Details ausblenden
OLG Thüringen - Urteil vom 17.12.1998 (UF 198/98)

Erziehungsgeld; gesteigerte Unterhaltspflicht gegenüber Minderjährigen

Die Berufung des Beklagten ist verfahrensrechtlich nicht zu beanstanden und führt in der Sache zum Erfolg. Die Klage ist nicht begründet. Der Kläger schuldet dem unstreitig bedürftigen Beklagten auch im Klagezeitraum [...]
OLG Thüringen - Beschluss vom 15.12.1998 (WF 87/98)

OLG Thüringen - Beschluss vom 15.12.1998 (WF 87/98)

FamRZ 1999, 1523 [...]
OLG Thüringen - Beschluss vom 15.12.1998 (1 WF 87/98)

Umschulung; gesteigerte Erwerbsobliegenheit gegenüber minderjährigen Kindern

Die Beschwerde des Klägers ist gemäß § 127 Abs. 2 ZPO zulässig und in der Sache überwiegend begründet. Denn seine Rechtsverfolgung erscheint insoweit nach dem gegenwärtigen Sach- und Streitstand nicht aussichtslos i S [...]
OLG Thüringen - Beschluss vom 03.12.1998 (WF 225/98)

OLG Thüringen - Beschluss vom 03.12.1998 (WF 225/98)

FamRZ 1999, 1678 [...]
OLG Thüringen - Beschluss vom 03.12.1998 (1 WF 225/98)

Streitwert - Ehescheidung; Unterhaltspflichten gegenüber Kindern; PKH für beide Parteien

Die aus eigenem Recht des Rechtsanwalts Dr. Rabenhold eingelegte Beschwerde ist nach §§ 9 Abs. 2 BRAGO, 25 Abs. 3 GKG zulässig. Die Beschwerde ist auch teilweise begründet. Nach Auffassung des Senats ist der Streitwert [...]
OLG Thüringen - Beschluss vom 21.10.1998 (WF 83/98)

OLG Thüringen - Beschluss vom 21.10.1998 (WF 83/98)

EzFamR aktuell 1999, 86 FamRZ 1999, 1681 [...]
OLG Thüringen - Beschluss vom 20.10.1998 (WF 130/98)

OLG Thüringen - Beschluss vom 20.10.1998 (WF 130/98)

EzFamR aktuell 1999, 83 FamRZ 1999, 1211 [...]
OLG Thüringen - Beschluss vom 06.10.1998 (WF 122/98)

OLG Thüringen - Beschluss vom 06.10.1998 (WF 122/98)

EzFamR aktuell 1999, 85 FamRZ 1999, 1680 [...]
OLG Thüringen - Beschluss vom 07.06.1998 (1 UF 485/98)

Versorgungsausgleich; Pflichten des Gerichts zur Veranlassung und Mitwirkung bei der Aufklärung von Fehlzeiten der Parteien

Das Amtsgericht - Familiengericht - Rudolstadt hat durch den angegriffenen Beschluß den Versorgungsausgleich nicht geregelt. Zur Begründung wird ausgeführt, die Antragstellerin habe nicht hinreichend bei der Klärung [...]
OLG Thüringen - Beschluß vom 19.03.1998 (WF 18/98)

OLG Thüringen - Beschluß vom 19.03.1998 (WF 18/98)

EzFamR aktuell 1998, 219 FamRZ 1998, 1302 JurBüro 1999, 200 [...]
OLG Thüringen - Beschluß vom 25.02.1998 (WF 182/97)

OLG Thüringen - Beschluß vom 25.02.1998 (WF 182/97)

FamRZ 1999, 175 [...]