seit 1. Juli 1984 getrennt und sind seit 4. Oktober 1985 geschieden. Aus ihrer Ehe ist die am 19. März 1982 [...]
OLG Celle - Beschluß vom 28.11.1990 (10 WF 252/90)

OLG Celle - Beschluß vom 28.11.1990 (10 WF 252/90)

FamRZ 1991, 968 [...]