Details ausblenden
OLG Hamm - 18.12.1992 (13 UF 273/92)

OLG Hamm - 18.12.1992 (13 UF 273/92)

FamRZ 1993, 468 LSK-FamR/Hannemann, § 1611 BGB LS 13 [...]
OLG Hamm - Beschluß vom 18.12.1992 (7 UF 276/92)

OLG Hamm - Beschluß vom 18.12.1992 (7 UF 276/92)

Die Berufung bietet nur in dem aus der Beschlussformel ersichtlichen Umfang Aussicht auf Erfolg. I. Die Ehe der Parteien ist seit dem 01.12.1992 rechtskräftig geschieden. Die Antragstellerin ist gelernte Verkäuferin, [...]
OLG Hamm - Beschluß vom 17.12.1992 (2 UF 271/92)

OLG Hamm - Beschluß vom 17.12.1992 (2 UF 271/92)

FamRZ 1994, 57 NJW-RR 1993, 1095 [...]
OLG Hamm - Urteil vom 15.12.1992 (1 UF 259/92)

OLG Hamm - Urteil vom 15.12.1992 (1 UF 259/92)

Die Parteien streiten um nachehelichen Unterhalt ab Januar 1992. Aus ihrer durch Urteil vom 18.11.1991 rechtskräftig geschiedenen Ehe sind zwei Söhne hervorgegangen, die jetzt 11 und 13 Jahre alt sind und von der [...]
OLG Hamm - Beschluß vom 09.12.1992 (15 W 270/92)

OLG Hamm - Beschluß vom 09.12.1992 (15 W 270/92)

FamRZ 1993, 722 OLGZ 1993, 261 [...]
OLG Hamm - Beschluß vom 09.12.1992 (15 W 270/92)

OLG Hamm - Beschluß vom 09.12.1992 (15 W 270/92)

vgl. dazu OLG Karlsruhe, Beschluß vom 12.8.1994, Az.: 11 Wx 48/94, BtPrax 1994, 213; KG, Beschluß vom 1.9.1992, Az.: 41 W 4144/92, FamRZ 1993, 84 und vom 10.9.1992, Az.: 1 W XX B 3114/92, BtPrax 1993, 33; BayObLG, [...]
OLG Hamm - Urteil vom 02.12.1992 (33 U 83/92)

Abschluss eines Darlehensvertrages unter Ehegatten; Vermögensrechtliche Auseinandersetzung wegen Geldzuwendungen aufgrund der Kreditaufnahme...

Vorinstanz: LG Dortmund, - Vorinstanzaktenzeichen 8 O 425/90 OLGReport-Hamm 1993, 173 [...]
OLG Hamm - Urteil vom 25.11.1992 (5 UF 25/92)

OLG Hamm - Urteil vom 25.11.1992 (5 UF 25/92)

(Von der Darstellung des Tatbestandes wird gemäß § 543 Abs. 1 ZPO abgesehen.) Die zulässige Berufung der Klägerin hat keinen Erfolg. Das auf Zurückweisung ihrer Berufung gerichtete Versäumnisurteil des Senats vom [...]
OLG Hamm - Urteil vom 25.11.1992 (5 UF 30/92)

OLG Hamm - Urteil vom 25.11.1992 (5 UF 30/92)

Von der Darstellung des Tatbestandes wird gemäß § 543 Abs. 1 ZPO abgesehen Die zulässige Berufung der Klägerin hat keinen Erfolg. Ein Auskunftsanspruch besteht dann nicht, wenn ein Unterhaltsanspruch schon dem Grunde [...]
OLG Hamm - Urteil vom 20.11.1992 (5 UF 55/92)

OLG Hamm - Urteil vom 20.11.1992 (5 UF 55/92)

Die Parteien streiten im Rahmen eines Verbundverfahrens um nachehelichen Unterhalt. Der am 1. April 1928 geborene Antragsteller und die am 11. Januar 1934 geborene Antragsgegnerin waren seit dem 26. Februar 1960 [...]
OLG Hamm - Urteil vom 17.11.1992 (7 UF 227/92)

OLG Hamm - Urteil vom 17.11.1992 (7 UF 227/92)

Die Antragstellerin ist am 14.01.54 geboren, der Antragsgegner am 24.07.49. Die Parteien haben am 02.01.71 die Ehe geschlossen, aus der drei Kinder, ... (geb. am 06.08.71) ... (geb. am 03.09.73) und ... geb. am [...]
OLG Hamm - Beschluß vom 11.11.1992 (6 WF 440/92)

OLG Hamm - Beschluß vom 11.11.1992 (6 WF 440/92)

Der Antragsgegner hat sich durch gerichtlichen Vergleich vom 04. Juni 1987 - 15 F 47/87 AG Detmold - verpflichtet, an die Antragstellerin, seine geschiedene Ehefrau, nachehelichen Unterhalt in Höhe von 1.400,00 DM [...]
OLG Hamm - 09.11.1992 (4 UF 123/90)

OLG Hamm - 09.11.1992 (4 UF 123/90)

LSK-FamR/Hannemann, § 1613 BGB LS 81 NJW-RR 1992, 710 [...]
OLG Hamm - Urteil vom 05.11.1992 (4 UF 242/92)

OLG Hamm - Urteil vom 05.11.1992 (4 UF 242/92)

Der am 23. Dezember 1954 geborene Antragsteller und die am 30. Juni 1951 geborene Antragsgegnerin haben am 12. September 1986 vor dem Standesamt in ... die Ehe geschlossen. Für beide Parteien war es die zweite Ehe. Der [...]
OLG Hamm - Urteil vom 04.11.1992 (33 U 78/92)

OLG Hamm - Urteil vom 04.11.1992 (33 U 78/92)

FamRZ 1993, 817 [...]
OLG Hamm - Beschluß vom 15.10.1992 (29 W 91/92)

OLG Hamm - Beschluß vom 15.10.1992 (29 W 91/92)

DAVorm 1993, 98 FamRZ 1993, 842 [...]
OLG Hamm - Urteil vom 12.10.1992 (3 U 11/92)

Kosten der Krankenhausbehandlung als Lebensbedarf; Verpflichtung des anderen Ehegatten aus Krankenhausverträgen

Vorinstanz: LG Bochum, - Vorinstanzaktenzeichen 6 O 536/91 OLGReport-Hamm 1993, 14 [...]
OLG Hamm - Urteil vom 09.10.1992 (5 UF 306/91)

OLG Hamm - Urteil vom 09.10.1992 (5 UF 306/91)

FamRZ 1993, 839 [...]
OLG Hamm - Urteil vom 05.10.1992 (4 UF 87/92)

OLG Hamm - Urteil vom 05.10.1992 (4 UF 87/92)

DRsp I(166)257b FamRZ 1993, 566 [...]
OLG Hamm - Urteil vom 25.09.1992 (10 UF 201/92)

OLG Hamm - Urteil vom 25.09.1992 (10 UF 201/92)

FamRZ 1993, 456 [...]
OLG Hamm - Urteil vom 22.09.1992 (3 UF 22/92)

Wirksamkeit eines auf einem prozessualen Anerkenntnis beruhenden Unterhaltstitels; Unrichtigkeit des Titels wegen Nichtberücksichtigung...

Vorinstanz: AG Bochum, - Vorinstanzaktenzeichen 61 F 193/91 OLGReport-Hamm 1993, 27 [...]
OLG Hamm - 16.09.1992 (10 UF 183/92)

OLG Hamm - 16.09.1992 (10 UF 183/92)

Ebenso: OLG Karlsruhe, DRsp I (167) 393 a = FamRZ 1992, 344 = NJW-RR 1992, 326; OLG Frankfurt/M., FamRZ 1987, 190 (hier bewohnen die volljährigen Kinder eine eigene Wohnung im selben Haus wie der sorgeberechtigte [...]
OLG Hamm - Beschluß vom 16.09.1992 (10 WF 433/92)

OLG Hamm - Beschluß vom 16.09.1992 (10 WF 433/92)

FamRZ 1995, 103 [...]
OLG Hamm - Beschluß vom 07.09.1992 (20 W 30/92)

OLG Hamm - Beschluß vom 07.09.1992 (20 W 30/92)

Vergleiche zu diesem Problem auch Baumbach/Lauterbach, § 514, Randnummer 2f. NJW-RR 1993, 827 [...]
OLG Hamm - Beschluß vom 14.08.1992 (7 WF 274/92)

Beschwerderecht der Staatskasse gegen die Bewilligung von Prozeßkostenhilfe

FamRZ 1992, 1451 [...]
OLG Hamm - Beschluss vom 28.07.1992 (11 W 15/92)

Sittenwidrigkeit der Mitverpflichtung der Ehefrau für einen Geschäftskredit

Vorinstanz: LG Münster, - Vorinstanzaktenzeichen 14 O 546/91 OLGReport-Hamm 1993, 167 [...]
OLG Hamm - Beschluß vom 23.07.1992 (15 Sbd 30/92)

OLG Hamm - Beschluß vom 23.07.1992 (15 Sbd 30/92)

Abweichung von der Rechtsprechung des OLG Frankfurt/M vom 6.5.1992, Az. 20 W 155/92, NJW 1992, 2433 = FamRZ 1992, 1090 = MDR 1992, 677 FamRZ 1992, 1323 MDR 1992, 969 Rpfleger 1992, 479 [...]
OLG Hamm - Beschluß vom 17.07.1992 (7 UF 141/92)

OLG Hamm - Beschluß vom 17.07.1992 (7 UF 141/92)

Die Ehefrau hatte die Zuweisung der Wohnung an sich beantragt, der Antrag war aber vom Familiengericht mangels einer schweren Härte abgewiesen worden. Das Familiengericht hatte dem Ehemann aber im gleichen Beschluß die [...]
OLG Hamm - Urteil vom 15.07.1992 (11 U 52/92)

OLG Hamm - Urteil vom 15.07.1992 (11 U 52/92)

DRsp I(147)293c EzFamR BGB § 839 Nr. 1 FamRZ 1993, 704 NJW-RR 1994, 394 OLGReport-Hamm 1993, 76 [...]
OLG Hamm - Beschluß vom 14.07.1992 (1 UF 126/92)

Neue Rechtsmittelfrist nach Abänderung des Versorgungsausgleichs durch das Familiengericht

FamRZ 1992, 1452 [...]
OLG Hamm - Beschluß vom 14.07.1992 (2 UF 212/92)

OLG Hamm - Beschluß vom 14.07.1992 (2 UF 212/92)

FamRZ 1992, 1457 [...]
OLG Hamm - 09.07.1992 (15 W 145/92)

OLG Hamm - 09.07.1992 (15 W 145/92)

Die Eltern des 1987 geborenen Kindes haben von 1984 bis 1989 zusammengelebt, danach hat die Mutter die Trennung herbeigeführt. Der Vater beantragte 1991 die Ehelicherklärung, die Mutter stimmte zu. Beide beantragten, [...]
OLG Hamm - 08.07.1992 (12 UF 62/92)

OLG Hamm - 08.07.1992 (12 UF 62/92)

Unter Bezugnahme auf BGH, DRsp I (167) 379 b = FamRZ 1990, 394 = MDR 1990, 423 = NJW 1990, 713 (bezüglich des Unterhaltsanspruchs eines wehrpflichtigen Soldaten). Ähnlich für den Zivildienstleistenden bereits OLG [...]
OLG Hamm - Beschluß vom 08.07.1992 (15 W 138/92)

Inhalt des Erbscheinsantrags des überlebenden Ehegatten

Das Erbscheinsverfahren wird durch einen Antrag in Gang gesetzt (§ 2353 BGB). Mit dem Antrag sind die Angaben nach den §§ 2354, 2355 BGB zu verbinden, die entweder für das behauptete Erbrecht wesentlich sind oder im [...]
OLG Hamm - Urteil vom 03.07.1992 (5 UF 1/92)

OLG Hamm - Urteil vom 03.07.1992 (5 UF 1/92)

FamRZ 1993, 69 NJW-RR 1993, 1155 [...]
OLG Hamm - Beschluß vom 01.07.1992 (10 WF 185/92)

OLG Hamm - Beschluß vom 01.07.1992 (10 WF 185/92)

FamRZ 1992, 1455 [...]
OLG Hamm - Urteil vom 24.06.1992 (5 UF 237/90)

Bindungswirkung eines Anerkenntnisurteils

Die Berufung ist zulässig, hat aber in der Sache keinen Erfolg. Dem Abänderungsbegehren des Klägers hinsichtlich des durch Anerkenntnisurteil des Amtsgerichts Wetter vom 20.11.1987 (5 F 130/87) zugunsten der Beklagten [...]
OLG Hamm - Beschluß vom 15.06.1992 (15 Sbd 21/92)

OLG Hamm - Beschluß vom 15.06.1992 (15 Sbd 21/92)

DAVorm 1992, 887 [...]
OLG Hamm - 04.06.1992 (2 UF 501/91)

OLG Hamm - 04.06.1992 (2 UF 501/91)

Vgl. dazu auch BGH, FamRZ 1985, 169. FamRZ 1992, 1335 [...]
OLG Hamm - Beschluß vom 04.06.1992 (15 Sbd 15/92)

OLG Hamm - Beschluß vom 04.06.1992 (15 Sbd 15/92)

Zu Ziff. 1: Diese Rechtsprechung richtet sich ausdrücklich entgegen BayObLG und OLG Karlsruhe; zu Ziff. 3 : vgl. entgegenstehenden Beschluß des BayObLG vom 26.11.1992, Az. 3Z AR 135/92, FamRZ 1993, 448 = Rpfleger 1993, [...]
OLG Hamm - Beschluß vom 25.05.1992 (8 WF 160/92)

OLG Hamm - Beschluß vom 25.05.1992 (8 WF 160/92)

NJW-RR 1993, 1349 [...]
OLG Hamm - Beschluss vom 25.05.1992 (23 W 202/92)

Erstattung geleisteter Gerichtskostenvorschüsse bei Prozesskostenhilfebewilligung für den unterlegenen Gegner

Vorinstanz: LG Arnsberg, - Vorinstanzaktenzeichen 1 O 414/88 MDR 1994, 104 OLGReport-Hamm 1993, 300 [...]
OLG Hamm - Urteil vom 04.05.1992 (22 U 299/87)

Erlöschen einer Freistellungspflicht zwischen Ehegatten nach Scheitern der Ehe

FamRZ 1992, 1302 OLGR-Hamm 1992, 337 [...]
OLG Hamm - Urteil vom 28.04.1992 (1 UF 496/91)

OLG Hamm - Urteil vom 28.04.1992 (1 UF 496/91)

FamRZ 1992, 1436 [...]
OLG Hamm - Urteil vom 28.04.1992 (9 UF 332/91)

OLG Hamm - Urteil vom 28.04.1992 (9 UF 332/91)

FamRZ 1992, 1086 [...]
OLG Hamm - Beschluß vom 10.04.1992 (4 WF 47/92)

OLG Hamm - Beschluß vom 10.04.1992 (4 WF 47/92)

Die Entscheidung setzt sich in eingehender und umfassender Weise mit dem Problem der Einordnung als Familiensache auseinander. EzFamR GVG § 23b Nr. 13 FamRZ 1992, 963 NJW-RR 1992, 1220 [...]
OLG Hamm - 03.04.1992 (20 U 322/91)

OLG Hamm - 03.04.1992 (20 U 322/91)

FamRZ 1993, 591 NJW-RR 1992, 1186 VersR 1992, 1502 [...]
OLG Hamm - Urteil vom 30.03.1992 (8 UF 427/91)

Berücksichtigung der Berlin-Zulage und der Nutzungsmöglichkeit eines Firmenfahrzeugs beim Unterhaltsverpflichteten

Die Parteien streiten über Trennungsunterhalt für die Zeit ab 1. Januar 1991. Wegen des Sachverhalts wird gemäß § 543 Abs. 1 ZPO auf den Tatbestand des angefochtenen Urteils verwiesen. Durch das angefochtene Urteil ist [...]
OLG Hamm - Beschluß vom 16.03.1992 (15 W 34/92)

Antrag auf Ladung eines Sachverständigen im Verfahren der freiwilligen Gerichtsbarkeit

DAVorm 1992, 995 DRsp IV(470)273b FamRZ 1992, 1087 MDR 1992, 1085 NJW-RR 1992, 1469 OLGZ 1992, 409 [...]
OLG Hamm - Beschluß vom 12.03.1992 (2 WF 82/92)

Rechtsschutzinteresse an der Schaffung eines Unterhaltstitels

Der Antragsgegner [AntrG.] zahlt an die Antragstellering [AntrSt.] regelmäßig Kindes- und Trennungsunterhalt. Trotz ausdrücklicher Aufforderung hat er sich geweigert, den Unterhaltsanspruch durch eine Urkunde des [...]