Details ausblenden
BayObLG - Beschluß vom 05.12.1995 (1Z BR 44/95)

Grundstück im Gebiet der ehemaligen DDR als Teil eines Nachlasses

I. Die im Jahre 1986 an ihrem letzten Wohnort Erlangen verstorbene Erblasserin war zweimal verheiratet gewesen. Ihr im Jahr 1964 vorverstorbener zweiter Ehemann war Eigentümer mehrerer landwirtschaftlicher Grundstücke [...]
LG Koblenz - Beschluß vom 05.12.1995 (2 T 585/95)

LG Koblenz - Beschluß vom 05.12.1995 (2 T 585/95)

FamRZ 1996, 620 NJW-RR 1996, 1033 [...]
OLG Hamm - Beschluß vom 05.12.1995 (3 UF 358/95)

OLG Hamm - Beschluß vom 05.12.1995 (3 UF 358/95)

FamRZ 1996, 424 NJW-RR 1996, 770 OLGReport-Hamm 1996, 19 [...]
OLG Saarbrücken - Beschluß vom 05.12.1995 (6 UF 100/95)

Wirksamkeit der Zustellung eines von einem nicht zugelassenen Anwalts gestellten Scheidungsantrags - Versorgungsausgleich

I. Der am 05.05.1929 geborene Ehemann (Antragsteller) und die am 08.09.1931 geborene Ehefrau (Antragsgegnerin) haben am 06.06.1968 die Ehe geschlossen, aus der zwei Kinder hervorgegangen sind. Durch das angefochtene [...]
OLG Hamm - Beschluß vom 05.12.1995 (2 UF 459/94)

OLG Hamm - Beschluß vom 05.12.1995 (2 UF 459/94)

Bestätigung der ständigen Rechtsprechung des Senats, vergleiche Beschluß vom 18.03.1993, 2 WF 419/92, und gegen den 5. Senat des OLG Hamm, Beschluß vom 30.08.1993, 5 UF 135/92. FamRZ 1997, 41 [...]
KG - Beschluß vom 05.12.1995 (18 UF 2498/95)

Betriebsrenten des Senders Freies Berlin im Versorgungsausgleich

(Auszug) Die Anwendung des § 10a Abs. 3 VAHRG ist auf besondere Ausnahmefälle beschränken. Der Gesetzgeber hat mit der Billigkeitsklausel des § 10a Abs. 3 VAHRG an die des § 1587c Nr. 1 BGB angeknüpft. Hiernach findet [...]
OLG Hamm - Urteil vom 05.12.1995 (2 UF 86/95)

Berücksichtigung von Leistungen aus der Pflegeversicherung bei der Bemessung des Unterhalts

Die Klägerin nimmt den Beklagten auf Zahlung eines Unterhaltsrückstandes für die Zeit von der Rechtskraft der Scheidung bis einschließlich April 1994 und laufenden Unterhalts in Höhe von monatlich 726,00 DM ab 1. Mai [...]
OLG Köln - Beschluß vom 04.12.1995 (26 WF 177/95)

Unzulässige Vollstreckung von Trennungsunterhalt

Die gemäß § 91 a Abs. 2 ZPO statthafte und auch im übrigen zulässige Beschwerde des Klägers führt in der Sache zum Erfolg. Die Kosten des Rechtsstreits sind in Abänderung des angefochtenen Beschlusses der Beklagten [...]
OLG Frankfurt/Main - Beschluß vom 01.12.1995 (3 UF 239/95)

Auslegung der Ausnahmevorschrift des Art. 13 HkiEntÜ - Ablehnung der Rückführung aus Gründen des Kindeswohls

FamRZ 1996, 689 [...]
OLG Saarbrücken - Beschluß vom 01.12.1995 (6 W 323/95 - 82 -)

Anfall einer Erörterungsgebühr

I. Nachdem der Kläger eine von ihm eingelegte Berufung am 16.02.1995 zurückgenommen hatte und ihm mit Beschluß vom selben Tage die Kosten des Berufungsverfahrens auferlegt worden waren, hat der Rechtspfleger des [...]
OLG Hamm - Urteil vom 01.12.1995 (33 U 45/95)

Wirksamkeit des Schuldbeitritts eines vermögenslosen Ehegatten

FamRZ 1996, 1073 [...]
BayObLG - Beschluß vom 30.11.1995 (1Z BR 86/95)

Zur Wirkung aufeinander folgender letztwilliger Verfügungen

I. Die im Alter von 73 Jahren verstorbene Erblasserin hat keine Abkömmlinge hinterlassen. Die Beteiligte zu 1 ist ihre Schwester. Zum Nachlaß gehören neben einem Hausgrundstück im wesentlichen Bankguthaben und [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 30.11.1995 (2 UF 235/93)

Teilurteil, Schlußurteil, Vorbefassung, Vortätigkeit eines Richters, Befangenheit

Die Klägerin hat im Wege der Stufenklage Auskunft über die Einkommensverhältnisse des Beklagten in der Zeit vom 1. 9. 1990 bis 31. 8. 1991 (erste Stufe) sowie nachehelichen Unterhalt für die Zeit ab 1. 8. 1991 (zweite [...]
OLG Köln - Beschluß vom 30.11.1995 (10 UF 13/95)

Versorgungsausgleich und durch einmalige Nachzahlung begründete Rentenanwartschaften - Versorgungsausgleich, Rentenanwartschaft, Nachzahlung,...

Die im Jahre 1940 geborene Antragstellerin und der im Jahre 1938 geborene Antragsgegner haben 1961 geheiratet. Aus ihrer Ehe sind drei inzwischen volljährige Kinder hervorgegangen. Durch Verbundurteil vom 7.12.1994 [...]
OLG Hamm - Beschluß vom 30.11.1995 (15 W 375/95)

OLG Hamm - Beschluß vom 30.11.1995 (15 W 375/95)

FamRZ 1996, 1562 NJW-RR 1996, 764 [...]
OLG Celle - Urteil vom 30.11.1995 (18 U 12/95)

OLG Celle - Urteil vom 30.11.1995 (18 U 12/95)

Durch Art. 33 Nr. 16 EGInsO wird § 419 BGB mit Wirkung zum 1.1.1999 aufgehoben. FamRZ 1996, 1231 [...]
OLG Köln - Beschluß vom 29.11.1995 (16 Wx 185/95)

Verwirklichung der Gleichstellung nichtehelicher und ehelicher Kinder bei der Ausgestaltung des Instanzenzuges für die Regelung des...

Die weitere Beschwerde ist nicht statthaft (§ 63 a FGG). Der Senat hält an seiner Auffassung fest, daß die Vorschrift des § 63 a FGG derzeit nicht wegen Verstoßes gegen Art. 6 Abs. 5 GG verfassungswidrig ist. Die [...]
OLG Naumburg - Urteil vom 29.11.1995 (8 UF 119/95)

OLG Naumburg - Urteil vom 29.11.1995 (8 UF 119/95)

EzFamR aktuell 1996, 43 FamRZ 1996, 675 [...]
OLG Zweibrücken - Beschluß vom 28.11.1995 (5 WF 95/95)

OLG Zweibrücken - Beschluß vom 28.11.1995 (5 WF 95/95)

FamRZ 1996, 877 [...]
LG Arnsberg - Beschluß vom 28.11.1995 (6 T 394/95)

LG Arnsberg - Beschluß vom 28.11.1995 (6 T 394/95)

DAVorm 1996, 205 [...]
OLG Frankfurt/Main - Beschluß vom 28.11.1995 (20 W 507/95)

OLG Frankfurt/Main - Beschluß vom 28.11.1995 (20 W 507/95)

Die Entscheidung bestätigt den Beschluß des LG Frankfurt vom 19.7.1994, Az. 2-28 T 54/94, FamRZ 1994, 1617; siehe auch Anmerkung von Bauer in BtPrax 1996, 55 und Beschluß des LG Berlin vom 8.2.1996, Az. 83 T 490/95, [...]
LG Koblenz - Beschluß vom 28.11.1995 (2 T 653/95)

LG Koblenz - Beschluß vom 28.11.1995 (2 T 653/95)

FamRZ 1996, 621 MDR 1996, 499 NJW-RR 1996, 448 [...]
OLG Frankfurt/Main - Beschluss vom 28.11.1995 (1 UF 141/95)

Leistungsfähigkeit des wiederverheirateten Unterhaltsschuldners unter Berücksichtigung von Nutzen und Lasten eines gemeinschaftlichen...

Die Parteien streiten um nachehelichen Unterhalt. Ihre im Jahre 1951 geschlossene Ehe, aus der eine Tochter hervorgegangen ist, wurde, nachdem die Parteien bereits seit 1965 getrennt gelebt hatten, am 9.5.1973 aus dem [...]
KG - Urteil vom 28.11.1995 (9 U 6782/94)

KG - Urteil vom 28.11.1995 (9 U 6782/94)

Kritische Besprechung der Entscheidung durch Coeppicus, BtPrax 1997, 131; Anmerkung zur Entscheidung durch Schulz in R&P 1996, 91 Vorinstanz: LG Berlin, R&P 1996, 86 [...]
OLG Frankfurt/Main - Beschluß vom 28.11.1995 (1 UF 203/95)

OLG Frankfurt/Main - Beschluß vom 28.11.1995 (1 UF 203/95)

FamRZ 1997, 38 [...]
OLG Düsseldorf - Beschluß vom 28.11.1995 (25 Wx 40/95)

OLG Düsseldorf - Beschluß vom 28.11.1995 (25 Wx 40/95)

FamRZ 1996, 1360 OLGReport-Düsseldorf 1997, 11 [...]
OLG Hamm - Urteil vom 27.11.1995 (8 UF 54/95)

Mutwillige Herbeiführung der Bedürftigkeit im Sinne des § 1579 Nr. 3 BGB

FamRZ 1996, 863 [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 24.11.1995 (2 UF 126/95)

Bewertung der Altersversorgung der Bayerischen Versorgungskammer im Rahmen des Versorgungsausgleichs

I. Durch Verbundurteil vom 23.3.1995, auf das wegen des Sachverhalts verwiesen wird (§ 543 ZPO entsprechend), hat das Familiengericht die am 9.8.1984 geschlossene Ehe der Parteien geschieden, die elterliche Sorge für [...]
OLG Zweibrücken - Beschluß vom 24.11.1995 (3 W 190/95)

OLG Zweibrücken - Beschluß vom 24.11.1995 (3 W 190/95)

FamRZ 1996, 487 [...]
OLG Celle - Beschluss vom 24.11.1995 (15 WF 213/95)

Prozeßkostenhilfe bei Klage für übergegangene Unterhaltsansprüche

Das Amtsgericht hat der Klägerin Prozesskostenhilfe, für die in der Vergangenheit liegenden Unterhaltsansprüche zutreffend versagt. Nach der Rechtsprechung des Senats kann Prozesskostenhilfe für Unterhalt der [...]
OLG Hamm - Urteil vom 24.11.1995 (29 U 58/95)

Schlüssigkeit des Klagevorbringens bei einer Ehelichkeits-Anfechtungsklage

FamRZ 1996, 894 [...]
OLG Hamm - Urteil vom 24.11.1995 (7 UF 287/95)

OLG Hamm - Urteil vom 24.11.1995 (7 UF 287/95)

FamRZ 1996, 862 [...]
OLG Düsseldorf - Beschluß vom 24.11.1995 (3 Wx 415/93)

Erteilung eines Erbschein zugunsten von in den USA adoptierten Abkömmlingen

I. Der im Dezember 1990 in Rheinberg ohne eine letztwillige Verfügung verstorbene Erblasser hat einen Nachlaß von etwa 1,85 Millionen DM hinterlassen; der Beteiligte zu 10 ist zum Nachlaßpfleger bestellt worden. Die [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 24.11.1995 (11 Wx 14/94)

Anordnung einer Testamentsvollstreckung - Bindung im Erbscheinsverfahren

Am 21.12.1991 ernannte das Nachlaßgericht die Beteiligte zu 3 zur Testamentsvollstreckerin. Gegen diese Entscheidung legten die Beteiligten zu 1 und 2 sofortige Beschwerde ein, die das Landgericht mit Beschluß vom [...]
OLG Düsseldorf - Urteil vom 24.11.1995 (6 UF 231/94)

Prozessuale Geltendmachung der Befristung eines Unterhaltsanspruchs

Die am 21. Juni 1945 geborene Klägerin und der am 30. September 1947 geborene Beklagte waren in erster Ehe vom 28. November 1968 bis 20. Juni 1975 und in zweiter Ehe vom 24. November 1976 bis 28. März 1987 verheiratet. [...]
OVG Nordrhein-Westfalen - Urteil vom 24.11.1995 (24 A 4833/94)

Sozialhilferecht: Berücksichtigung des Erziehungsbeitrags bei Hilfe zum Lebensunterhalt eines Kindes

Der Beklagte gewährt der Klägerin und ihren beiden Kindern Hilfe zum Lebensunterhalt. In ihrem Haushalt lebt ferner das Kind D in Vollzeitpflege gemäß § 33 KJHG. Der Beklagte zahlt der Klägerin für die Vollzeitpflege [...]
BayObLG - Beschluß vom 23.11.1995 (3Z BR 296/95)

Anspruch des Berufsbetreuers auf Vergütung

I. Das Amtsgericht bestellte die Beteiligte zu 1, eine ausgebildete Industriekauffrau, mit Beschluß vom 24.5.1994 zur. Betreuerin der Betroffenen für die Aufgabenkreise Sorge für die Gesundheit, Aufenthaltsbestimmung [...]
BayObLG - Beschluß vom 23.11.1995 (1Z BR 63/95)

BayObLG - Beschluß vom 23.11.1995 (1Z BR 63/95)

Vorinstanz: LG Augsburg, StAZ 1996, 81 [...]
OLG Zweibrücken - Beschluß vom 23.11.1995 (5 WF 107/95)

OLG Zweibrücken - Beschluß vom 23.11.1995 (5 WF 107/95)

FamRZ 1996, 877 [...]
OLG Köln - Urteil vom 23.11.1995 (10 UF 119/95)

Verfügungsgrund im Sinne des § 940 ZPO

Die Berufung des Antragsgegners ist zulässig, sie hat in der Sache selbst - unter Berücksichtigung des angepaßten Klageantrages der Antragstellerin - keinen Erfolg. Der Antrag auf Erlaß einer einstweiligen Verfügung [...]
LG Wuppertal - Urteil vom 23.11.1995 (9 S 232/95)

LG Wuppertal - Urteil vom 23.11.1995 (9 S 232/95)

DAVorm 1997, 807 [...]
BayObLG - Beschluß vom 22.11.1995 (3Z BR 230/95)

Auswahl eines Betreuers

I. Nachdem das Amtsgericht am 13.9.1994 zunächst eine entsprechende einstweilige Anordnung erlassen hatte, bestellte es mit Beschluß vom 15.9.1994 mit sofortiger Wirksamkeit A. mit den Aufgabenkreisen Sorge für die [...]
OLG Köln - Urteil vom 22.11.1995 (27 UF 49/95)

Nachehelicher Unterhalt während der Dauer der Berufsausbildung

Die Berufungen beider Parteien sind zulässig. In der Sache hat jedoch nur die Berufung der Klägerin teilweise Erfolg. Die Klägerin kann von dem Beklagten nachehelichen Unterhalt verlangen, und zwar für die Zeit der [...]
LG Saarbrücken - Beschluß vom 22.11.1995 (5 T 686/95)

LG Saarbrücken - Beschluß vom 22.11.1995 (5 T 686/95)

DAVorm 1996, 303 [...]
OLG Oldenburg - Beschluß vom 21.11.1995 (5 W 121/95)

OLG Oldenburg - Beschluß vom 21.11.1995 (5 W 121/95)

FamRZ 1996, 757 NiedersRpfl 1996, 94 [...]
KG - Beschluß vom 21.11.1995 (1 W 1609/95)

Nachlaßspaltung - Testamentsanfechtung - Testamentsvollstreckung

widersprechende Erbscheinsanträge Die am 15.2.1978 im Westteil Berlins verstorbene Erblasserin hat am 22.2.1975 ein notarielles Testament errichtet, in dem sie die Beteiligte zu 1 und eine nachverstorbene Frau G. als [...]
OLG Hamburg - Urteil vom 21.11.1995 (2 UF 31/94)

Wiederaufleben des Unterhaltsanspruchs trotz Unterhaltsverzichts

Der Kläger begehrt Abänderung des Urteils des Senats vom 01. Oktober 1991, durch das er trotz eines von der Beklagten nach der Scheidung erklärten Unterhaltsverzichts zur Zahlung nachehelichen Unterhalts an die [...]
OLG Thüringen - Beschluß vom 20.11.1995 (WF 34/95)

OLG Thüringen - Beschluß vom 20.11.1995 (WF 34/95)

EzFamR aktuell 1996, 75 FamRZ 1997, 219 NJ 1996, 220 [...]
OLG Hamm - Beschluß vom 20.11.1995 (12 WF 349/95)

OLG Hamm - Beschluß vom 20.11.1995 (12 WF 349/95)

FPR 1997, 151 (LS) FamRZ 1997, 380 [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 17.11.1995 (2 UF 48/94)

Bewertung der Altersversorgung der Bayerischen Versorgungskammer im Rahmen des Versorgungsausgleichs

I. Durch Verbundurteil vom 18. 1. 1994, auf das wegen des Sachverhalts verwiesen wird (§ 543 ZPO entsprechend), hat das Familiengericht die am 10. 6. 1977 geschlossene Ehe der Parteien geschieden und den [...]