OLG Karlsruhe - Urteil vom 23.12.1992 (2 UF 200/91)

Trennungs- und Kindesunterhalts in sog echten Mangelfällen

Die Parteien sind Ehegatten, sie leben seit Juni 1990 getrennt. Die aus der Ehe hervorgegangenen Kinder F., geb. 24.02.1987 und O., geb. 02.06.1989 befinden sich im Haushalt der Klägerin. Durch Urteil vom 12.07.1991 [...]
OLG Karlsruhe - Urteil vom 22.12.1992 (18 UF 55/92)

Der Unterhaltsanspruch einer geschiedenen Ehefrau darf nicht allein wegen einer seit Jahren bestehenden...

I. Die Parteien sind seit dem 06.06.1989 voneinander rechtskräftig geschieden. Die Klägerin nimmt den Beklagten auf nachehelichen Unterhalt in Anspruch. Der Beklagte hat sich im Rahmen des Verfahrens - 3 F 320/90 - AG [...]
OLG Karlsruhe - Urteil vom 22.12.1992 (18 UF 85/92)

Bei der Beurteilung der Frage, ob die sorgeberechtigte, betreuende, und damit an sich nicht weitergehend...

FamRZ 1993, 1116 [...]
OLG Karlsruhe - Urteil vom 17.12.1992 (2 UF 195/91)

Der Unterhaltsanspruch eines geschiedenen Ehegatten, der vier Jahre nach der Scheidung und nach fast...

Die jetzt 45 Jahre alte Klägerin nimmt den Beklagten auf nachehelichen Unterhalt in Anspruch. Ihre am 23.05.1970 geschlossene Ehe wurde mit Urteil des Amtsgerichts - Familiengerichts - Pforzheim vom 22.12.1977 - 1 F [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 16.12.1992 (5 UF 195/92)

»1. Die Belassung der elterlichen Sorge nach Scheidung bei beiden Eltern setzt voraus, daß beide Eltern...

Vgl. AG Groß-Gerau, FamRZ 1993, 462 mit Anmerkung von Luthin, FamRZ 1993, 463; AG Groß-Gerau FamRZ 1994, 922 mit Anmerkung von Luthin, FamRZ 1994, 923; OLG Frankfurt FamRZ 1993, 1352 = NJW-RR 1994, 388 und AG Mannheim, [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 12.11.1992 (18 WF 72/92)

Dem Antrag eines Ehegatten, im Rahmen des § 5 HausratsVO dem anderen Ehegatten die bisher an beide Partner...

FamRZ 1993, 820 [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 11.11.1992 (11 W 76/92)

1. Nach § 87 Abs. 3 KJHG ist für die bestellte Amtspflegschaft das Jugendamt örtlich zuständig, in...

Ebenso LG Stuttgart, Beschluß vom 2.6.1992, Az. 2 T 387/92, DAVorm 1992, 884; vgl. auch OLG Düsseldorf, Beschluß vom 25.5.1992, Az. 3 Wx 73/92, DAVorm 1992, 971; zum neuen Rechtszustand nach Inkrafttreten des § 87c SGB [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 06.11.1992 (16 WF 94/92)

Der Vater, dessen Unterhaltspflicht gegenüber seinem volljährigen Kind der Höhe nach von etwaigen...

FamRZ 1993, 1481 [...]
OLG Karlsruhe - Urteil vom 29.10.1992 (16 UF 65/92)

»Hat die Mutter der Ehefrau zum Bau eines Hauses, auf dem ursprünglich beiden Ehegatten gehörenden...

FamRZ 1993, 1444 [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 19.10.1992 (2 WF 130/92)

Bei der Bestimmung des Unterhalts gegenüber minderjährigen Kindern kann die Bewertung des Umstands,...

FamRZ 1993 [...]
OLG Karlsruhe - Urteil vom 15.10.1992 (16 UF 144/91)

Bei der Bestimmung des nachehelichen Unterhalts liegt der dem Unterhaltsschuldner zu belassende Selbstbehalt...

Die Parteien, die beide gehörlos sind, streiten in vorliegender Folgesache um nachehelichen Unterhalt. Die am 18.11.1983 geschlossene Ehe des am 11.12.1919 geborenen Antragstellers und der am 20.02.1929 geborenen [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 13.10.1992 (11 W 172/92)

Gegen die Beschwerdeentscheidung des Landgerichts, mit der eine Vergütung eines Rechtsanwaltes, der...

AnwBl 1993, 532 DAVorm 1992, 1363 [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 06.10.1992 (11 W 159/92)

Jedenfalls für die Klärung von Zuständigkeit im Anwendungsbereich des Art. 9 § 5 ABS. 2 BtG ist auch...

FamRZ 1993, 446 [...]
OLG Karlsruhe - Urteil vom 24.09.1992 (16 UF 25/92)

Der Barunterhaltsbedarf eines Kindes geschiedener oder getrenntlebender Eltern bestimmt sich jedenfalls...

Vgl. auch BGH - XII ZR 23/91 - vom 18.03.1992, FamRZ 1992, 1045 FamRZ 1993, 1481 [...]
OLG Karlsruhe - 11.09.1992 (2 UF 14/92)

Ärzteversorgungen; Bezirksärztekammer Trier: Volldynamisch

FamRZ 1983, 573 LSK-FamR/Runge, § 1587a BGB LS 73.15. [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 04.09.1992 (11 W 148/92)

Die nach Art. 9 § 5 Abs. 2 Satz 3 BtG zwingend vorzunehmende Abgabe aller zum 1.1.1992 zu Betreuungen...

FamRZ 1993, 87 Rpfleger 1993, 112 [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 02.09.1992 (16 WF 93/92)

Bei Streit unter ausländischen (hier: türkischen) Ehegatten vor einem deutschen Gericht über die Zuweisung...

FamRZ 1993, 1464 IPRax 1993, 417 [...]
OLG Karlsruhe - Urteil vom 27.08.1992 (16 UF 68/92)

Gegenüber einem rechtskräftig festgestellten Unterhaltsanspruch kommt nur in besonderen, nach strengen...

Die Ehe der Parteien wurde durch Urteil des Landgerichts Heidelberg vom 13.12.1972 - 3 R 110/72 - aus Verschulden des Klägers rechtskräftig geschieden. Aus der Ehe ist eine am 04.03.1970 geborene Tochter [...]
OLG Karlsruhe - Urteil vom 27.08.1992 (16 UF 70/92)

Der Barunterhaltsbedarf eines minderjährigen Kindes erhöht sich grundsätzlich nicht dadurch, daß...

FamRZ 1993, 1353 [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 20.08.1992 (16 WF 91/92)

»Bei der Forderung von Unterhalt, der erst nach Einreichung eines mit einem Klageentwurf verbundenen...

FamRZ 1994, 640 [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 11.08.1992 (2 WF 78/92)

Bei der Abänderungsklage kann das Prozeßgericht entsprechend § 769 ZPO eine vorläufige Anordnung...

FamRZ 1993, 225 [...]
OLG Karlsruhe - Urteil vom 16.07.1992 (2 UF 235/91)

Die Kosten einer kieferorthopädischen Behandlung des unterhaltsberechtigten Kindes können als - gesondert...

FamRZ 1992, 1317 NJW-RR 1993, 905 [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 09.06.1992 (2 UF 70/92)

Zwischen Ehezeitende und der gerichtlichen Entscheidung über den Versorgungsausgleich in Kraft getretene...

FamRZ 1992, 1080 [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 09.06.1992 (5 UF 69/92)

Die internationale Zuständigkeit des deutschen Familiengerichts ist gegeben, wenn das minderjährige...

FamRZ 1993, 95 [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 07.05.1992 (16 UF 253/91)

Die Zahlung der verlängerten Ausgleichsrente kann bei Vorliegen der Voraussetzungen des § 3a VAHRG...

DRsp I(166)270b FamRZ 1993, 75 [...]