Details ausblenden
KG - 02.12.1991 (16 UF 4516/91)

KG - 02.12.1991 (16 UF 4516/91)

»Der von der Kl. geltendgemachte Unterhaltsanspruch ist gem. Art. 234 § 5 EGBGB nach dem Unterhaltsrecht der früheren DDR zu beurteilen. Die Parteien sind im Beitrittsgebiet vor dem Wirksamwerden des Beitritts der [...]
OLG Düsseldorf - 01.12.1991 (8 UF 143/91)

OLG Düsseldorf - 01.12.1991 (8 UF 143/91)

Nach dem aus den Entscheidungsgründen ermittelten Sachverhalt sind beide Parteien Rentner. Der Bekl. wurde durch Urteil eines (wohl) westdeutschen Gerichts vom 28.9.1981 zu Unterhalt verurteilt, nachdem er vor Erlaß [...]
OLG Düsseldorf - Beschluß vom 29.11.1991 (10 W 51/91)

OLG Düsseldorf - Beschluß vom 29.11.1991 (10 W 51/91)

Die Entscheidung erging vor Inkrafttreten des neuen Betreuungsrechtes am 1.1.1992. AnwBl 1993, 239 BRAK-Mitt 1992, 175 JurBüro 1992, 537 MDR 1993, 617 Rpfleger 1992, 158 [...]
OLG Hamburg - 29.11.1991 (12 UF 69/91)

OLG Hamburg - 29.11.1991 (12 UF 69/91)

Aus den BGH-Entscheidungen BGH, NJW-RR 1990, 159 und NJW 1972, 154 bezüglich der Vorausleistungen von Zusatzversorgungsbezügen bzw. zukünftig fällig werdender Ruhegehälter könne nicht hergeleitet werden, daß § 1614 [...]
OLG Bremen - Beschluß vom 29.11.1991 (4 WF 109/91)

OLG Bremen - Beschluß vom 29.11.1991 (4 WF 109/91)

FamRZ 1992, 709 [...]
BayObLG - Beschluß vom 28.11.1991 (BReg 3 Z 174/91)

BayObLG - Beschluß vom 28.11.1991 (BReg 3 Z 174/91)

DAVorm 1992, 229 FamRZ 1992, 574 [...]
OLG Stuttgart - 28.11.1991 (16 UF 280/91)

OLG Stuttgart - 28.11.1991 (16 UF 280/91)

B. Grundlegend zur Möglichkeit einer Freistellungsvereinbarung (hier: anläßlich der Ehescheidung) bereits BGH, FamRZ 1986, 444. Zur anteiligen Haftung einer barunterhaltspflichtigen, nicht sorgeberechtigten Mutter, der [...]
OLG Köln - Beschluß vom 28.11.1991 (14 WF 228/91)

OLG Köln - Beschluß vom 28.11.1991 (14 WF 228/91)

»Die AntrSt. macht als Härtegrund geltend, daß der AntrG. sich einer anderen Partnerin zugewandt habe und bei dieser wohne. Solche Umstände lassen zwar die Schlußfolgerung zu, daß der AntrG. sich unter Bruch der [...]
OLG Zweibrücken - Urteil vom 27.11.1991 (2 UF 115/91)

Unrentable selbstständige Tätigkeit eines Unterhaltspflichtigen

Die 1963 geborene Klägerin und der am 13. November 1948 geborene Beklagte schlossen am 29. Mai 1989 die Ehe. Seit dem 12. Juni 1990 leben sie getrennt. Die Klägerin begehrt von dem Beklagten für die Zeit während der [...]
OLG Celle - 27.11.1991 (2 U 24/91)

OLG Celle - 27.11.1991 (2 U 24/91)

FamRZ 1992, 556 LSK-FamR/Hannemann, § 1615b BGB LS 10 [...]
BGH - Urteil vom 27.11.1991 (IV ZR 266/90)

Gütergemeinschaft als Schenkung an minderbemittelten Ehepartner

Die Kläger sind die drei Kinder des am 4. Juli 1980 im Alter von 71 Jahren verstorbenen Chefarztes und Universitätsprofessors Dr. G. M. (Erblasser) aus dessen erster (geschiedener) Ehe. Die am 20. September 1927 [...]
BGH - Urteil vom 27.11.1991 (IV ZR 164/90)

Unbenannte Zuwendung unter Ehegatten als erbrechtliche Schenkung

Der Kläger ist der Sohn des am 16. Februar 1988 im Alter von 76 Jahren verstorbenen Kaufmanns A. (Erblasser) aus dessen erster Ehe und hat diesen aufgrund Erbvertrages seiner Eltern vom 27. Dezember 1965 allein beerbt. [...]
OLG Frankfurt/Main - Beschluß vom 27.11.1991 (3 UF 38/91)

Zuweisung der Ehewohnung gegen den Willen des Vermieters

FamRZ 1992, 695 [...]
OLG Hamm - 27.11.1991 (33 U 6/90)

OLG Hamm - 27.11.1991 (33 U 6/90)

FamRZ 1992, 430 LSK-FamR/Hülsmann, § 1389 BGB LS 12 NJW-RR 1992, 1410 [...]
BGH - Urteil vom 27.11.1991 (XII ZR 226/90)

Angemessenen Deckung des Lebensbedarfs bei unaufschiebbarer ärztlicher Behandlung eines Ehegatten

Die Klägerin nimmt die Beklagte wegen der Kosten für stationäre, insbesondere chemotherapeutische Behandlungen ihres im März 1987 verstorbenen Ehemannes in Höhe von 30.837,89 DM (nebst Zinsen) in Anspruch. Der Ehemann [...]
OLG Düsseldorf - 27.11.1991 (3 U 44/90)

OLG Düsseldorf - 27.11.1991 (3 U 44/90)

B. Nach BayObLG, FamRZ 1983, 528 sind die Eltern verpflichtet, das Geld des Kindes sicher und grundsätzlich gewinnbringend anzulegen. C. Solange die Eltern ihrem Kind Unterhalt gewähren können, ohne dadurch ihren [...]
OLG Hamm - 27.11.1991 (33 U 19/91)

OLG Hamm - 27.11.1991 (33 U 19/91)

FamRZ 1992, 437 LSK-FamR/Hülsmann, § 1372 BGB LS 42 [...]
KG - Beschluß vom 26.11.1991 (1 W 5804/88)

KG - Beschluß vom 26.11.1991 (1 W 5804/88)

FamRZ 1992, 472 OLGZ 1992, 266 [...]
OVG Schleswig-Holstein - 26.11.1991 (4 L 19/91)

OVG Schleswig-Holstein - 26.11.1991 (4 L 19/91)

Vgl. auch OVG Schleswig, FamRZ 1992, 472: Ein wichtiger Grund i.S. von § 3 NÄG zur Namensänderung bei einem 12-jährigen Kind, welches in einer Stieffamilie lebt, kann schon dann bejaht werden, wenn eine besonders enge [...]
KG - 26.11.1991 (1 W 5804/88)

KG - 26.11.1991 (1 W 5804/88)

Siehe auch die Anmerkung von Klinkhardt, IPrax 1994, 285 DAVorm 1992, 65 DAVorm 1994, 735 FamRZ 1992, 472 IPRax 1994, 306 IPrax 1994, 306 Rpfleger 1992, 106 StAZ 1992, 72 [...]
OLG Hamm - Beschluß vom 26.11.1991 (2 WF 322/91)

OLG Hamm - Beschluß vom 26.11.1991 (2 WF 322/91)

FamRZ 1992, 469 [...]
OLG Stuttgart - 26.11.1991 (18 UF 202/91)

OLG Stuttgart - 26.11.1991 (18 UF 202/91)

DRsp I(165)225d FamRZ 1993, 192 [...]
OLG Köln - 25.11.1991 (10 UF 105/91)

OLG Köln - 25.11.1991 (10 UF 105/91)

Der Unterhaltsberechtigte hat Anspruch auf Deckung seines Lebensbedarfs gemäß den ehelichen Lebensverhältnissen (§ 1578 Abs. 1 BGB). Das Gesetz fordert damit, den Bedarf an den ehelichen Lebensverhältnissen [...]
OLG Hamm - Beschluß vom 25.11.1991 (4 WF 132/91)

OLG Hamm - Beschluß vom 25.11.1991 (4 WF 132/91)

DRsp IV(418)260d FamRZ 1992, 452 NJW-RR 1992, 583 [...]
OLG Köln - 25.11.1991 (25 WF 239/91)

OLG Köln - 25.11.1991 (25 WF 239/91)

Das bis 1.7.1977 geltende Recht enthielt keine ausdrückliche Regelung der Auskunftspflicht im Unterhaltsrecht. Die Frage war umstritten, die wohl h.M. nahm auf der Grundlage des § 242 BGB einen Auskunftsanspruch an [...]
KG - 25.11.1991 (16 UF 4364/91)

KG - 25.11.1991 (16 UF 4364/91)

Der im Westteil Berlins lebende Bekl. hat ein Nettoeinkommen nach Abzug einer Pauschale von 5 % für berufsbedingte Aufwendungen von durchschnittlich etwa 4.171, -- DM. Das Kammergericht nimmt bei der Bemessung des [...]
OLG Köln - 22.11.1991 (20 U 36/91)

OLG Köln - 22.11.1991 (20 U 36/91)

DRsp I(174)263Nr.7 MDR 1992, 586 [...]
BGH - 22.11.1991 (2 StR 225/91)

Betrugsvorsatz bei Sozialhilfebetrug - Strafzumessung bei sexueller Nötigung - Konkurrenzen bei Waffendelikten

Das LG hat den Angekl. unter Freisprechung im übrigen wegen sexueller Nötigung, wegen versuchter Nötigung in Tateinheit mit Verletzung der Vertraulichkeit des Wortes und mit Verstoß gegen das Fernmeldeanlagengesetz, [...]
BayObLG - Beschluß vom 21.11.1991 (BReg 3 Z 127/91)

BayObLG - Beschluß vom 21.11.1991 (BReg 3 Z 127/91)

BayObLGZ 1991, 400 FamRZ 1992, 432 NJW-RR 1992, 645 [...]
BayObLG - Beschluß vom 21.11.1991 (BReg 3 Z 123/91)

BayObLG - Beschluß vom 21.11.1991 (BReg 3 Z 123/91)

Die Gründe sind abgedruckt in BayObLGZ 1991 Nr. 78; vgl. auch: BayObLG - BReg. 3 Z 127/91 - vom 21.11.1991, FamRZ 1992, 432 FamRZ 1992, 435 [...]
OLG Bamberg - 21.11.1991 (2 WF 147/91)

OLG Bamberg - 21.11.1991 (2 WF 147/91)

FamRZ 1992, 560, 561 LSK-FamR/Hülsmann, § 1361 BGB LS 18 LSK-FamR/Hülsmann, § 1361 BGB LS 74 NJW-RR 1992, 836 [...]
OLG Saarbrücken - Beschluß vom 21.11.1991 (6 UF 144/90 VA)

Anwartschaften gegenüber dem Versorgungswerk der Steuerberater des Saarlandes

Die am 21.11.80 geschlossene Ehe der Parteien ist aufgrund eines am 03.03.89 zugestellten Scheidungsantrages unter gleichzeitiger Regelung des Sorgerechts für die Tochter mit Urteil vom 10.04.90 - rechtskräftig seit [...]
OLG Saarbrücken - 21.11.1991 (6 UF 144/90)

OLG Saarbrücken - 21.11.1991 (6 UF 144/90)

FamRZ 1992, 449 LSK-FamR/Runge, § 1587a BGB LS 73.32. [...]
BVerwG - 21.11.1991 (5 C 13/87)

BVerwG - 21.11.1991 (5 C 13/87)

BVerwGE 89, 192 DÖV 1992, 448 FEVS 42, 177 NJW 1992, 1522 [...]
OLG Zweibrücken - Beschluß vom 21.11.1991 (5 UF 35/93)

OLG Zweibrücken - Beschluß vom 21.11.1991 (5 UF 35/93)

FamRZ 1995, 1211 [...]
OLG Koblenz - 21.11.1991 (11 UF 842/91)

OLG Koblenz - 21.11.1991 (11 UF 842/91)

Ähnlich: OLG Bamberg, FamRZ 1986, 1028 (grundsätzlich Minderung des Unterhaltsbedarfs eines volljährigen Studenten durch laufende Zuwendungen im Rahmen einens Stipendiums - eine Ausnahme kommt in Frage, soweit dem [...]
OVG Hamburg - Beschluß vom 19.11.1991 (Bs IV 307/91)

Sozialhilferecht: Begriff des besonderen Härtefalls i.S. des § 26 S. 2 BSHG, Auszubildender

Die Beschwerde, mit der die Antragsgegnerin die Aufhebung der vom Verwaltungsgericht erlassenen einstweiligen Anordnung als von Anfang an ungerechtfertigt erstrebt, ist zulässig. Daß die Antragsgegnerin entsprechend [...]
OLG Hamm - Urteil vom 19.11.1991 (29 U 169/89)

Vorschußpflicht für DNA-Gutachten im Vaterschaftsfeststellungsprozeß

DAVorm 1992, 220 FamRZ 1992, 455 [...]
OLG Hamm - 19.11.1991 (2 WF 409/91)

OLG Hamm - 19.11.1991 (2 WF 409/91)

»Bei den Kosten der Klassenfahrt von voraussichtlich insgesamt rund 500 DM handelt es sich um Sonderbedarf i.S. des § 1613 Abs. 2 BGB, der zusätzlich zu dem laufenden Unterhalt, den der Bekl. zur Zeit in Höhe von 279 [...]
OLG München - Urteil vom 18.11.1991 (2 UF 1596/90)

OLG München - Urteil vom 18.11.1991 (2 UF 1596/90)

Von der Darstellung des Tatbestandes wird gemäß S 543 Abs. 1 ZPO abgesehen. Die zulässige Berufung des Beklagten erweist sich in wesentlichen Teilen als begründet. Nach Auffassung des erkennenden Senates kann der auf [...]
OLG Oldenburg - Beschluß vom 18.11.1991 (12 UF 90/91)

OLG Oldenburg - Beschluß vom 18.11.1991 (12 UF 90/91)

FamRZ 1992, 458 NJW-RR 1992, 712 [...]
OLG Düsseldorf - Beschluß vom 15.11.1991 (3 WF 182/91)

OLG Düsseldorf - Beschluß vom 15.11.1991 (3 WF 182/91)

DRsp IV(418)260e FamRZ 1992, 457 [...]
OLG Karlsruhe - 15.11.1991 (18 UF 117/89)

OLG Karlsruhe - 15.11.1991 (18 UF 117/89)

Ebenso: OLG Koblenz, FamRZ 1989, 307. FamRZ 1991, 971 LSK-FamR/Hannemann, § 1607 BGB LS 4 NJW-RR 1991, 903 [...]
BayObLG - Beschluß vom 14.11.1991 (AR 1 Z 84/91)

BayObLG - Beschluß vom 14.11.1991 (AR 1 Z 84/91)

Vgl. auch: OLG Frankfurt - 1 UFH 4/88 - Beschluß vom 14.03.1988, FamRZ 1989, 75, 76 BayObLGZ 1991, 387 FamRZ 1992, 333 NJW-RR 1993, 10 [...]
BayObLG - 14.11.1991 (BReg 2 Z 135/91)

BayObLG - 14.11.1991 (BReg 2 Z 135/91)

Anmerkung Damrau in FamRZ 1992, 604 Zu LS 5 a vgl. auch: BGHZ 56, 275, 285 = FamRZ 1975, 523 und OLG Köln, OLGZ 1965, 117, 118. B. a. Erwerben die Eltern für ihr minderjähriges Kind ein Grundstück und soll zur [...]
OVG Münster - 14.11.1991 (24 B 2376/91)

OVG Münster - 14.11.1991 (24 B 2376/91)

Ebenso schon OVG Hamburg, FamRZ 1990, 1288 FamRZ 1992, 435 LSK-FamR/Fischer, Vor §§ 1353 ff. BGB LS 68 [...]
OLG Düsseldorf - Beschluß vom 13.11.1991 (2 WF 220/91)

OLG Düsseldorf - Beschluß vom 13.11.1991 (2 WF 220/91)

»Die AntrSt. hat vorgetragen, daß der AntrG. eine neue Partnerin habe, was dahin zu verstehen ist, daß er zu einer anderen Frau ein festes Liebesverhältnis unterhält. Darin liegt ein Grund i.S. von § 1565 Abs. 2 BGB. [...]
BGH - Beschluß vom 13.11.1991 (VIII ZR 187/90)

Erstattungsanspruch des beigeordneten Anwalts bei Nichtannahme der Revision und fehlendem Sachantrag

I. Die Klägerin hat gegen das klagabweisende Urteil des Oberlandesgerichts Revision eingelegt und diese am 4. Januar 1991 begründet. Am 18. Januar 1991 bestellte sich der beim Bundesgerichtshof zugelassene Rechtsanwalt [...]
OLG Celle - Urteil vom 12.11.1991 (18 UF 87/91)

Anrechnung eines fiktiven Erwerbseinkommens des Unterhaltsberechtigten bei Geschiedenenunterhalt

I. Die Parteien haben am 12.6.1968 miteinander die Ehe geschlossen, aus der am 15.8.1969 geborene Sohn M. hervorgegangen ist. Am 3.2.1989 haben sich die Parteien getrennt. Die Antragsgegnerin hat während des [...]
OLG Hamm - Urteil vom 12.11.1991 (2 UF 183/91)

OLG Hamm - Urteil vom 12.11.1991 (2 UF 183/91)

FamRZ 1992, 592 [...]