Details ausblenden
OLG Rostock - Beschluss vom 09.11.1998 (1 W 142/98)

Zur Vollstreckbarkeitserklärung aus einem österreichischen Unterhaltstitel

Die Entscheidung ist in IPrax 2000, 188 ausführlich rezensiert. IPrax 2000, 214 OLGReport-Rostock 1999, 108 [...]
OLG Dresden - Beschluss vom 09.11.1998 (10 ARf 33/98)

Örtliche Zuständigkeit der Gerichte im vereinfachten Verfahren über den Unterhalt Minderjähriger in Sachsen

OLGReport-Dresden 1999, 109 [...]
OLG Hamm - Beschluß vom 09.11.1998 (13 WF 437/98)

OLG Hamm - Beschluß vom 09.11.1998 (13 WF 437/98)

NJW 1999, 798 [...]
OLG Hamm - Beschluß vom 09.11.1998 (15 W 202/98)

OLG Hamm - Beschluß vom 09.11.1998 (15 W 202/98)

FamRZ 1999, 404 [...]
OLG Köln - Beschluß vom 09.11.1998 (13 W 55/98)

Keine Nutzungsentschädigung nach Trennung vom die Hauslasten allein tragenden Ehegatten

I. Die Antragstellerin ist die geschiedene Ehefrau des Antragsgegners. Sie begehrt von diesem Nutzungsentschädigung für das im hälftigen Miteigentum der Parteien stehende Hausgrundstück A.weg in S.. Das Haus wurde bis [...]
OLG Saarbrücken - Beschluß vom 09.11.1998 (9 UF 61/98 So)

Elterliche Sorge für ein gemeinsames Kind türkischer Staatsangehöriger kurdischer Nationalität

Beide Parteien sind türkische Staatsangehörige kurdischer Nationalität. Sie leben als Asylbewerber in der Bundesrepublik Deutschland. Die Parteien haben am 09.02.1992 vor dem Standesbeamten des Standesamtes in G. die [...]
OLG Hamm - Beschluss vom 09.11.1998 (7 WF 510/98)

OLG Hamm - Beschluss vom 09.11.1998 (7 WF 510/98)

FamRZ 1999, 999 [...]
BayObLG - Beschluß vom 06.11.1998 (3Z BR 215/98)

Mittellosigkeit eines Betreuten

I. Das Amtsgericht bestellte am 24.10.1994 für den Betroffenen dessen Sohn zum Betreuer mit den Aufgabenkreisen Sorge für die Gesundheit, Aufenthaltsbestimmung und Vermögenssorge. Für den Aufgabenkreis Übergabe des [...]
OLG Nürnberg - Beschluss vom 06.11.1998 (11 WF 2864/98)

OLG Nürnberg - Beschluss vom 06.11.1998 (11 WF 2864/98)

FamRZ 1999, 1684 JurBüro 1999, 374 MDR 1999, 616 OLGR-Nürnberg 1999, 153 [...]
LG München I - Beschluß vom 06.11.1998 (13 T 16538/98)

LG München I - Beschluß vom 06.11.1998 (13 T 16538/98)

NJWE-FER 1999, 98 [...]
OLG Koblenz - Beschluß vom 06.11.1998 (13 WF 1095/98)

OLG Koblenz - Beschluß vom 06.11.1998 (13 WF 1095/98)

AGS 1999, 157 EzFamR aktuell 1999, 46 FamRZ 1999, 998 FuR 2000, 387 JurBüro 1999, 144 Rpfleger 1999, 133 VersR 2000, 738 [...]
OLG Koblenz - Beschluß vom 06.11.1998 (13 WF 930/98)

OLG Koblenz - Beschluß vom 06.11.1998 (13 WF 930/98)

Die Entscheidung muß so verstanden werde, daß das Schonvermögen im Sinne von § 88 Abs. 2 Nr. 2 BSHG nicht einzusetzen ist. EzFamR aktuell 1999, 42 FamRZ 1999, 997 FuR 1999, 496 JurBüro 1999, 253 [...]
OLG Nürnberg - Beschluß vom 06.11.1998 (11WF 2864/98)

OLG Nürnberg - Beschluß vom 06.11.1998 (11WF 2864/98)

Das Amtsgericht Erlangen hat dem Antragsteller mangels hinreichender Erfolgsaussichten Prozeßkostenhilfe für die beabsichtigte Unterhaltsklage gegen seine.Eltern versagt. Der Rechtspfleger beim Amtsgericht - [...]
OLG Düsseldorf - Urteil vom 06.11.1998 (7 U 282/97)

Reichweite des Auskunftsanspruchs nach § 2314 BGB im Pflichtteilsrecht

Der Kläger ist ein Sohn. des am 14.09.1991 verstorbenen Dr. J G (Erblasser). Die Beklagte ist aufgrund Testaments des Erblassers vom 12.09.1990 (Bl. 19 GA) dessen alleinige Erbin. Den Kläger hat der Erblasser in jenem [...]
LG Bonn - Beschluss vom 05.11.1998 (8 T 168/98)

LG Bonn - Beschluss vom 05.11.1998 (8 T 168/98)

FamRZ 1999, 1133 NJWE-FER 1999, 220 [...]
OLG Düsseldorf - Beschluß vom 05.11.1998 (25 Sa 21/98)

OLG Düsseldorf - Beschluß vom 05.11.1998 (25 Sa 21/98)

DRsp I(167)440i-l FamRZ 1999, 615 [...]
OLG München - Beschluß vom 05.11.1998 (12 UF 1017/98)

OLG München - Beschluß vom 05.11.1998 (12 UF 1017/98)

FamRZ 1999, 1663 FuR 1999, 34 OLGR-München 1999, 73 [...]
OLG Karlsruhe - Beschluss vom 05.11.1998 (2 WF 118/98)

OLG Karlsruhe - Beschluss vom 05.11.1998 (2 WF 118/98)

vgl. auch OLG Koblenz, FamRZ 2000, 362 FamRZ 2000, 106 OLGReport-Karlsruhe 1999, 275 [...]
OLG Frankfurt/Main - Urteil vom 05.11.1998 (1 UF 155/98)

Berechnung des nachehelichen Unterhalts bei Kindern des Unterhaltsschuldners aus Zweitehe

Die im Jahre 1972 geschlossene Ehe des Klägers mit der Beklagten zu 1) ist auf den Anfang 1988 rechtshängig gewordenen Scheidungsantrag am 12.6.1989 rechtskräftig geschieden. Ihrer Ehe entstammt der am 22.7.1977 [...]
OLG Celle - Urteil vom 04.11.1998 (21 UF 146/98)

Berücksichtigung von Einkommenssteigerungen durch beruflichen Aufstieg bei nachehelichem Unterhalt - Wiedervereinigung

Von der Darstellung des Tatbestgndes wird gem. § 543 Abs. 1 ZPO abgesehen. Die zulässige Berufung ist überwiegend begründet. 1. Die Abänderungsklage ist gem. § 323 Abs. 4, Abs. 1 ZPO zulässig. Seit dem Abschluss des [...]
OLG Hamm - Beschluss vom 04.11.1998 (8 WF 424/98)

Aufhebung der Bewilligung von Prozesskostenhilfe - keine Angaben zu persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnissen - Beachtlichkeit...

Gegen die Entscheidung vom 6. Januar 1998, die Bewilligung der Prozesskostenhilfe (PKH) gemäß §§ 124 Nr. 2, 120 Abs. 4 ZPO aufzuheben, ist die Durchgriffserinnerung (Beschwerde) gegeben (§§ 11 Abs. 2 Satz RPflG, 127 [...]
OLG Stuttgart - Beschluß vom 04.11.1998 (8 W 479/98)

OLG Stuttgart - Beschluß vom 04.11.1998 (8 W 479/98)

Rpfleger 1999, 82 [...]
BayObLG - Beschluß vom 03.11.1998 (1Z BR 106/98)

Rechte und Pflichten des Vormunds

I. Die Mutter der beiden Kinder A, geb. 1993, und B, geb. 1991, ist 1994 verstorben. Sie war die Tochter der Beteiligten zu 2 und 3, die nicht miteinander verheiratet waren und sind. Vater ist ein kenianischer [...]
OLG Zweibrücken - Urteil vom 03.11.1998 (5 UF 44/98)

OLG Zweibrücken - Urteil vom 03.11.1998 (5 UF 44/98)

JuS 1999, 1233 NJW-RR 1999, 948 NJWE-FER 1999, 251 OLGReport-Zweibrücken 1999, 306 [...]
OLG Zweibrücken - Urteil vom 03.11.1998 (5 UF 64/98)

OLG Zweibrücken - Urteil vom 03.11.1998 (5 UF 64/98)

FamRZ 2000, 112 OLGReport-Zweibrücken 1999, 514 [...]
OLG Nürnberg - Urteil vom 03.11.1998 (11 UF 1643/98)

Anrechnung fiktiver Einkünfte eines arbeitslosen Unterhaltspflichtigen; Anforderungen an die Bemühungen um Arbeit

Von der Darstellung des Tatbestandes wird gemäß § 543 Abs. 1 ZPO abgesehen Die zulässige Berufung (§§ 511 ff. BGB).des Klägers hat keinen Erfolg. Die Voraussetzungen für die beantragte Abänderung des zwischen den [...]
OLG Hamm - Beschluß vom 03.11.1998 (7 UF 270/98)

OLG Hamm - Beschluß vom 03.11.1998 (7 UF 270/98)

DRsp I(167)448a-c FamRZ 1999, 326 MDR 1999, 426 OLGReport-Hamm 1999, 36 [...]
OLG Hamm - Beschluss vom 03.11.1998 (2 WF 418/98)

Minderung der Leistungsfähigkeit durch Inanspruchnahme einer Altersteilzeit- oder Vorruhestandsregelung beri nachehelichem Unterhal...

Die Antragstellerin begehrt vom Antragsgegner, ihrem seit 1988 geschiedenen Ehemann, im Wege der Abänderungsklage erhöhten Unterhalt. Dieser wendet fehlende Leistungsfähigkeit ein, weil er sich seit dem 01.07.1998 mit [...]
AG Holzminden - Urteil vom 02.11.1998 (12 F 378/98)

AG Holzminden - Urteil vom 02.11.1998 (12 F 378/98)

FamRZ 1999, 1214 [...]
OLG Braunschweig - Beschluß vom 02.11.1998 (2 WF 152/98)

OLG Braunschweig - Beschluß vom 02.11.1998 (2 WF 152/98)

FF 1999, 58 [...]
OLG Hamm - Beschluß vom 02.11.1998 (15 W 351/98)

OLG Hamm - Beschluß vom 02.11.1998 (15 W 351/98)

ebenso LG Lüneburg, 14.3.1996, Az. 10 T 10/96, Nds. Rpfl. 1996, 160; a.A. LG Hannover, 3.11.1994, Az. 20 T 75/94, FamRZ 1995, 1377 JMBlNRW 1999, 77 OLGReport-Hamm 1999, 93 Rpfleger 1999, 180 [...]
OLG Nürnberg - Beschluß vom 02.11.1998 (7 UF 3218/98)

OLG Nürnberg - Beschluß vom 02.11.1998 (7 UF 3218/98)

EzFamR aktuell 1999, 39 FamRZ 1999, 1452 OLGR-Nürnberg 1999, 104 [...]
OLG Düsseldorf - Beschluss vom 02.11.1998 (4 UF 223/98)

OLG Düsseldorf - Beschluss vom 02.11.1998 (4 UF 223/98)

DRsp I(167)442h FamRZ 1999, 949 [...]
OLG Düsseldorf - Urteil vom 02.11.1998 (9 U 64/98)

OLG Düsseldorf - Urteil vom 02.11.1998 (9 U 64/98)

FamRZ 1999, 1271 NJW-RR 1999, 441 OLGReport-Düsseldorf 1999, 34 [...]
OLG Düsseldorf - Beschluss vom 02.11.1998 (3 Wx 390/98)

Ablehnung der Eheschließung durch den Standesbeamten (Abs. 1 Satz 2) wegen beabsichtigter Scheinehe

Krit. Anmerkung von Vors. Richter am OLG i.R. Dr. Günter Otto, Witten, FamRZ 1999, 791: Der Verfasser wendet sich gegen den zweiten Teil des Leitsatzes und die diesbezüglichen Ausführungen des OLG Düsseldorf. Mit der [...]
OLG Dresden - Urteil vom 30.10.1998 (22 UF 234/98)

Abänderung einer Jugendamtsurkunde; Höhe des Unterhaltsbedarfs eines Studenten

Die Parteien streiten um Kindesunterhalt für die Klägerin ab 01.10.1997. Die am 01.10.1977 geborene Klägerin ist die Tochter des am 07.02.1946 geborenen Beklagten aus dessen 1987 geschiedener Ehe mit der am 01.04.1948 [...]
OLG Dresden - Beschluss vom 30.10.1998 (10 WF 115/98)

OLG Dresden - Beschluss vom 30.10.1998 (10 WF 115/98)

FamRZ 2000, 298 OLGR-Dresden 2000, 197 OLGReport-Dresden 2000, 197 [...]
OLG Hamm - Beschluss vom 30.10.1998 (8 WF 377/98)

OLG Hamm - Beschluss vom 30.10.1998 (8 WF 377/98)

FamRZ 2000, 255 [...]
OLG Düsseldorf - Beschluß vom 30.10.1998 (3 WF 201/98)

OLG Düsseldorf - Beschluß vom 30.10.1998 (3 WF 201/98)

FamRZ 1999, 1452 OLGReport-Düsseldorf 1999, 273 [...]
OLG Dresden - Beschluß vom 30.10.1998 (10 WF 0115/98)

Erzwingung von Auskünften im FGG-Verfahren; Verhängung von Zwangsgeld gegen eine juristische Person des privaten Rechts; Entschädigung...

I. Der Antragsgegner war bis Mai 1991 bei der 'A.', einer Tochtergesellschaft der F., als Flugzeugmechaniker tätig. Im Zuge des Kontenklärungsverfahrens ersuchte die LVA Sachsen die Firma F. als Rechtsnachfolgerin der [...]
OLG Koblenz - Beschluß vom 30.10.1998 (13 WF 1174/98)

OLG Koblenz - Beschluß vom 30.10.1998 (13 WF 1174/98)

EzFamR aktuell 1999, 27 FuR 1999, 495 [...]
OLG Hamm - Beschluß vom 30.10.1998 (5 WF 288/98)

Anfechtbarkeit von Prozeßkostenhilfegesuche zurückweisenden Beschlüssen

Die Beschwerde ist unzulässig. Sie richtet sich gegen die Verneinung der hinreichenden Erfolgsaussicht durch das Amtsgericht in einem einstweiligen Anordnungsverfahren betr. Unterhalt. Nach ganz h.M. (vgl. OLG München [...]
BayObLG - Beschluß vom 29.10.1998 (1Z BR 7/98)

Unabänderbarkeit eines Beschlusses, der die Annahme als Kind ausspricht

I. Der 1944 geborene St. (Annehmender) und sein Neffe, der Beteiligte zu 2, beantragten mit notariell beurkundeten Erklärungen vom 3.8.1992 beim Vormundschaftsgericht, die Annahme des 1972 geborenen Beteiligten zu 2 [...]
OLG Köln - Beschluss vom 29.10.1998 (14 WF 157/98)

OLG Köln - Beschluss vom 29.10.1998 (14 WF 157/98)

NJW 1999, 295 NJW-RR 1999, 295 [...]
OLG Hamm - Beschluß vom 29.10.1998 (2 Sdb (Zust.) FamS 10/98)

OLG Hamm - Beschluß vom 29.10.1998 (2 Sdb (Zust.) FamS 10/98)

NJW 1999, 432 [...]
OLG Köln - Beschluss vom 29.10.1998 (14 WF 153/98)

OLG Köln - Beschluss vom 29.10.1998 (14 WF 153/98)

FamRZ 1999, 1143 OLGReport-Köln 1999, 79 [...]
OLG Köln - Beschluss vom 29.10.1998 (14 WF 153/98)

OLG Köln - Beschluss vom 29.10.1998 (14 WF 153/98)

FamRZ 1999, 1143 [...]
OVG Niedersachsen - Urteil vom 28.10.1998 (4 L 3289/98)

Jugendhilferecht - Hilfe zur Erziehung in Vollzeitpflege durch die Großeltern

Der Kläger begehrt als Beamter der Stadt O., dem das Jugendamt gemäß § 55 Abs. 3 SGB VIII die Ausübung der Aufgaben des Amtsvormundes für das Kind Justina. B. übertragen hat, für dieses die Gewährung von Hilfe zur [...]
OLG Hamm - Urteil vom 28.10.1998 (5 UF 38/98)

Einverständliche Abänderung einer Unterhaltsvereinbarung durch rügelose Entgegennahme des geminderten Betrages

Von der Darstellung des Tatbestandes wird gem. § 543 Abs. 1 ZPO abgesehen. Die Berufung des Klägers ist zulässig und teilweise begründet. Die Vollstreckungsabwehrklage ist gem. §§ 767 Abs. 1, 794 Abs. 1 Nr. 5 ZPO [...]
OLG München - Beschluß vom 28.10.1998 (2 UF 1301/97)

OLG München - Beschluß vom 28.10.1998 (2 UF 1301/97)

FamRZ 1999, 869 NJW-RR 1999, 301 OLGR-München 1999, 23 [...]