AG Heidelberg - Beschluß vom 30.12.1991 (40 XVI 6/91)

1. Gemäß Art. 22 S. 2, 14 Abs. 1 Nr. 1 EGBGB unterliegt in Deutschland die Adoption eines indischen...

IPRax 1992, 327 [...]
OLG Hamburg - 20.12.1991 (12 UF 64/91 U)

Der Grundsatz, daß der Unterhaltsanspruch bei Gewährung von Sozialhilfe für den Unterhaltsberechtigten...

Die Kl. ist die Tochter des Bekl. aus dessen geschiedener Ehe. Sie wohnt bei ihrer Mutter; diese erhält für die Kl. Sozialhilfe in Höhe von monatlich DM 335, -- und das Kindergeld für drei gemeinsame Kinder. Der Bekl., [...]
OLG Frankfurt/Main - Urteil vom 19.12.1991 (1 UF 84/91)

Sättigungsgrenze beim nachehelichen Unterhalt - Fiktive Unterhaltsbemessung bei treuwidrigem Verhindern...

FamRZ 1992, 823 NJW-RR 1993, 7 [...]
BSG - Urteil vom 19.12.1991 (4 RA 72/90)

Nachzahlung nach § 6 VersorgAusglHärteG

I Streitig ist die Aufteilung einer Rentennachzahlung. Der Kläger, von dessen Rentenkonto bei der beklagten Bundesversicherungsanstalt für Angestellte (BfA) im Wege des Versorgungsausgleichs Rentenanwartschaften [...]
OLG Düsseldorf - 18.12.1991 (11 U 31/91)

»Eine Regel, bei eheähnlichen Lebensgemeinschaften bestehe hinsichtlich der für den gemeinsamen Haushalt...

DRsp I(150)325c-d(Ls) DRsp I(150)325c-d DRsp I(165)227a-b JuS 1992, 884 NJW 1992, 1706 OLGZ 1992, 231 [...]
BGH - Urteil vom 18.12.1991 (XII ZR 79/91)

Rechtsmittelbeschwer bei Verurteilung zu einer unmöglichen Auskunft

FamRZ 1992, 535 FamRZ 1993, 535 LSK-FamR/Hülsmann, § 1379 BGB LS 13 LSK-FamR/Hülsmann, § 1379 BGB LS 53 NJW-RR 1992, 450 [...]
BGH - Urteil vom 18.12.1991 (XII ZR 2/91)

Obliegenheiten des geschiedenen Ehegatten im Hinblick auf nachehelichen Unterhalt

Die Parteien schlossen am 7.10.1977 die Ehe, aus der zwei in den Jahren 1979 und 1981 geborene Kinder hervorgegangen sind. Seit Mai 1987 leben sie getrennt. Mit notariellem Vertrag vom 9.11.1988 veräußerten sie ihr [...]
OLG Karlsruhe - 18.12.1991 (1 U 114/91)

Erforderliche Begrenzung der Schadensersatzhaftung zwischen den Partnern einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft...

c. »Bei einer ne. [nichtehelichen] Lebensgemeinschaft stehen die persönlichen Beziehungen derart im Vordergrund, daß sie auch das die Gemeinschaft betreffende vermögensmäßige Handeln der Partner bestimmen und daher ... [...]
LG Münster - 18.12.1991 (1 S 151/91)

Werden Kinder von Ihren Eltern auf Unterhalt in Anspruch genommen, ist der angemessene Selbstbehalt (§...

Bei der Bemessung der Höhe des übergeleiteten Unterhaltsanspruchs der Mutter des Bekl. bemißt die Kammer den Selbstbehalt des Bekl. nicht mit monatlich DM 1.400, -- [entspr. den Selbstbehaltsätzen der Düsseldorfer [...]
OLG Köln - Urteil vom 18.12.1991 (26 UF 78/91)

Wird vor dem FamG in einer Familiensache mit einer Gegenforderung, die eine allgemeine Zivilsache betrifft,...

DRsp IV(418)268a FamRZ 1992, 450 NJW-RR 1992, 1287 [...]
OLG München - Urteil vom 18.12.1991 (20 U 3710/91)

Wird die Ehelichkeit eines deutschen Kindes, deren Mutter Deutsche und deren Vater Österreicher ist,...

Anmerkung: Klingelhöffer, IPRax 1993, 167 IPRax 1993, 184 [...]
LG Berlin - Beschluß vom 17.12.1991 (83 T 390/91)

1. Eine Entlassung des Betreuers auf dessen Wunsch erfolgt nur bei einem wichtigen Grund, §§ 1915,...

Die Entscheidung beruht auf den bis zum Inkrafttreten des Betreuungsgesetzes am 1.1.1992 geltenden Gesetzen. BtPrax 1992, 40 [...]
OLG Bamberg - 17.12.1991 (7 UF 81/91)

A. Die Voraussetzungen des § 1611 Abs. 1 BGB sind erfüllt, wenn ein volljähriges Kind ohne billigenswerten...

A. Anmerkungen Ewers, FamRZ 1992, 717; Schütz, FamRZ 1992, 1338 Ebenso: OLG Frankfurt/M., FamRZ 1990, 789 = NJW 1990, 1798 = NJW-RR 1990, 900 (für den Fall einer unbeinflußbaren Abkehr); vgl. LSK-FamR/Hannemann, § 1610 [...]
OLG Hamm - Beschluß vom 16.12.1991 (4 WF 350/91)

»1. Streiten sich sorgeberechtigter Elternteil und nichtsorgeberechtigter Elternteil um das Umgangsrecht...

FamRZ 1994, 391 [...]
OLG Oldenburg - Beschluß vom 13.12.1991 (14 WF 127/91)

1. Eine Unterhaltsberechtigte, die zwei Kinder im Alter von neun und dreizehn Jahren betreut, ist nicht...

FamRZ 1992, 443 NJW-RR 1992, 515 [...]
OLG Köln - 13.12.1991 (2 Wx 33/91)

»Bei der Erbeinsetzung von Enkelkindern ist in freier Auslegung zu entscheiden, ob auch solche Abkömmlinge...

a. »Bei der vorzunehmenden Auslegung [des privatschriftlichen Testaments des Erblassers] hat das LG keine gesetzl. Auslegungsregeln übersehen. Zunächst enthält § 2101 BGB - wonach bei Einsetzung einer zur Zeit des [...]
OLG Celle - 12.12.1991 (18 WF 196/91)

a. Eine schwere Härte liegt vor bei schweren körperlichen Mißhandlungen, schweren Störungen des Familienlebens...

FamRZ 1992, 676 LSK-FamR/Fischer, § 1361b BGB LS 13 [...]
OLG Frankfurt/Main - 12.12.1991 (1 UF 119/91)

a. Leben die Eltern getrennt und ist eine Sorgerechtsregelung für die gemeinsamen Kinder noch nicht...

DAVorm 1992, 1354 FamRZ 1992, 575 [...]
OLG München - Urteil vom 12.12.1991 (19 U 5619/90)

Haben die Parteien vereinbart, daß auf ein Vertragsverhältnis das Recht eines Bundesstaats der USA...

Vorinstanz: LG München I, - Vorinstanzaktenzeichen 4 O 6571/88 OLGR-München 1992, 198 [...]
AG Essen - Urteil vom 11.12.1991 (130 C 161/91)

Wird in einem Vertrag über die künstliche Befruchtung durch Fremdspendersamen sichergestellt, daß...

FamRZ 1992, 936 [...]
OLG München - Urteil vom 11.12.1991 (12 UF 949/91)

»Die mangelnde Bereitschaft eines volljährigen Kindes zum Verkehr mit dem unterhaltspflichtigen Elternteil...

Die zulässige Berufung ist teilweise begründet. Dem Kläger steht für die Zeit 01.10.1989 bis 31.10.1990 nur ein Unterhaltsrückstand von DM 2.109,-- und ab 01.11.1990 ein monatlicher Unterhalt von DM 487,-- zu. Der [...]
BGH - 11.12.1991 (12 ZR 245/90)

a. Deutsches Recht ist auf das durch den betreuenden Elternteil in Prozeßstandschaft geltend gemachte...

»Das Unterhaltsbegehren der Kl. ist materiell-rechtlich nach deutschem Recht zu beurteilen. Anzuwenden ist das Haager Übereinkommen über das auf Unterhaltspflichten anwendbare Recht vom 2.10.1973 (BGBl. 1986 II 837), [...]