Details ausblenden
BayObLG - Beschluß vom 28.09.1995 (3Z AR 39/95)

Abgabe eines Betreuungsverfahrens an ein anderes Vormundschaftsgericht

Das Amtsgericht Hameln führt für die Betroffene ein Betreuungsverfahren. Im Hinblick darauf, daß die Betroffene seit 10.2.1994 in Bad Wörishofen lebt, will das Amtsgericht Hameln das Verfahren an das Amtsgericht [...]
BFH - Urteil vom 28.09.1995 (IV R 7/94)

BFH - Urteil vom 28.09.1995 (IV R 7/94)

I. Der 1935 geborene Kläger führt einen land- und forstwirtschaftlichen Betrieb. Eigentümerin des Betriebs war seine erste, im Februar 1979 verstorbene Ehefrau, die vom Sohn des Klägers beerbt wurde. Dem Kläger stand [...]
BGH - Beschluß vom 27.09.1995 (XII ZB 75/93)

Wirksamkeit eines vor dem 1.7.1977 abgeschlossenen Vertrages betreffend den Ausschluß des Versorgungsausgleichs

I. Die Parteien haben am 26. November 1976 geheiratet. Am 25. November 1976 haben sie einen notariell beurkundeten Ehe- und Erbvertrag geschlossen, in dem sie u.a. Gütertrennung vereinbart haben. Nr. III dieses [...]
OLG Hamm - Beschluß vom 27.09.1995 (5 WF 326/95)

OLG Hamm - Beschluß vom 27.09.1995 (5 WF 326/95)

FamRZ 1996, 808 (LS) [...]
OLG Bamberg - Beschluß vom 27.09.1995 (7 UF 112/95)

OLG Bamberg - Beschluß vom 27.09.1995 (7 UF 112/95)

FamRZ 1996, 1085 [...]
BGH - 27.09.1995 (IV ZR 217/93)

Begriff der beeinträchtigenden Schenkung

Der Kläger ist der ersteheliche Sohn und aufgrund Erbvertrages seiner Eltern alleiniger Vertragserbe des Anfang 1988 verstorbenen Erblassers. Die Beklagte war seit Ende 1966 mit dem Erblasser in dessen zweiter Ehe [...]
BVerwG - Urteil vom 27.09.1995 (11 C 32.94)

BVerwG - Urteil vom 27.09.1995 (11 C 32.94)

I. Die Klägerin begehrt die Freistellung von der Verpflichtung zur Rückzahlung ihres Ausbildungsförderungsdarlehens gemäß § 18 a Abs. 1 BAFöG und einen Teilerlaß wegen Kindesbetreuung nach § 18 b Abs. 5 BAFöG. Sie war [...]
BVerwG - Urteil vom 27.09.1995 (11 C 33.94)

BVerwG - Urteil vom 27.09.1995 (11 C 33.94)

I. Die Klägerin begehrt für den Zeitraum 1. Januar bis 31. Dezember 1991 ihre Freistellung von der Pflicht, die als Darlehen erhaltenen Mittel nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz zurückzuzahlen. Mit ihrem [...]
BVerwG - Urteil vom 27.09.1995 (11 C 1.95)

Ausbildungsförderungerecht: Anspruch von im Inland anerkannten und ihren gewönlichen Aufenthalt habenden ausländischen Flüchtlinge...

I. Der 1970 in Afghanistan geborene Kläger ist ebenso wie seine Eltern afghanischer Staatsangehöriger. Er verließ im Oktober 1986 seinen Heimatstaat und lebte zunächst in der damaligen Tschechoslowakei, wo er die [...]
LG Osnabrück - Beschluß vom 27.09.1995 (8 T 61/95)

LG Osnabrück - Beschluß vom 27.09.1995 (8 T 61/95)

FPR 1996, 204 [...]
LG Marburg - Beschluß vom 26.09.1995 (3 T 178/95)

LG Marburg - Beschluß vom 26.09.1995 (3 T 178/95)

DAVorm 1996, 211 DAVorm 1996, 307 [...]
LG Zwickau - Beschluß vom 26.09.1995 (6 T 194/95)

LG Zwickau - Beschluß vom 26.09.1995 (6 T 194/95)

Für eine analoge Anwendung des § 8 Abs. 1 Ziff. 4 ZSEG spricht, daß die Situation des Berufsbetreuers diesbezüglich mit der eines Sachverständigen durchaus vergleichbar ist. Nur durch die Erstattung und gesonderte [...]
OLG Bremen - Beschluß vom 26.09.1995 (5 WF 66/95)

OLG Bremen - Beschluß vom 26.09.1995 (5 WF 66/95)

DRsp I(166)328c FamRZ 1996, 489 OLGReport-Bremen 1995, 42 [...]
OLG Hamm - Urteil vom 26.09.1995 (13 UF 113/94)

OLG Hamm - Urteil vom 26.09.1995 (13 UF 113/94)

FamRZ 1996, 486 NJW-RR 1996, 1089 NJWE-FER 1996, 25 (LS) [...]
OLG Oldenburg - Urteil vom 26.09.1995 (5 U 86/95)

OLG Oldenburg - Urteil vom 26.09.1995 (5 U 86/95)

Der klagende Miterbe begehrt von der Beklagten, der früheren Testamentsvollstreckerin, Rückzahlung rechtsgrundlos erhaltener Geldbeträge. Am 24.4.1992 beantragten die Erben, die Beklagte aus dem Amt der [...]
OLG Bamberg - Beschluß vom 26.09.1995 (2 WF 79/95)

OLG Bamberg - Beschluß vom 26.09.1995 (2 WF 79/95)

EzFamR aktuell 1995, 434 FamRZ 1996, 628 NJW-RR 1996, 647 [...]
OLG Oldenburg - Urteil vom 26.09.1995 (5 U 67/95)

OLG Oldenburg - Urteil vom 26.09.1995 (5 U 67/95)

FamRZ 1996, 1505 FamRZ 1996, 1605 OLGReport-Oldenburg 1996, 152 [...]
OLG Köln - Beschluß vom 25.09.1995 (21 UF 6/95)

OLG Köln - Beschluß vom 25.09.1995 (21 UF 6/95)

FamRZ 1996, 492 [...]
OLG München - Beschluß vom 25.09.1995 (12 UF 1219/95)

OLG München - Beschluß vom 25.09.1995 (12 UF 1219/95)

1. Im Scheidungsverfahren hat das Familiengericht dem Vater die elterliche Sorge für das minderjährige Kind T übertragen. Nach dessen Tod am 9. September 1989 wurde mit Beschluß des Amtsgerichts - Familiengericht - [...]
OLG München - Beschluß vom 25.09.1995 (12 WF 986/95)

OLG München - Beschluß vom 25.09.1995 (12 WF 986/95)

EzFamR aktuell 1995, 444 FamRZ 1996, 418 OLGReport-München 1995, 247 [...]
OLG München - Beschluß vom 25.09.1995 (16 WF 819/95)

Begriff der schweren Härte

Die Parteien sind seit 30.09.198.3 verheiratet. Aus ihrer Verbindung sind die Kinder (geb. am 19.10.1979) und (geb. am 13.7.1981) hervorgegangen. Ein Kind ist behindert. Sie wird von der Antragstellerin und ihren [...]
OLG Hamburg - Beschluß vom 25.09.1995 (2 W 3/95)

OLG Hamburg - Beschluß vom 25.09.1995 (2 W 3/95)

FamRZ 1996, 883 OLGReport-Hamburg 1996, 13 [...]
OLG Nürnberg - Beschluß vom 22.09.1995 (7 WF 2878/95)

OLG Nürnberg - Beschluß vom 22.09.1995 (7 WF 2878/95)

I. Von der Darstellung des Sachverhalts wird abgesehen, § 543 Abs. 1 ZPO analog. II. Die Beschwerde der Staatskasse ist zulässig (§ 127 Abs. 3 ZPO) und begründet (§ 115 Abs. 2, § 120 Abs. 1 ZPO). Der Antragsgegnerin [...]
LAG Baden-Württemberg - Urteil vom 22.09.1995 (5 Sa 28/95)

Arbeitsverhältnis: einvernehmliche Aufhebung - Fortgeltung des Wettbewerbsverbots

Von der Darstellung des Tatbestandes wird abgesehen, da das Urteil des Landesarbeitsgerichts der Revision nicht unterliegt (§ 543 Abs. 1 ZPO). Die an sich statthafte und auch im Übrigen zulässige Berufung hat auch in [...]
OLG Hamm - Beschluß vom 22.09.1995 (15 W 136/95)

Kostenschuldner im Verfahren nach den §§ 1666, 1666a BGB

Anmerkung: Kuntze, FGPrax 1995, 251 Anmerkung Kuntze FGPrax 1995, 250 FGPrax 1995, 250 FPR 1996, 203 FPR 1996, 307 FamRZ 1996, 1558 NJW-RR 1996, 319 Rpfleger 1996, 172 [...]
OLG Hamm - Beschluß vom 22.09.1995 (7 UF 309/95)

OLG Hamm - Beschluß vom 22.09.1995 (7 UF 309/95)

FamRZ 1996, 421 [...]
OLG München - Beschluß vom 22.09.1995 (12 UF 1196/95)

OLG München - Beschluß vom 22.09.1995 (12 UF 1196/95)

Die zulässige Beschwerde des Antragstellers (§§ 621 Abs. 1 Nr. 7, 621 e Abs.1 und 3, 516, 519, 621 a Abs. 1 ZPO, 19 ff. ZPO, 19 ff. FGG), hat im Ergebnis keinen Erfolg. 1. Die verheirateten Parteien haben am 21. März [...]
LG Osnabrück - Beschluß vom 22.09.1995 (7 T 90/95)

LG Osnabrück - Beschluß vom 22.09.1995 (7 T 90/95)

NiedersRpfl 1995, 392 [...]
BFH - Urteil vom 22.09.1995 (VI R 52/95)

BFH - Urteil vom 22.09.1995 (VI R 52/95)

Die Klägerin und Revisionsbeklagte (Klägerin) war zunächst Mitglied der Zusatzversorgungskasse (ZVK) der Stadt W, einer nichtrechtsfähigen Versorgungseinrichtung des öffentlichen Dienstes. Mit der Mitgliedschaft [...]
OLG Nürnberg - Beschluß vom 22.09.1995 (7 UF 1868/95)

Ehescheidung; Versorgungsausgleich - Anwartschaften auf Altersruhegeld der Versorgungsanstalt der deutschen Bühnen sind im Leistungsstadium...

I. 1. Durch Urteil vom 3. Mai 1995 hat das Amtsgericht Nürnberg die Ehe der Parteien geschieden und den Versorgungsausgleich zwischen ihnen geregelt. Dabei hat es zum Ausgleich der von den Parteien in ihrer Ehezeit (1. [...]
BGH - Urteil vom 21.09.1995 (II ZR 273/93)

Haftung der Erben eines Kommanditisten für Einlageverpflichtungen des Erblassers

Der Kläger ist Konkursverwalter über das Vermögen der W. & S. GmbH & Co. KG, der Beklagte ist Geschäftsführer deren Komplementär-GmbH und zugleich Alleinerbe der nach Liquidation der KG und Eröffnung des [...]
BGH - Beschluß vom 21.09.1995 (4 StR 529/95)

BGH - Beschluß vom 21.09.1995 (4 StR 529/95)

Das Landgericht Dortmund hatte den Angeklagten durch Urteil vom 14. Juli 1994 wegen versuchter Vergewaltigung in Tateinheit mit vorsätzlicher Körperverletzung zu einer Freiheitsstrafe von fünf Jahren verurteilt und [...]
OLG München - Urteil vom 21.09.1995 (16 UF 1079/94)

Versagung von Unterhalt wegen Kindesbetreuung bei kurzer Ehedauer

Die Parteien hatten am 15.07.1988 geheiratet, lebten aber ab September 1990 getrennt. Am 12.07.1991 wurde im vorliegenden Verfahren der Scheidungsantrag zugestellt. Aus der Ehe ist das am 17.12.1988 geborene Kind [...]
OLG Zweibrücken - Beschluß vom 21.09.1995 (3 W 100/95)

OLG Zweibrücken - Beschluß vom 21.09.1995 (3 W 100/95)

FamRZ 1996, 430 NJW-RR 1996, 710 [...]
LG Mönchengladbach - Beschluß vom 21.09.1995 (5 T 357/95)

LG Mönchengladbach - Beschluß vom 21.09.1995 (5 T 357/95)

DAVorm 1996, 212 [...]
OLG Köln - Urteil vom 21.09.1995 (21 UF 32/95)

Unterhaltsanspruch nach mazedonischem Recht

Das zulässige Rechtsmittel des Beklagten, mit dem er Abweisung der Klage auf nachehelichen Unterhalt in vollem Umfang begehrt, ist in dem aus dem Tenor ersichtlichen Umfang begründet, im Übrigen unbegründet. Der Senat [...]
AG Stuttgart-Canstatt - Beschluß vom 21.09.1995 (GR 191/95)

AG Stuttgart-Canstatt - Beschluß vom 21.09.1995 (GR 191/95)

Zu Ziff. 1 vgl. Beschluß des KreisG Schwedt vom 15.1.1993, Az. 5 X 32/92, FamRZ 1993, 601; zu Ziff. 2: a. A. AG Hannover, Beschluß vom 5.5.1992, Az. 62 XVII L8, BtPrax 1992, 113 und BayObLG, Beschluß vom 6.5.1993, Az. [...]
OLG Frankfurt/Main - Beschluß vom 21.09.1995 (3 UF 61/95)

OLG Frankfurt/Main - Beschluß vom 21.09.1995 (3 UF 61/95)

FamRZ 1998, 626 [...]
SchlHOLG - Urteil vom 21.09.1995 (13 UF 102/94)

Verwirkung des Anspruchs auf nachehelichen Unterhalt

Der am ... 1945 geborene Kläger und die am ... 1951 geborene Beklagte hatten am ... 1977 miteinander die Ehe geschlossen, aus der die Kläger zu 2. und 3. hervorgegangen sind. Beide Söhne leben im Haushalt der [...]
BGH - Beschluß vom 20.09.1995 (XII ZB 86/94)

Bewertung von Anrechten beim Schleswig-Holsteinischen Versorgungswerk für Rechtsanwälte

I. Die Parteien haben am 21. Februar 1980 geheiratet. Am 29. Oktober 1988 ist der Ehefrau (Antragsgegnerin) der Scheidungsantrag des Ehemannes (Antragsteller) zugestellt worden. In der Ehezeit (1. Februar 1980 bis 30. [...]
BGH - Beschluß vom 20.09.1995 (XII ZB 15/94)

Bemessung der Leistungen einer berufsständischen Versorgung

I. Die Parteien haben am 11. Mai 1983 geheiratet. Am 8. Juli 1991 ist dem Ehemann (Antragsgegner) der Scheidungsantrag der Ehefrau (Antragstellerin) zugestellt worden. In der Ehezeit (1. Mai 1983 bis 30. Juni 1991, § [...]
BGH - Urteil vom 20.09.1995 (XII ZR 16/94)

Einbeziehung einer aufgrund des Todes eines Dritten zugeflossenen Lebensversicherungssumme in den Zugewinnausgleich

Der Nachlaßpfleger für die unbekannten Erben des zwischen dem 17. und 19. Dezember 1994 verstorbenen Antragsgegners nimmt die Antragstellerin auf Zugewinnausgleich in Anspruch, den der Antragsgegner im [...]
BGH - Urteil vom 20.09.1995 (XII ZR 220/94)

Wirkung eines einer Vollstreckungsabwehrklage stattgebenden Urteils im Hinblick auf die Kostenentscheidung

Der Kläger hatte von dem Beklagten Geschäftsräume im Haus Z. Straße in E. gemietet. Durch Urteil des Landgerichts E. vom 26. Juni 1992 wurde er kostenpflichtig und gegen Sicherheitsleistung vorläufig vollstreckbar zur [...]
BAG - Beschluß vom 20.09.1995 (5 AZB 1/95)

Rechtswegzuständigkeit - Vorstandsmitglied

I. Der Kläger wendet sich gegen die mit Schreiben vom 6. April 1994 ausgesprochene Kündigung des Rechtsverhältnisses, das er für ein Gesellschaftsverhältnis und die Beklagte für ein freies Mitarbeiterverhältnis hält. [...]
AG Schwabach - Urteil vom 20.09.1995 (1 C 13/95)

AG Schwabach - Urteil vom 20.09.1995 (1 C 13/95)

DAVorm 1996, 306 [...]
BayObLG - Beschluß vom 20.09.1995 (1Z BR 57/95; 1Z BR 58/95)

BayObLG - Beschluß vom 20.09.1995 (1Z BR 57/95; 1Z BR 58/95)

FamRZ 1996, 428 NJW-RR 1996, 579 [...]
BGH - Beschluß vom 20.09.1995 (XII ZB 87/94)

Einbeziehung von Anwartschaften der erweiterten Honorarverteilung der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Schleswig-Holsteins in den...

I. Die Parteien haben am 5. Juni 1981 geheiratet. Am 24. April 1992 ist dem Ehemann (Antragsgegner) der Scheidungsantrag der Ehefrau (Antragstellerin) zugestellt worden. In der Ehezeit (l. Juni 1981 bis 31. März 1992, [...]
LG Kassel - Beschluß vom 20.09.1995 (3 T 602/95)

LG Kassel - Beschluß vom 20.09.1995 (3 T 602/95)

NJW-RR 1996, 1091 [...]
VG Leipzig - Urteil vom 20.09.1995 (1 K 2567/93)

VG Leipzig - Urteil vom 20.09.1995 (1 K 2567/93)

Der Kläger (Kl.) begehrt die Rückübertragung des hälftigen Miteigentums an einem Grundstück in ..., mit einer Größe von 520 qm. Erbgänge und Auseinandersetzung Das Grundstück stand zunächst im Eigentum der ungeteilten [...]
BGH - Beschluß vom 19.09.1995 (1 StR 541/95)

BGH - Beschluß vom 19.09.1995 (1 StR 541/95)

1. Die Jugendkammer hat den Angeklagten wegen sexuellen Mißbrauchs von Kindern zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr verurteilt. Folgende Taten wurden festgestellt: a) Am 26. August 1994 hielt sich der bis auf seine [...]