Details ausblenden
BayObLG - Beschluß vom 29.12.1998 (3Z BR 290/98)

Umfang der Beschwerde bei nicht eindeutiger Beschwerdebegründung

I. Das Amtsgericht bestellte am 3.3.1994 einen Dipl.-Sozialpädagogen (FH) zum Betreuer des Betroffenen mit den Aufgabenkreisen notwendige ärztliche Behandlung/Gesundheitsfürsorge, Aufenthaltsbestimmung, Vermögenssorge [...]
AG Northeim - Beschluß vom 23.12.1998 (5 XVII L 35)

AG Northeim - Beschluß vom 23.12.1998 (5 XVII L 35)

BtPrax 1999, 79 [...]
AG Kerpen - Urteil vom 23.12.1998 (50 F 190/98)

AG Kerpen - Urteil vom 23.12.1998 (50 F 190/98)

NJW-RR 2000, 75 [...]
AG Hamm - Beschluss vom 21.12.1998 (3 F 119/98)

AG Hamm - Beschluss vom 21.12.1998 (3 F 119/98)

DAVorm 1999, 158 [...]
LG München I - Beschluß vom 21.12.1998 (13 T 18914/98)

LG München I - Beschluß vom 21.12.1998 (13 T 18914/98)

BtPrax 1999, 77 FamRZ 2000, 119 [...]
AG Beckum - Beschluss vom 21.12.1998 (2 F 166/98)

AG Beckum - Beschluss vom 21.12.1998 (2 F 166/98)

FamRZ 2000, 24 [...]
BayObLG - Beschluß vom 16.12.1998 (1Z BR 135/98)

Entziehung des Vertretungsrechts der Mutter

I. Das 1994 geborene Kind ist der Sohn der Beteiligten zu 2. Der Beteiligte zu 1 hat am 9.8.1994 die Vaterschaft anerkannt und am 16.8.1994 die Kindsmutter geheiratet. Diese zog am 5.2.1996 mit dem Kind aus der [...]
BayObLG - Beschluß vom 16.12.1998 (3Z BR 241/98)

Teilnahme an einer Strafverhandlung gegen den Betreuten als vergütungspflichtiger Zeitaufwand

I. Das Amtsgericht bestellte am 8.7.1996 einen Dipl.-Kaufmann, den Beschwerdeführer, zum Betreuer des Betroffenen. Der Betroffene, bei dem eine schizophrene Psychose vorliegt, ist in der Vergangenheit mehrfach [...]
LG Braunschweig - Beschluß vom 16.12.1998 (8 T 610/98)

LG Braunschweig - Beschluß vom 16.12.1998 (8 T 610/98)

DAVorm 1999, 253 FamRZ 2000, 114 StAZ 1999, 336 [...]
BayObLG - Beschluß vom 16.12.1998 (1Z BR 206/97)

Berücksichtigung einer Verletzung des rechtlichen Gehörs vom Rechtsbeschwerdegericht

I. Die im Alter von 79 Jahren verstorbene Erblasserin hinterließ keine Kinder. Ihr Ehemann war bereits 1973 verstorben. Sie hatte ihn zur Hälfte - neben den sieben Kindern aus seiner ersten Ehe - beerbt und die [...]
BayObLG - Beschluß vom 15.12.1998 (3Z BR 272/98)

Weitere Beschwerde bei Anspruch auf Vergütung oder Aufwandsentschädigung

I. Das Amtsgericht bestellte am 10.8.1976 den Beschwerdeführer, einen Rechtsanwalt, zum Vormund des Betroffenen. Seit dem Inkrafttreten des Betreuungsrechts ist er dessen Betreuer. Der Betroffene ist mittellos. Am [...]
LG Erfurt - Beschluß vom 15.12.1998 (7 T 193/98)

LG Erfurt - Beschluß vom 15.12.1998 (7 T 193/98)

FamRZ 1999, 1302 [...]
LG Karlsruhe - Beschluß vom 14.12.1998 (11 T 557/98)

LG Karlsruhe - Beschluß vom 14.12.1998 (11 T 557/98)

FamRZ 1999, 1091 [...]
AG Berlin-Pankow-Weißensee - Urteil vom 14.12.1998 (11 F 485/95)

AG Berlin-Pankow-Weißensee - Urteil vom 14.12.1998 (11 F 485/95)

FamRZ 2000, 168 [...]
AG Berlin-Pankow-Weißensee - Urteil vom 14.12.1998 (11 F 485/95)

AG Berlin-Pankow-Weißensee - Urteil vom 14.12.1998 (11 F 485/95)

FamRZ 2000, 168 [...]
AG Ratzeburg - Beschluß vom 07.12.1998 (2 XVII 985)

AG Ratzeburg - Beschluß vom 07.12.1998 (2 XVII 985)

(Auszug) ....Es kann letztlich offen bleiben, ob die Vormundschaftsgerichte in analoger Anwendung des § 1904 BGB verpflichtet sein können, Beschlüsse zu fassen, mit denen erreicht wird, daß sich das Ableben eines [...]
BayObLG - Beschluß vom 03.12.1998 (1Z BR 164/97)

Beschwerdeberechtigung eines Vermächtnisnehmers

Die Erblasserin war unverheiratet und hatte keine Kinder. Von ihren verwandten leben noch ihre beiden Brüder, die Beteiligten zu 4 und 5, eine Nichte, die Beteiligte zu 1, und zwei Neffen, die Beteiligten zu 2 und 3. [...]
LG Hamburg - Beschluß vom 01.12.1998 (301 T 486/98)

LG Hamburg - Beschluß vom 01.12.1998 (301 T 486/98)

FamRZ 1999, 797 [...]
LG Koblenz - Beschluß vom 01.12.1998 (2 T 711/98)

LG Koblenz - Beschluß vom 01.12.1998 (2 T 711/98)

FamRZ 2000, 305 [...]
BayObLG - Beschluß vom 30.11.1998 (1Z AR 111/98)

Einzelfall einer nicht bindenden Verweisung

Die in Bad Oeynhausen wohnhaften Klägerinnen nehmen den im Bezirk des Amtsgerichts München wohnhaften Beklagten, ihren Vater, auf Abänderung einer 1987 geschlossenen Unterhaltsvereinbarung sowie auf Zahlung von [...]
SG Duisburg - Beschluß vom 27.11.1998 (S 12 AL 143/98)

SG Duisburg - Beschluß vom 27.11.1998 (S 12 AL 143/98)

BtPrax 1999, 117 [...]
AG Rosenheim - Urteil vom 24.11.1998 (2 F 738/98)

AG Rosenheim - Urteil vom 24.11.1998 (2 F 738/98)

FamRZ 1999, 1207 [...]
LG Berlin - Beschluß vom 20.11.1998 (87 T 394/97)

LG Berlin - Beschluß vom 20.11.1998 (87 T 394/97)

BtPrax 1999, 75 FamRZ 1999, 1225 [...]
BayObLG - Beschluß vom 19.11.1998 (1Z BR 93/98)

Anforderungen an die Feststellung der Testierunfähigkeit eines Erblassers

Die Erblasserin ist 1994 im Alter von 91 Jahren verstorben. Aus der Ehe mit ihrem 1977 vorverstorbenen Ehemann stammen zwei Kinder, der Beteiligte zu 1 sowie ein weiterer vor der Erblasserin verstorbener Sohn, dessen [...]
BayObLG - Beschluß vom 17.11.1998 (3Z BR 268/98)

Vergütung eines Betreuers für gewöhnliche Geschäfte des täglichen Lebens

Das Amtsgericht bestellte die Beschwerdeführerin, eine Diplom-Sozialpädagogin (FH), durch Beschluß vom 21.3.1994 zur neuen Betreuerin der Betroffenen und bestimmte als Aufgabenkreise die Sorge für die Gesundheit der [...]
BayObLG - Beschluß vom 11.11.1998 (1Z BR 153/98)

Entziehung des Aufenthaltsbestimmungsrechts

I. Die inzwischen 50 Jahre alte Beteiligte zu 1, eine Ärztin, ist die Mutter des 1988 geborenen Kindes. Der Vater des Kindes ist seit mehreren Jahren verstorben. Das Kind wuchs bei der allein sorgeberechtigten Mutter [...]
BayObLG - Beschluß vom 10.11.1998 (1Z BR 168/97)

Grundsatz der materiellen Rechtskraft in Angelegenheiten vorsorgender Rechtspflege der freiwilligen Gerichtsbarkeit

EzFamR aktuell 1999, 109 FGPrax 1999, 23 FamRZ 1999, 1661 NJWE-FER 1999, 111 [...]
BayObLG - Beschluß vom 10.11.1998 (1Z BR 202/98)

Namensrecht in Sri Lanka

Die Beteiligten zu 1 und 2, beide srilankische Staatsangehörige tamilischer Volkszugehörigkeit und hinduistischen Glaubens, schlossen am 23.2.1995 vor dem Standesbeamten des Standesamts B. miteinander die Ehe. Aus der [...]
LG München I - Beschluß vom 06.11.1998 (13 T 16538/98)

LG München I - Beschluß vom 06.11.1998 (13 T 16538/98)

NJWE-FER 1999, 98 [...]
BayObLG - Beschluß vom 06.11.1998 (3Z BR 215/98)

Mittellosigkeit eines Betreuten

I. Das Amtsgericht bestellte am 24.10.1994 für den Betroffenen dessen Sohn zum Betreuer mit den Aufgabenkreisen Sorge für die Gesundheit, Aufenthaltsbestimmung und Vermögenssorge. Für den Aufgabenkreis Übergabe des [...]
LG Bonn - Beschluss vom 05.11.1998 (8 T 168/98)

LG Bonn - Beschluss vom 05.11.1998 (8 T 168/98)

FamRZ 1999, 1133 NJWE-FER 1999, 220 [...]
BayObLG - Beschluß vom 03.11.1998 (1Z BR 106/98)

Rechte und Pflichten des Vormunds

I. Die Mutter der beiden Kinder A, geb. 1993, und B, geb. 1991, ist 1994 verstorben. Sie war die Tochter der Beteiligten zu 2 und 3, die nicht miteinander verheiratet waren und sind. Vater ist ein kenianischer [...]
AG Holzminden - Urteil vom 02.11.1998 (12 F 378/98)

AG Holzminden - Urteil vom 02.11.1998 (12 F 378/98)

FamRZ 1999, 1214 [...]
BayObLG - Beschluß vom 29.10.1998 (1Z BR 7/98)

Unabänderbarkeit eines Beschlusses, der die Annahme als Kind ausspricht

I. Der 1944 geborene St. (Annehmender) und sein Neffe, der Beteiligte zu 2, beantragten mit notariell beurkundeten Erklärungen vom 3.8.1992 beim Vormundschaftsgericht, die Annahme des 1972 geborenen Beteiligten zu 2 [...]
LG München I - Beschluß vom 26.10.1998 (13 T 16441/98)

LG München I - Beschluß vom 26.10.1998 (13 T 16441/98)

a.A. Vorlagebeschluß des OLG Saarbrücken zum BGH vom 23.6.1998, Az. 5 W 111/98-36- mit weiteren Hinweisen FamRZ 1999, 670 [...]
BayObLG - Beschluß vom 26.10.1998 (3Z BR 243/98)

Angemessenene Vergütung eines Betreuers eines Betreuten mit erheblichem Vermögen

I. Das Amtsgericht bestellte eine bei dem beteiligten Betreuungsverein beschäftigte Diplompsychologin zur Betreuerin des Betroffenen mit dem Aufgabenkreis Sorge für Gesundheit und Vermögen sowie Vertretung gegenüber [...]
BayObLG - Beschluß vom 26.10.1998 (3Z BR 112/98)

Angemessenene Vergütung eines Betreuers bei besonders schwieriger Betreuung

I. Die Beteiligte, eine Rechtsanwältin, war vom 11.8.1994 bis 5.12.1996 Betreuerin der Betroffenen mit dem Aufgabenkreis Vermögenssorge. Mit Schreiben vom 30.1.1997 beantragte die Beteiligte für ihre Tätigkeit in der [...]
AG Marburg - Beschluss vom 20.10.1998 (19 F 540/98 UK/UE EA 1)

AG Marburg - Beschluss vom 20.10.1998 (19 F 540/98 UK/UE EA 1)

NJWE-FER 1999, 253 [...]
LG Koblenz - Beschluß vom 15.10.1998 (2 T 590/98)

LG Koblenz - Beschluß vom 15.10.1998 (2 T 590/98)

vgl. LG Memmingen, 24.10.1997, Az. 4 T 1775/97, FamRZ 1998, 508, AG Andernach, 11.9.1998, Az. 8 XVII 1141, BtPrax 1998, 244 und LG Frankenthal, 11.2.1998, Az. 1 T 44/98, BtPrax 1998, 151 BtPrax 1999, 38 FamRZ 1999, 464 [...]
AG Rastatt - Beschluss vom 14.10.1998 (5 F 129/96)

AG Rastatt - Beschluss vom 14.10.1998 (5 F 129/96)

Siehe hierzu auch die Anmerkung von Miesen, FamRZ 2000, 167 FamRZ 1999, 519 [...]
LG Aachen - Beschluß vom 12.10.1998 (3 T 280/98)

LG Aachen - Beschluß vom 12.10.1998 (3 T 280/98)

BtPrax 1999, 37 [...]
BayObLG - Beschluß vom 09.10.1998 (3Z BR 235/98)

Rechtsanwalt als Berufsbetreuer

I. Das Amtsgericht bestellte den Beteiligten zu 1), einen Rechtsanwalt, mit Beschluß vom 16.11.1993 zum Betreuer der Betroffenen für den Aufgabenkreis Vermögenssorge einschließlich der Vertretung in [...]
AG Ratzeburg - Beschluss vom 09.10.1998 (3 F 159/97)

AG Ratzeburg - Beschluss vom 09.10.1998 (3 F 159/97)

FamRZ 2000, 505 [...]
ArbG Stade - Beschluß vom 06.10.1998 (1 Ca 401/97)

ArbG Stade - Beschluß vom 06.10.1998 (1 Ca 401/97)

BtPrax 1999, 39 [...]
BayObLG - Beschluß vom 06.10.1998 (1Z BR 52/98)

Entziehung des elterlichen Sorgerechts

I. Die Beteiligte zu 1 ist die Mutter der nichtehelichen Kinder A (jetzt 10 Jahre alt), B (jetzt 7 Jahre alt) und C (jetzt 2 Jahre alt). Der Beteiligte zu 3 ist der Vater von B und C. Mit ihm lebt die Beteiligte zu 1 [...]
LG Detmold - Beschluss vom 06.10.1998 (2 T 304/98)

LG Detmold - Beschluss vom 06.10.1998 (2 T 304/98)

NJWE-FER 1999, 194 [...]
AG Berlin-Tempelhof-Kreuzberg - Urteil vom 05.10.1998 (142 F 13259/96)

AG Berlin-Tempelhof-Kreuzberg - Urteil vom 05.10.1998 (142 F 13259/96)

FamRZ 1999, 1204 [...]
LG Essen - Beschluß vom 05.10.1998 (7 T 626/98)

LG Essen - Beschluß vom 05.10.1998 (7 T 626/98)

NJWE-FER 1999, 59 [...]
BayObLG - Beschluß vom 02.10.1998 (1Z BR 91/98)

Entziehung des elterlichen Sorgerechts der unverheirateten Mutter

I. Das 1996 geborene Kind ist die Tochter der Beteiligten zu 1 und 2. Die 1976 geborene Mutter ist tschechische Staatsangehörige und gehört der Volksgruppe der Roma an. Sie lebt mit dem Vater, einem 1955 geborenen [...]
BayObLG - Beschluß vom 02.10.1998 (1Z BR 95/98)

Handschriftliche Vollmacht als bloße Ankündigung

I. Die Erblasserin ist 1996 im Alter von 85 Jahren verstorben. Ihr Ehemann ist vorverstorben. Die Beteiligten zu 1 bis 3 sind Söhne aus dieser Ehe. Weitere Kinder sind nicht vorhanden. Der Beteiligte zu 1 hat dem [...]