Details ausblenden
OLG Saarbrücken - Beschluß vom 12.12.1995 (9 WF 87/95)

Bedürftigkeit und Erklärungspflicht im Rahmen der PKH-Prüfung

I. Durch den angefochtenen Beschluß hat das Familiengericht der Antragsgegnerin Prozeßkostenhilfe mit einer Ratenzahlungsverpflichtung von 270,- DM ab 1.3.1995 bewilligt. Gegen die Anordnung der Ratenzahlung hat die [...]
OLG Düsseldorf - Urteil vom 12.12.1995 (4 WF 146/95)

Voraussetzungen des Aufstockungsunterhalts

Die zulässige Beschwerde hat im Ergebnis keinen Erfolg. Es ist davon auszugehen, dass die Klägerin in der Lage ist, ihren Unterhaltsbedarf nach den ehelichen Lebensverhältnissen (§ 1578 BGB) durch eine ihr zuzumutende [...]
OLG Hamburg - Urteil vom 12.12.1995 (12 UF 35/95)

OLG Hamburg - Urteil vom 12.12.1995 (12 UF 35/95)

FamRZ 1996, 946 [...]
OLG Brandenburg - Beschluß vom 11.12.1995 (9 W 14/95)

OLG Brandenburg - Beschluß vom 11.12.1995 (9 W 14/95)

FamRZ 1996, 895 FamRZ 1996, 895 (LS) [...]
OLG München - Beschluß vom 11.12.1995 (12 WF 1025/95)

OLG München - Beschluß vom 11.12.1995 (12 WF 1025/95)

EzFamR aktuell 1995, 438 EzFamR aktuell 1996, 8 FamRZ 1996, 557 [...]
OLG Saarbrücken - Beschluß vom 11.12.1995 (9 WF 98/95)

Gerichtliche Umgangsregelung während des Getrenntlebens

Die Parteien geben seit August 1994 getrennt. Aus ihrer Ehe ist die am 12.4.1992 geborene Tochter Katharina hervorgegangen, die bei der Mutter, der Antragstellerin, lebt. Beide Parteien begehren in dem vorliegenden [...]
BayObLG - Beschluß vom 08.12.1995 (1Z BR 80/95)

Bürgermeistertestament

I. Die Erblasserin ist im Jahr 1992 in einem Krankenhaus verstorben. Sie war verwitwet und hinterließ einen ehelichen Sohn, der im Jahr 1993 verstorben und von der Beteiligten zu 4 allein beerbt worden ist. Die [...]
OLG Köln - Urteil vom 08.12.1995 (19 U 117/95)

OLG Köln - Urteil vom 08.12.1995 (19 U 117/95)

I. Die Parteien sind Geschwister, es existiert noch eine weitere Schwester. Am 3.8.1987 verstarb ihre Mutter, die zusammen mit ihrem Ehemann (Vater) Eigentümerin eines Grundstücks war. Sie hatte durch notariellen [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 07.12.1995 (11 AR 24/95)

OLG Karlsruhe - Beschluß vom 07.12.1995 (11 AR 24/95)

Ebenso BayObLG, Beschlüsse vom 1.7.1993, Az. 3Z AR 21/93, FamRZ 1994, 178 = MDR 1993, 1086 und vom 19.3.1992, Az. 3Z AR 11/92, FamRZ 1992, 1088 = Rpfleger 1992, 295; a. A. LG Ansbach, Beschluß vom 27.7.1993, Az. 7/93, [...]
OLG Hamm - Urteil vom 07.12.1995 (4 UF 120/95)

OLG Hamm - Urteil vom 07.12.1995 (4 UF 120/95)

FamRZ 1996, 890 [...]
SchlHOLG - Beschluß vom 07.12.1995 (15 UF 138/93)

SchlHOLG - Beschluß vom 07.12.1995 (15 UF 138/93)

FamRZ 1997, 1340 OLGReport-Schleswig 1996, 204 SchlHA 1996, 320 [...]
OLG Brandenburg - Beschluß vom 07.12.1995 (10 UF 171/95)

OLG Brandenburg - Beschluß vom 07.12.1995 (10 UF 171/95)

FamRZ 1996, 1222 OLGReport-Brandenburg 1996, 163 [...]
FG Rheinland-Pfalz - Urteil vom 07.12.1995 (4 K 2317/95)

FG Rheinland-Pfalz - Urteil vom 07.12.1995 (4 K 2317/95)

Die Klägerin (Kl.) übertrug durch notariellen Vertrag vom 11.2.1994 unter Vorbehalt des Nießbrauchs für sich und ihren Ehemann mehrere Grundstücke auf ihren Sohn. Nach dem Ableben der Nießbrauchsberechtigten sollten [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 07.12.1995 (2 WF 145/95)

Prozeßkostenhilfe

I. Die Antragstellerin hat mit dem am 28.3. 1995 bei Gericht eingegangenen Anwaltsschriftsatz vom 2O.3. 1995 beantragt, ihr die elterliche Sorge für K, geboren am 4. 12. 1992, für die Zeit des Getrenntlebens zu [...]
LG Karlsruhe - Urteil vom 07.12.1995 (5 S 320/95)

LG Karlsruhe - Urteil vom 07.12.1995 (5 S 320/95)

NJW-RR 1996, 1031 NJWE-FER 1996, 33 [...]
OLG Hamm - Urteil vom 07.12.1995 (4 UF 221/95)

OLG Hamm - Urteil vom 07.12.1995 (4 UF 221/95)

Der Prozeßkostenhilfebeschluß in diesem Verfahren ist am 27.07.1995 erlassen worden und in der FamRZ 1996, 178 veröffentlicht (= DRsp-ROM Nr. 1996/3274). Die Entscheidungsgründe des Urteils sind im wesentlichen [...]
VGH Hessen - Beschluß vom 07.12.1995 (9 TG 3060/95)

Sozialhilferecht: Einkommensermittlung bei Weitergabe von Pflegegeld

I. Der pflegebedürftige Antragsteller erhält ein Pflegegeld gemäß § 37 SGB XI in Höhe von 800,00 DM monatlich, welches der Antragsgegner bei der Antragstellerin - der Ehefrau des Antragstellers - als Einkommen im Sinne [...]
OLG Frankfurt/Main - Urteil vom 06.12.1995 (3 UF 184/95)

Anwendbarkeit von § 1629 Abs. 2 S. 2 BGB bei Geltendmachung von Kindesunterhalt trotz gemeinsamer elterlicher Sorge

FamRZ 1996, 888 [...]
OLG Köln - Beschluß vom 06.12.1995 (16 Wx 130/95)

Unterhaltsbestimmungen für volljährige türkische Frau

Die gemäß §§ 20, 27, 29 FGG zulässige weitere Beschwerde der Antragstellerin führt zur Aufhebung der angefochtenen Entscheidung und Zurückverweisung der Sache an das Landgericht, da dieses seiner Ermittlungspflicht (§ [...]
OLG Bamberg - Beschluß vom 06.12.1995 (7 WF 148/95)

OLG Bamberg - Beschluß vom 06.12.1995 (7 WF 148/95)

FamRZ 1996, 1427 [...]
OLG Saarbrücken - Beschluß vom 06.12.1995 (6 W 311/95 - 75 -)

Erstattungsfähigkeit von Mahnanwaltsgebühren

I. Durch den angefochtenen Beschluß hat der Rechtspfleger die aufgrund rechtskräftigen Versäumnisurteils des Landgerichts in Saarbrücken vom 22.09.1995 von der Beklagten an die Klägerin zu erstattenden Kosten auf [...]
OLG Saarbrücken - Beschluß vom 06.12.1995 (6 W 305/95 - 74 -)

Festsetzung von Anwaltsgebühren gegen den Mandanten bei nur teilweiser PKH-Gewährung

Die Antragsgegner waren von dem Antragsteller in einem Zivilprozeß, in welchem sie als Beklagte gesamtschuldnerisch auf Zahlung einer Kaufpreisforderung in Anspruch genommen worden waren, vertreten worden. Nachdem [...]
BayObLG - Beschluß vom 06.12.1995 (3Z BR 312/95)

BayObLG - Beschluß vom 06.12.1995 (3Z BR 312/95)

FamRZ 1996, 511 Rpfleger 1996, 246 [...]
OLG Hamburg - Beschluß vom 06.12.1995 (12 WF 125/95)

OLG Hamburg - Beschluß vom 06.12.1995 (12 WF 125/95)

FamRZ 1996, 810 InVo 1996, 300 [...]
OLG Hamburg - Beschluß vom 06.12.1995 (12 WF 142/95)

OLG Hamburg - Beschluß vom 06.12.1995 (12 WF 142/95)

FamRZ 1996, 879 [...]
BayObLG - Beschluß vom 05.12.1995 (1Z BR 44/95)

Grundstück im Gebiet der ehemaligen DDR als Teil eines Nachlasses

I. Die im Jahre 1986 an ihrem letzten Wohnort Erlangen verstorbene Erblasserin war zweimal verheiratet gewesen. Ihr im Jahr 1964 vorverstorbener zweiter Ehemann war Eigentümer mehrerer landwirtschaftlicher Grundstücke [...]
LG Koblenz - Beschluß vom 05.12.1995 (2 T 585/95)

LG Koblenz - Beschluß vom 05.12.1995 (2 T 585/95)

FamRZ 1996, 620 NJW-RR 1996, 1033 [...]
OLG Hamm - Beschluß vom 05.12.1995 (3 UF 358/95)

OLG Hamm - Beschluß vom 05.12.1995 (3 UF 358/95)

FamRZ 1996, 424 NJW-RR 1996, 770 OLGReport-Hamm 1996, 19 [...]
OLG Saarbrücken - Beschluß vom 05.12.1995 (6 UF 100/95)

Wirksamkeit der Zustellung eines von einem nicht zugelassenen Anwalts gestellten Scheidungsantrags - Versorgungsausgleich

I. Der am 05.05.1929 geborene Ehemann (Antragsteller) und die am 08.09.1931 geborene Ehefrau (Antragsgegnerin) haben am 06.06.1968 die Ehe geschlossen, aus der zwei Kinder hervorgegangen sind. Durch das angefochtene [...]
OLG Hamm - Beschluß vom 05.12.1995 (2 UF 459/94)

OLG Hamm - Beschluß vom 05.12.1995 (2 UF 459/94)

Bestätigung der ständigen Rechtsprechung des Senats, vergleiche Beschluß vom 18.03.1993, 2 WF 419/92, und gegen den 5. Senat des OLG Hamm, Beschluß vom 30.08.1993, 5 UF 135/92. FamRZ 1997, 41 [...]
KG - Beschluß vom 05.12.1995 (18 UF 2498/95)

Betriebsrenten des Senders Freies Berlin im Versorgungsausgleich

(Auszug) Die Anwendung des § 10a Abs. 3 VAHRG ist auf besondere Ausnahmefälle beschränken. Der Gesetzgeber hat mit der Billigkeitsklausel des § 10a Abs. 3 VAHRG an die des § 1587c Nr. 1 BGB angeknüpft. Hiernach findet [...]
OLG Hamm - Urteil vom 05.12.1995 (2 UF 86/95)

Berücksichtigung von Leistungen aus der Pflegeversicherung bei der Bemessung des Unterhalts

Die Klägerin nimmt den Beklagten auf Zahlung eines Unterhaltsrückstandes für die Zeit von der Rechtskraft der Scheidung bis einschließlich April 1994 und laufenden Unterhalts in Höhe von monatlich 726,00 DM ab 1. Mai [...]
OLG Köln - Beschluß vom 04.12.1995 (26 WF 177/95)

Unzulässige Vollstreckung von Trennungsunterhalt

Die gemäß § 91 a Abs. 2 ZPO statthafte und auch im übrigen zulässige Beschwerde des Klägers führt in der Sache zum Erfolg. Die Kosten des Rechtsstreits sind in Abänderung des angefochtenen Beschlusses der Beklagten [...]
OLG Frankfurt/Main - Beschluß vom 01.12.1995 (3 UF 239/95)

Auslegung der Ausnahmevorschrift des Art. 13 HkiEntÜ - Ablehnung der Rückführung aus Gründen des Kindeswohls

FamRZ 1996, 689 [...]
OLG Saarbrücken - Beschluß vom 01.12.1995 (6 W 323/95 - 82 -)

Anfall einer Erörterungsgebühr

I. Nachdem der Kläger eine von ihm eingelegte Berufung am 16.02.1995 zurückgenommen hatte und ihm mit Beschluß vom selben Tage die Kosten des Berufungsverfahrens auferlegt worden waren, hat der Rechtspfleger des [...]
OLG Hamm - Urteil vom 01.12.1995 (33 U 45/95)

Wirksamkeit des Schuldbeitritts eines vermögenslosen Ehegatten

FamRZ 1996, 1073 [...]
BayObLG - Beschluß vom 30.11.1995 (1Z BR 86/95)

Zur Wirkung aufeinander folgender letztwilliger Verfügungen

I. Die im Alter von 73 Jahren verstorbene Erblasserin hat keine Abkömmlinge hinterlassen. Die Beteiligte zu 1 ist ihre Schwester. Zum Nachlaß gehören neben einem Hausgrundstück im wesentlichen Bankguthaben und [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 30.11.1995 (2 UF 235/93)

Teilurteil, Schlußurteil, Vorbefassung, Vortätigkeit eines Richters, Befangenheit

Die Klägerin hat im Wege der Stufenklage Auskunft über die Einkommensverhältnisse des Beklagten in der Zeit vom 1. 9. 1990 bis 31. 8. 1991 (erste Stufe) sowie nachehelichen Unterhalt für die Zeit ab 1. 8. 1991 (zweite [...]
OLG Köln - Beschluß vom 30.11.1995 (10 UF 13/95)

Versorgungsausgleich und durch einmalige Nachzahlung begründete Rentenanwartschaften - Versorgungsausgleich, Rentenanwartschaft, Nachzahlung,...

Die im Jahre 1940 geborene Antragstellerin und der im Jahre 1938 geborene Antragsgegner haben 1961 geheiratet. Aus ihrer Ehe sind drei inzwischen volljährige Kinder hervorgegangen. Durch Verbundurteil vom 7.12.1994 [...]
OLG Hamm - Beschluß vom 30.11.1995 (15 W 375/95)

OLG Hamm - Beschluß vom 30.11.1995 (15 W 375/95)

FamRZ 1996, 1562 NJW-RR 1996, 764 [...]
OLG Celle - Urteil vom 30.11.1995 (18 U 12/95)

OLG Celle - Urteil vom 30.11.1995 (18 U 12/95)

Durch Art. 33 Nr. 16 EGInsO wird § 419 BGB mit Wirkung zum 1.1.1999 aufgehoben. FamRZ 1996, 1231 [...]
OLG Köln - Beschluß vom 29.11.1995 (16 Wx 185/95)

Verwirklichung der Gleichstellung nichtehelicher und ehelicher Kinder bei der Ausgestaltung des Instanzenzuges für die Regelung des...

Die weitere Beschwerde ist nicht statthaft (§ 63 a FGG). Der Senat hält an seiner Auffassung fest, daß die Vorschrift des § 63 a FGG derzeit nicht wegen Verstoßes gegen Art. 6 Abs. 5 GG verfassungswidrig ist. Die [...]
OLG Naumburg - Urteil vom 29.11.1995 (8 UF 119/95)

OLG Naumburg - Urteil vom 29.11.1995 (8 UF 119/95)

EzFamR aktuell 1996, 43 FamRZ 1996, 675 [...]
OLG Zweibrücken - Beschluß vom 28.11.1995 (5 WF 95/95)

OLG Zweibrücken - Beschluß vom 28.11.1995 (5 WF 95/95)

FamRZ 1996, 877 [...]
LG Arnsberg - Beschluß vom 28.11.1995 (6 T 394/95)

LG Arnsberg - Beschluß vom 28.11.1995 (6 T 394/95)

DAVorm 1996, 205 [...]
OLG Frankfurt/Main - Beschluß vom 28.11.1995 (20 W 507/95)

OLG Frankfurt/Main - Beschluß vom 28.11.1995 (20 W 507/95)

Die Entscheidung bestätigt den Beschluß des LG Frankfurt vom 19.7.1994, Az. 2-28 T 54/94, FamRZ 1994, 1617; siehe auch Anmerkung von Bauer in BtPrax 1996, 55 und Beschluß des LG Berlin vom 8.2.1996, Az. 83 T 490/95, [...]
LG Koblenz - Beschluß vom 28.11.1995 (2 T 653/95)

LG Koblenz - Beschluß vom 28.11.1995 (2 T 653/95)

FamRZ 1996, 621 MDR 1996, 499 NJW-RR 1996, 448 [...]
OLG Frankfurt/Main - Beschluss vom 28.11.1995 (1 UF 141/95)

Leistungsfähigkeit des wiederverheirateten Unterhaltsschuldners unter Berücksichtigung von Nutzen und Lasten eines gemeinschaftlichen...

Die Parteien streiten um nachehelichen Unterhalt. Ihre im Jahre 1951 geschlossene Ehe, aus der eine Tochter hervorgegangen ist, wurde, nachdem die Parteien bereits seit 1965 getrennt gelebt hatten, am 9.5.1973 aus dem [...]
KG - Urteil vom 28.11.1995 (9 U 6782/94)

KG - Urteil vom 28.11.1995 (9 U 6782/94)

Kritische Besprechung der Entscheidung durch Coeppicus, BtPrax 1997, 131; Anmerkung zur Entscheidung durch Schulz in R&P 1996, 91 Vorinstanz: LG Berlin, R&P 1996, 86 [...]
OLG Frankfurt/Main - Beschluß vom 28.11.1995 (1 UF 203/95)

OLG Frankfurt/Main - Beschluß vom 28.11.1995 (1 UF 203/95)

FamRZ 1997, 38 [...]