Details ausblenden
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 23.12.1998 (4 W 7/97)

OLG Karlsruhe - Beschluß vom 23.12.1998 (4 W 7/97)

vgl. OLG Karlsruhe, 30.1.1997, Az. 11 Wx 42/96, StAZ 1997, 278 DAVorm 1999, 248 FamRZ 2000, 115 MDR 1999, 485 NJW-RR 1999, 1089 OLGReport-Karlsruhe 1999, 249 [...]
OLG Karlsruhe - Beschluss vom 22.12.1998 (2 UF 75/98)

OLG Karlsruhe - Beschluss vom 22.12.1998 (2 UF 75/98)

FamRZ 2000, 159 OLGReport-Karlsruhe 1999, 227 [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 07.12.1998 (2 UF 194/98)

Niederschlagung von Gerichtskosten

I. Auf den am 23.10.1997 (I, 17R) zugestellten Scheidungsantrag hat das Amtsgericht durch Verbundurteil vom 18.09.1998 (I, 53 ff.) die am 16.08.1968 geschlossene Ehe der Parteien geschieden. Gleichzeitig hat es zum [...]
OLG Karlsruhe - Urteil vom 30.11.1998 (20 UF 55/98)

OLG Karlsruhe - Urteil vom 30.11.1998 (20 UF 55/98)

vgl. auch BGH, FamRZ 1977, 629, 630 FamRZ 2000, 975 [...]
OLG Karlsruhe - Beschluss vom 24.11.1998 (8 UF 78/92)

OLG Karlsruhe - Beschluss vom 24.11.1998 (8 UF 78/92)

FamRZ 2000, 431 [...]
OLG Karlsruhe - Beschluss vom 05.11.1998 (2 WF 118/98)

OLG Karlsruhe - Beschluss vom 05.11.1998 (2 WF 118/98)

vgl. auch OLG Koblenz, FamRZ 2000, 362 FamRZ 2000, 106 OLGReport-Karlsruhe 1999, 275 [...]
OLG Karlsruhe - Beschluss vom 21.10.1998 (16 WF 103/98)

OLG Karlsruhe - Beschluss vom 21.10.1998 (16 WF 103/98)

FamRZ 1999, 599 [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 16.10.1998 (11 Wx 98/98)

OLG Karlsruhe - Beschluß vom 16.10.1998 (11 Wx 98/98)

FamRZ 1999, 670 OLGReport-Karlsruhe 1999, 191 [...]
OLG Karlsruhe - Beschluss vom 15.10.1998 (16 WF 100/98)

OLG Karlsruhe - Beschluss vom 15.10.1998 (16 WF 100/98)

FamRZ 1999, 608 [...]
OLG Karlsruhe - Beschluss vom 14.10.1998 (16 WF 96/98)

OLG Karlsruhe - Beschluss vom 14.10.1998 (16 WF 96/98)

FamRZ 1999, 606 [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 13.10.1998 (2 WF 97/98; 2 WF 100/98)

Ehewohnung - Benutzung Alleineigentum - Vermietung Veräußerung

I. Die Parteien haben am 3.12.1994 die Ehe geschlossen. Die Antragstellerin besitzt die deutsche, der Antragsgegner die senegalesische Staatsangehörigkeit. Aus der Ehe ist der Sohn Samuel, geb. 25.1.1996 [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 13.10.1998 (2 UF 81/98)

Quotierungsmethode oder Rangfolgenmethode bei Versorgungsausgleich

I. Durch Verbundurteil vom 7.4.1998 hat das Familiengericht die am 21.6.1974 geschlossene Ehe der Parteien geschieden, die elterliche Sorge für die Tochter den Eltern gemeinsam belassen und den Versorgungsausgleich [...]
OLG Karlsruhe - Beschluss vom 13.10.1998 (16 WF 98/98)

OLG Karlsruhe - Beschluss vom 13.10.1998 (16 WF 98/98)

FamRZ 1999, 325 [...]
OLG Karlsruhe - Urteil vom 08.10.1998 (2 UF 217/97)

Forderungsübergang - Kilometerkosten - berufsbedingte Aufwendungen - Arbeitsweg - Werbungskosten

Der klagende Landkreis begehrt vom Beklagten die Zahlung von rückständigem Kindesunterhalt für die Zeit vom 22.08.1994 bis 30.06.1996. In dieser Zeit hat der Kläger dem ehelichen, am 04.11.1983 geborenen Sohn Robert [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 23.09.1998 (18 UF 192/98)

Voraussetzungen für den Ausschluß des Umgangsrechts des nichtehelichen Vaters nach neuem Recht

DRsp I(167)447c-d FamRZ 1999, 184 [...]
OLG Karlsruhe - Urteil vom 03.09.1998 (9 U 177/97)

OLG Karlsruhe - Urteil vom 03.09.1998 (9 U 177/97)

NJW-RR 1999, 230 OLGReport-Karlsruhe 1998, 411 [...]
OLG Karlsruhe - Urteil vom 03.09.1998 (2 U 2/98)

Anfechtungsfrist - Fristbeginn - Kenntnis von Umständen

Der Kläger und die Mutter der Beklagten, die beide seit Dezember 1991 im wesentlichen in Deutschland leben, haben am 13.1.1989 in Kaduna/Nigeria geheiratet. Das beklagte Kind Jane ist am 16.9.1990 in Nigeria, wohin [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 27.08.1998 (2 UF 135/98)

Sorgerecht - Kindschaftsrecht, neues - Ausübung des Sorgerechts

I. Der am 12.05.1951 geborene Antragsteller und die am 05.09.1951 geborene Antragsgegnerin haben am 21.12.1973 die Ehe geschlossen, aus der die Tochter Nina, geboren am 16.09.1981 (fast 17 Jahre alt) und die Zwillinge [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 27.08.1998 (2 WF 81/98)

Prozeßkostenvorschuß - Vermögen - Freistellungsanspruch Sozialhilfe - Rückabtretung

I. Die Klägerin begehrt Prozeßkostenhilfe für ihre am 30.03.1998 eingereichte - bisher nicht zugestellte - Klage auf Getrenntlebensunterhalt in Höhe von monatlich 925,00 DM ab April 1998, rückständigen [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 21.08.1998 (2 WF 154/97)

Stufenklage; Unterbleiben der Bezifferung; Kostentragung

I. Die Parteien waren Ehegatten. Die Ehe ist zwischenzeitlich rechtskräftig geschieden. Die Parteien trennten sich im März 1992. Das gemeinsame Kind der Parteien Andreas, geb. 1.7.1985 verblieb zu diesem Zeitpunkt beim [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 12.08.1998 (2 W 8/98)

PKH-Statusverfahren - Anwaltsbeiordnung

I. Das am 29.04.1997 geborene klagende Kind hat die Feststellung begehrt, daß der Beklagte sein Vater ist und weiter dessen Verurteilung zur Zahlung des Regelunterhalts gefordert. Es hat vorgetragen, innerhalb der [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 11.08.1998 (2 WF 76/98)

Einstellung der Zwangsvollstreckung aus einem Unterhaltstitel, Voraussetzungen für die Einstellung und Anfechtbarkeit der Einstellungsentscheidun...

I. Die Parteien sind seit 14.04.1993 rechtskräftig geschiedene Eheleute (Amtsgericht Schwetzingen - 1 F 99/90 -). Durch Vergleich vom 06.02.1991 (Amtsgericht Schwetzingen - 1 F 451/89 -) hatte sich der Kläger des [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 03.08.1998 (2 UF 28/98)

Ehegattenunterhalt - Erwerbstätigenbonus - Halbteilung - Unterhaltsquote

I. Der Klägerin ist Prozeßkostenhilfe für das Berufungsverfahren zu verweigern, da ihr Rechtsmittel keine hinreichende Aussicht auf Erfolg bietet (§ 114 ZPO). Soweit die Klägerin geltend macht, das Familiengericht habe [...]
OLG Karlsruhe - Beschluss vom 03.08.1998 (2 WF 61/98)

OLG Karlsruhe - Beschluss vom 03.08.1998 (2 WF 61/98)

FuR 1999, 184 NJW-RR 1999, 1227 OLGReport-Karlsruhe 1999, 208 [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 22.07.1998 (16 WF 44/98)

OLG Karlsruhe - Beschluß vom 22.07.1998 (16 WF 44/98)

FamRZ 1999, 994 [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 21.07.1998 (2 WF 64/98 und 2 WF 65/98)

Aufenthalt - Kindesentführung

I. Die Parteien, die beide die kroatische Staatsangehörigkeit besitzen, haben am 15.07.1978 in Osijek/Kroatien die Ehe geschlossen. Aus ihr sind die am 19.04.1980 - inzwischen volljährige - Tochter Erika und die am [...]
OLG Karlsruhe - Beschluss vom 16.07.1998 (2 WF 152/97)

OLG Karlsruhe - Beschluss vom 16.07.1998 (2 WF 152/97)

FamRZ 2000, 102 NJW-RR 2000, 1680 OLGReport-Karlsruhe 1999, 262 [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 13.07.1998 (2 WF 1/98)

Erwerbsobliegenheit - fiktive Einkünfte

I. Der am 13.8.1984 geborene Kläger zu 1 und die am 25.11.1987 geborene Klägerin zu 2 sind die Kinder der Beklagten aus (im Jahr 1990) geschiedener Ehe. Sie wechselten im Februar 1997 zum Vater, der inzwischen das [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 09.07.1998 (2 W 7/98)

Mutwilligkeit - PKH - Vaterschaftsanfechtungsverfahren

I. Die am 04.07.1997 geborene Klägerin hat im Wege der Ehelichkeitsanfechtungsklage die Feststellung begehrt, daß sie nicht das eheliche Kind des Beklagten ist, der seit 13.12.1996 von ihrer Mutter rechtskräftig [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 15.06.1998 (2 UF 134/97)

Kostenentscheidung - Beschwerdeverfahren - VA-Abänderungsverfahren - isolierte Familiensache

I. Die Parteien sind durch Urteil des Amtsgerichts - Familiengericht - Karlsruhe vom 22.02.1980 (5 F 114/78) rechtskräftig geschiedene Eheleute. In diesem Urteil wurde unter Ziff. 4 der Versorgungsausgleich der in der [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 06.06.1998 (2 UF 221/95)

Ostanrechte; Anrecht; angleichungsdynamisches; Entgeltpunkte Ost

I. Durch Verbundurteil vom 12.7.1995, auf das wegen des Sachverhalts verwiesen wird (§ 543 ZPO entsprechend), hat das Familiengericht die am 8.5.1992 geschlossene Ehe der Parteien geschieden und den [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 04.06.1998 (2 WF 28/98)

Prozeßkostenhilfe - Verkehrsanwalt

I. Die am 21.04.1964 geborene Klägerin ist die getrenntlebende Ehefrau des Beklagten. Sie wohnt mit den ehegemeinsamen Kindern Tobias, geb. am 22.04.1988, Julian, geb. am 18.07.1990 und Jana, geb. am 04.03.1993 mit [...]
OLG Karlsruhe - Beschluss vom 27.05.1998 (18 WF 44/98)

OLG Karlsruhe - Beschluss vom 27.05.1998 (18 WF 44/98)

FamRZ 1999, 311 MDR 1998, 1433 NJW-RR 1999, 941 [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 25.05.1998 (2 UF 69/98)

Kanada - Kindesentführung - Kindesherausgabe

I. Die Parteien haben am 13.10.1990 in Kanada die Ehe geschlossen. Aus dieser ist der am 27.07.1992 geborene Sohn Ryne-Dylan hervorgegangen. Die Eltern haben sich im August 1993 in Kanada getrennt. Die Mutter [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 07.05.1998 (4 W 31/98)

OLG Karlsruhe - Beschluß vom 07.05.1998 (4 W 31/98)

AnwBl 1998, 615 EzFamR aktuell 1998, 280 FamRZ 1999, 460 OLGReport-Karlsruhe 1998, 373 [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 05.05.1998 (2 WF 134/97)

Stufenklage; Unterhalt; Auskunft

Die Beschwerde ist gemäß §§ 9 Abs. 2 Satz 1 BRAGO, 25 Abs. 3 GKG zulässig. ... Rechtsanwältin ist durch die angefochtene Entscheidung beschwert. Aus ihrer Beschwerdeschrift geht zwar nicht eindeutig hervor, ob sie die [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 05.05.1998 (11 Wx 23/97)

OLG Karlsruhe - Beschluß vom 05.05.1998 (11 Wx 23/97)

vgl. AG Hannover, 18.5.1993, Az. 64 XVII C 11, AnwBl 1994, 146, LG Oldenburg, 5.12.1994, Az. 8 T 1200/94, FamRZ 1996, 230, BayObLG, 10.10.1995, Az. 3Z BR 217/95, FamRZ 1996, 371 und LG Saarbrücken, 31.7.1992, Az. 5 T [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 30.04.1998 (2 WF 161/97)

Beschwerdewert; vorläufige Anordnung; FGG-Verfahren

Das vorliegende Beschwerdeverfahren einer vorläufigen Anordnung im isolierten Sorgerechtsverfahren nach § 621 Abs. 1 Nr. 1 ZPO ist gemäß § 131 Abs. 3 KostO gerichtsgebührenfrei, da das Rechtsmittel zugunsten der [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 28.04.1998 (2 WF 41/98)

Zusatzbedarf; Erwerbsaufwand; Kindertagesstätte

Zu Recht hat das Familiengericht Prozeßkostenhilfe für die von dem am 24.11.1988 geborenen Kind beabsichtigte Klage versagt. Mit ihr will das Kind seinen Vater auf Zahlung von weiterem Unterhalt wegen der Kosten für [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 23.04.1998 (2 WF 14/98)

Polen; Anerkennung; Unterhaltsentscheidungen; Vollstreckbarerklärung

I. Die Parteien sind geschiedene Eheleute. Ihre am 27.12.1969 geschlossene Ehe wurde durch Urteil des Bezirksgerichts für Wroclaw-Srödmiescie/Polen vom 28.11.1985 geschieden. In Nr. IV dieser Entscheidung wurde der [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 22.04.1998 (2 WF 37/98)

PKH; Bewilligungszeitpunkt

I. Im vorliegenden Verfahren wegen Umgangsrechts des Vaters (Antragstellers) mit der gemeinsamen Tochter V., geb. am 16.12.1994, hat die Mutter (Antragsgegnerin) mit am 16.12.1997 beim Amtsgericht eingegangenem [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 22.04.1998 (2 WF 38/98)

Beschwerde; Beiordnung; Rechtsanwalt

I. Der Antragstellerin war im Scheidungsverfahren Prozeßkostenhilfe bewilligt und Rechtsanwalt gemäß § 121 ZPO beigeordnet worden. Mit Beschluß vom 16.4.1986 (GÜ AS. 113) hat das Familiengericht festgestellt, daß die [...]
OLG Karlsruhe - Beschluss vom 21.04.1998 (16 WF 13/98)

OLG Karlsruhe - Beschluss vom 21.04.1998 (16 WF 13/98)

FamRZ 1999, 522 [...]
OLG Karlsruhe - Beschluss vom 15.04.1998 (16 WF 21/98)

OLG Karlsruhe - Beschluss vom 15.04.1998 (16 WF 21/98)

FamRZ 1999, 599 [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 14.04.1998 (2 UF 276/97)

Berufsunfähigkeitsrente; Erwerbsunfähigkeitsrente; Entziehbarkeit; Halbteilungsgrundsatz; betriebliche Altersversorgung; Zusatzversorgung;...

I. Die am 26.02.1949 geborene Ehefrau (Antragstellerin) und der am 15.01.1947 geborene Ehemann (Antragsgegner) haben am 14.06.1974 die Ehe geschlossen. Der Ehescheidungsantrag der Ehefrau ist dem Ehemann am 19.06.1997 [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 06.04.1998 (2 WF 169/97)

Streitwert; Unterhalt; Rückstände

I. Die Klägerinnen sind die minderjährigen, ehelichen Kinder des Beklagten, von dem sie Kindesunterhalt begehren. Im Rahmen des Scheidungsverfahrens der Eltern, das inzwischen durch Urteil des Amtsgerichts - [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 06.04.1998 (2 WF 35/98)

Beiordnung; Verkehrsanwalt; PKH

I. Mit Beschluß vom 21.01.1998 hat das Familiengericht der Antragsgegnerin Prozeßkostenhilfe bewilligt und Rechtsanwalt beigeordnet. Den Antrag, ihr zusätzlich Rechtsanwältin als Korrespondenzanwältin beizuordnen, hat [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 03.04.1998 (2 WF 25/98)

Kostenfestsetzungsbeschluß; Sachverständigengutachten; Zugewinnausgleich; Kosten, notwendige

I. Der Beklagte wendet sich gegen die Festsetzung einer vorprozessualen Gutachtensgebühr in Höhe von 5.400,00 DM. Die Parteien sind geschiedene Eheleute. Bereits während des Scheidungsverfahrens, das mit Urteil vom [...]
OLG Karlsruhe - Urteil vom 31.03.1998 (16 UF 238/97)

OLG Karlsruhe - Urteil vom 31.03.1998 (16 UF 238/97)

FamRZ 1999, 1085 [...]
OLG Karlsruhe - Beschluss vom 26.03.1998 (16 WF 3/98)

OLG Karlsruhe - Beschluss vom 26.03.1998 (16 WF 3/98)

FamRZ 1999, 605 [...]