LG Landau - Urteil vom 19.12.1996 (2 O 460/96)

Haben die Schwiegereltern den Eheleuten im Vertrauen auf den Bestand der Ehe ein Grundstück jeweils...

Siehe zu dieser Problematik auch BGH - XII ZR 58/94 - vom 12.04.95, DRsp-ROM Nr. 1995/5285 FamRZ 1997, 1476 [...]
LG Frankfurt/Main - Urteil vom 18.12.1996 (2/1 S 328/95)

Steht einer Ehefrau, die auf Zahlung von Unterhalt für ihre Mutter in Anspruch genommen wird, gegenüber...

FamRZ 1997, 963 [...]
LG Kleve - Beschluß vom 17.12.1996 (5 T 134/96)

Hat sich der Erwerber eines Grundstücks in dem notariellen Vertrags verpflichtet neben der persönlichen...

FamRZ 1997, 938 [...]
LG Koblenz - Beschluß vom 13.12.1996 (2 T 797/96)

»Die Unterbringung der betreuten Person in einem Seniorenheim mit Vollzeitpflege erleichtert regelmäßig...

FamRZ 1997, 949 [...]
LG Koblenz - Beschluß vom 12.12.1996 (2 T 136/96)

Die Gebührenfreiheit des § 131 Abs. 3 KostO bedeutet nicht Auslagenfreiheit. Für Auslagen in der Beschwerdeinstanz...

BtPrax 1997, 120 FamRZ 1998, 41 [...]
LG Hamburg - Urteil vom 12.12.1996 (307 S 206/96)

Bezeichnet der Vermieter in einem Kündigungsschreiben wegen Eigenbedarfs die Stieftochter fälschlicherweise...

NJW-RR 1997, 1440 WuM 1997, 177 [...]
LG München II - Beschluß vom 10.12.1996 (12 S 4713/96)

»1. Stellt es einen unselbständigen Mitgebrauch an der Mietsache dar, wenn der Mieter ohne Erlaubnis...

Es ist ein Rechtsentscheid des Bayerischen Obersten Landesgerichts zu folgenden Fragen einzuholen: 1. Stellt es einen unselbständigen Mitgebrauch an der Mietsache dar, wenn der Mieter ohne Erlaubnis des Vermieters [...]
LG Koblenz - Urteil vom 29.11.1996 (16 O 294/95)

Widerruft der Erblasser die Bezugsberechtigung aus einer Lebensversicherung in einem privatschriftlichen...

FamRZ 1997, 640 [...]
LG Kassel - Beschluß vom 28.11.1996 (10 T 154/96)

Wird der Grund zur Ablehnung des Sachverständigen aus dem Inhalt des von ihm erstatteten Gutachtens...

FamRZ 1997, 889 [...]
LG Landau - Beschluß vom 28.11.1996 (3 T 246/96)

Die Ausschlußfrist des § 15 Abs. 2 ZSEG für die Geltendmachung der pauschalen Aufwandsentschädigung...

Ebenso BayObLG, Beschluß vom 4.12.1996, Az. 3Z BR 27/96, FamRZ 1997, 580 und LG Hildesheim, Beschluß vom 27.1.1995, Az. 5 T 11/95, NiedersRpfl 1995, 109 m.w.N. BtPrax 1997, 119 [...]
LG Berlin - Beschluß vom 22.11.1996 (87 T 442/96)

Der Höchstbetrag der Verdienstausfallentschädigung für Zeugen, auf den § 1836 Abs. 2 BGB für die...

Vgl. LG Berlin, Beschluß vom 3.6.1996, Az. 87 T 390/95, FamRZ 1996, 1350, LG Schwerin, Beschluß vom 7.6.1995, Az. 5 T 28/95, BtPrax 1995, 186 und LG Stendal, Beschluß vom 31.5.1994, Az. 22 T 152/94, FamRZ 1994, 1202 [...]
LG Hagen - Beschluß vom 05.11.1996 (3 T 100/96)

Hatte der Erblasser, der italienische Staatsangehöriger war, seinen letzten Wohnsitz in Deutschland,...

FamRZ 1997, 645 NJWE-FER 1997, 239 [...]
LG Landau - Urteil vom 05.11.1996 (1 S 189/96)

Die Mutter eines nichtehelichen Kindes, das im Haushalt des Vaters lebt, schuldet dem Kind Unterhalt...

FamRZ 1997, 631 NJWE-FER 1997, 225 [...]
LG Heidelberg - Urteil vom 05.11.1996 (4 O 129/93)

1. Auch ein allgemeines Krankenhaus hat dafür Sorge zu tragen, daß die vermeidbare Gefährdung des...

NJW 1998, 2747 [...]
LG Hildesheim - Beschluß vom 29.10.1996 (5 T 797/96)

Auch wenn eine kommunikative Kontaktaufnahme des Betreuers mit seiner im Heim lebenden Tochter wegen...

BtPrax 1997, 79 [...]
LG Berlin - Beschluß vom 29.10.1996 (84 T 160/96)

Die Frist zur Abgabe der Erklärung über den Anschluß an die Namensänderung der Eltern nach § 1616a...

FamRZ 1997, 1237 [...]
LG Koblenz - Beschluß vom 28.10.1996 (2 T 667/96)

»1. Die Erledigungsgebühr setzt besondere, auf die Aufhebung des angefochtenen Verwaltungsakts gerichtete...

AnwBl 1997, 45 FamRZ 1997, 953 JurBüro 1997, 639 [...]
LG Lüneburg - Urteil vom 26.10.1996 (1 S 169/96)

»Die sogenannte Verwandtenklausel nach § 5 Abs. 1g MBKK 76, wonach für den Versicherer bei Behandlung...

FamRZ 1997, 1333 [...]
LG Koblenz - Beschluß vom 25.10.1996 (2 T 631/96)

1. Eine Betreuertätigkeit, in der überwiegend Tätigkeiten ausgeführt wurden, die mit einem unmittelbaren...

FamRZ 1997, 949 [...]
LG Neubrandenburg - Beschluß vom 22.10.1996 (3 T 137/96)

»1. Das Grundbuchverfahren ist ein streng formalisiertes Verfahren, in dem sämtliche Voraussetzungen...

Die Beteiligten beantragten mit Antrag vom 23.9.1993 im Wege der Erbauseinandersetzung ihre Eintragung als Eigentümer des im Grundbuch von L. eingetragenen Grundstücks. Die Beteiligte zu 1 begehrte die Eintragung als [...]
LG Kassel - Beschluß vom 17.10.1996 (3 T 553/96)

Sind Aussiedler bei der Abgabe einer Erklärung nach § 94 BVFG vor dem Bundesverwaltungsamt hinsichtlich...

StAZ 1997, 212 [...]
LG Memmingen - Beschluß vom 16.10.1996 (4 T 1568/96)

»Name und Anschrift des Partners einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft müssen bei der Abgabe einer...

FamRZ 1997, 512 JurBüro 1997, 214 [...]
LG Frankfurt/Oder - Beschluß vom 14.10.1996 (15 T 374/96)

1. Aus dem Grundsatz der persönlichen Betreuung folgt, daß die Übertragung von Aufgaben des Betreuers...

Zu Ziff. 2 a.A. LG Bad Kreuznach, Beschluß vom 3.7.1996, Az. 2 T 35/96, Rpfleger 1997, 66 BtPrax 1997, 78 [...]