LG Bonn - Beschluß vom 29.12.1992 (5 T 207/92)

Die funktionelle Zuständigkeit des Rechtspflegers für die Bestellung eines Gegenbetreuers gemäß §§...

Rpfleger 1993, 233 [...]
LG Regensburg - Beschluß vom 28.12.1992 (7 T 319/92)

1. Bei der Betreuungsanordnung ist die konkrete Lebenssituation des Betroffenen zu berücksichtigen....

FamRZ 1993, 477 [...]
AG Detmold - Urteil vom 23.12.1992 (16 F 150/91)

Ist eine Ehe vor Inkrafttreten des Einigungsvertrages in der früheren DDR geschieden worden, beurteilt...

NJW-RR 1993, 967 [...]
LG Regensburg - Beschluß vom 22.12.1992 (7 T 377/92)

§ 1897 BGB ist grundsätzlich auch bei einer Betreuerbestellung durch vorläufige Anordnung zu beachten,...

FamRZ 1993, 597 [...]
AG Frankfurt/Main - Beschluß vom 21.12.1992 (40 UR III E 166/92)

Weder GG noch BGB noch EheG enthalten eine Definition dessen, was unter einer Ehe zu verstehen ist. Auch...

Die Entscheidung wurde durch Beschluß des LG Frankfurt/M. - 2/9 T 17/93 - vom 22.03.1993, NJW 1993, 1998 aufgehoben und der Antrag auf Bestellung des Aufgebotes zurückgewiesen; vgl im Übrigen BVerfG - 1 BvR 640/93 - [...]
BayObLG - Beschluss vom 17.12.1992 (3Z BR 88/92)

Voraussetzungen der Mittellosigkeit i. S. von § 1835 Abs. 3 BGB a. F.

I. 1. Für die Betroffene wurde unter dem 15.11.1990 Pflegschaft mit den Wirkungskreisen Aufenthaltsbestimmung, Zuführung zur ärztlichen Behandlung und Vermögensverwaltung angeordnet. Am 28.11.1990 wurde die Beteiligte [...]
LG Frankfurt/Main - Beschluß vom 17.12.1992 (2/9 T 994/92)

1. Freiheitsentziehende Maßnahme im Sinne des § 1906 Abs. 4 BGB bedeutet begrifflich, daß diese ohne...

FamRZ 1993, 601 [...]
AG Regensburg - Teilurteil vom 16.12.1992 (3 F 1045/92)

Verweigert ein volljähriges, in Ausbildung befindliches Kind den Umgang mit dem unterhaltsverpflichteten...

Anmerkung Lossen, FuR 1993, 108 vgl. OLG Frankfurt/M. - 4 WF 24/93 - vom 02.03.1993, FamRZ 1993, 1241; AG Königswinter - 48 F 98/91 - vom 15.07.1992, NJW-RR 1993, 1033 = FamRZ 1993, 466; a.A. OLG Bamberg - 7 UF 81/91 - [...]
AG Altenkirchen - Urteil vom 16.12.1992 (4 F 114/92)

Wurde eine berufsqualifizierende Umschulung eines Unterhaltsverpflichteten durch das Arbeitsamt nicht...

FamRZ 1993, 1452 [...]
AG Essen - Beschluß vom 16.12.1992 (105 F 253/92)

Begehrt der (getrennt lebende) Ehepartner, der schon seit längerer zeit in einer anderen Wohnung lebt,...

vgl. zur Wohnungszuweisung für die Zeit des Getrenntlebens auch OLG Hamm FamRZ 1994, 1441; OLG Hamm FamRZ 1994, 1442 FamRZ 1993, 1442 [...]
AG Berlin-Schöneberg - Urteil vom 15.12.1992 (16 C 495/92)

1. Sind beide Partner einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft Mieter der Wohnung, so kann eine Aufhebung...

FPR 1997, 241 NJW-RR 1993, 1038 [...]
LG Mainz - Beschluß vom 14.12.1992 (8 T 143/92)

Obwohl weder der Wortlaut noch die Entstehungsgeschichte des Art. 15 Abs. 3 Nr. 3 EGBGB eindeutig dafür...

vgl. Anmerkung Mankowski, FAmRZ 1994, 1457 DRsp I(165)243d (Ls) NJW-RR 1994, 73 Rpfleger 1993, 280 [...]
LG Mainz - Beschluß vom 14.12.1992 (8 T 254/92)

1. Ist eine Behörde zum Betreuer bestellt worden, kann diese nur dann entlassen werden, wenn dies dem...

BtPrax 1993, 176 Rpfleger 1993, 283 [...]
AG Meppen - Beschluß vom 14.12.1992 (16 F 323/92)

Die Ehefrau, die ihren getrenntlebenden Ehemann auf vorzeitigen Zugewinnausgleich verklagt hat, hat gegen...

NJW-RR 1994, 5 [...]
Türk. Kassationshof - Urteil vom 14.12.1992 (E 1992/2853, K 1992/20629)

Ein Verlobungsgeschenk bzw. dessen Ersatz ist zumindest dann zurückzugewähren, wenn es sich um ein...

vgl. zum Recht des Verlöbnisses nach türkischem Recht: Anmerkung von Rumpf zu dieser Entscheidung, FamRZ 1994, 571 ff FamRZ 1994, 571 [...]
AG Saarbrücken - Beschluß vom 14.12.1992 (4 C 728/92)

Richtet sich eine Kindschaftssache gegen Zwillinge oder klagen Zwillinge in einer Kindschaftssache, so...

FamRZ 1993, 827 [...]
AG Königstein - Urteil vom 11.12.1992 (21 C 588/91)

Ist der Beklagte in einem Verfahren auf Feststellung der nichtehelichen Vaterschaft unbekannten Aufenthaltes,...

DAVorm 1993, 590 [...]
AG Essen - Urteil vom 10.12.1992 (104 F 209/92)

Auch wenn der Unterhaltsschuldner freiwillig (teilweise) erhöhten Unterhalt zahlt, besteht - auch bei...

Vgl. zu § 1605 Abs. 2 BGB auch OLG München - 4 WF 191/92 - vom 04.09.1992, FamRZ 1993, 594 FamRZ 1993, 593 [...]
BayObLG - Beschluss vom 10.12.1992 (1Z BR 45/92)

Testamentsauslegung, die Bedachten sollen die Vermögensverhältnisse regeln, Schulden begleichen und...

I. Der im Alter von 65 Jahren verstorbene Erblasser war mit der Beteiligten zu 1) in zweiter Ehe kinderlos verheiratet. Die Beteiligten zu 2) und 3) sind die Söhne des Erblassers aus seiner ersten geschieden en Ehe. [...]
LG Bonn - 09.12.1992 (17 O 154/92)

Hat ein Ehemann dem nichtehelichen Kind seiner Ehefrau als Pseudovater Unterhalt geleistet, so steht...

Ebenso: AG Philippsburg, DAV 1988, 426 (ein Auskunftsanspruch besteht nach erfolgreicher Anfechtung der Ehelichkeit). Zum Recht des Kindes auf Kenntnis der eigenen Abstammung vgl. LSK-FamR/Hannemann, § 1593 BGB LS 1-3, [...]
LG Bochum - Beschluß vom 08.12.1992 (7 T 800/92)

Die Einholung eines Sachverständigengutachtens durch den Rechtsanwalt über die Notwendigkeit der Betreuung...

FamRZ 1993, 827 [...]
AG Münster - Urteil vom 08.12.1992 (50 C 628/92)

Die Vorschrift des § 1300 BGB, die lediglich Frauen einen Entschädigungsanspruch nach einem mit Geschlechtsverkehr...

Die Klägerin nimmt den Beklagten auf Zahlung einer Entschädigung gemäß § 1300 BGB in Anspruch. Die Parteien waren seit Neujahr 1991 miteinander verlobt. Während der Osterzeit desselben Jahres fuhren sie zusammen in [...]
AG Freiburg - Urteil vom 08.12.1992 (46 F 265/92)

Der getrennt lebenden Ehefrau, die in der privaten Krankenversicherung des Ehemannes mitversichert ist...

FamRZ 1993, 1443 FuR 1993, 52 [...]
LG Bochum - Beschluß vom 08.12.1992 (7 T 800/92)

Die Einholung eines Sachverständigengutachtens bzw. die Anhörung des Sachverständigen zur Prüfung...

FamRZ 1993, 827 [...]
LG Paderborn - 07.12.1992 (5 S 250/92)

Ein Auskunftsanspruch des minderjährigen Kindes besteht nicht, wenn ein ausländisches (hier: rumänisches)...

DAVorm 1993, 100 LSK-FamR/Hannemann, § 1605 BGB LS 12 [...]