Details ausblenden
OLG Köln - Beschluss vom 22.06.1998 (14 WF 91/98)

Zuweisung der Ehewohnung im Verfahren nach der Hausratsverordnung mit dem Ziel der Entlassung eines Ehegatten aus dem Mietverhältni...

Der Senat schließt sich im Ergebnis der wohl überwiegenden Meinung in Rechtspr. und Literatur an (vgl. u.a. OLG Celle, DRsp I (166) 337 b = FamRZ 1998, 1530; OLG Hamburg, FamRZ 1990, 651 = NJW-RR 1990, 849; OLG Hamm, [...]
OLG Stuttgart - Beschluß vom 19.06.1998 (11 WF 115/98)

OLG Stuttgart - Beschluß vom 19.06.1998 (11 WF 115/98)

FamRZ 1998, 1605 [...]
OLG Hamm - Beschluss vom 18.06.1998 (4 UF 378/97)

OLG Hamm - Beschluss vom 18.06.1998 (4 UF 378/97)

Forum Familien- und Erbrecht 1999, 54 [...]
OLG Zweibrücken - Beschluß vom 17.06.1998 (5 UF 25/98)

OLG Zweibrücken - Beschluß vom 17.06.1998 (5 UF 25/98)

EzFamR aktuell 1998, 391 FamRZ 1999, 672 FuR 1998, 432 NJWE-FER 1998, 258 OLGR 1999, 37 OLGReport-Zweibrücken 1999, 37 [...]
BayObLG - Beschluß vom 17.06.1998 (1Z BR 51/98)

Vergütung des Nachlasspflegers bei einem kleinen Nachlass

I. Der im Alter von 73 Jahren verstorbene Erblasser war ledig und hatte keine Kinder. Die von ihm mit Testament vom 7.2.1983 eingesetzten Erben haben die Annahme der Erbschaft ausgeschlagen. Das Nachlaßgericht ordnete [...]
OLG Düsseldorf - Urteil vom 17.06.1998 (4 UF 280/97)

OLG Düsseldorf - Urteil vom 17.06.1998 (4 UF 280/97)

FamRZ 1999, 885 [...]
FG Hessen - Urteil vom 16.06.1998 (11 K 5302/97)

Kinderfreibetrag; Übertragung; Günstigerprüfung; Kindergeld; Anrechnung; Familienlastenausgleich - Anrechnung von Kindergeld auf...

Die Klägerin (Kl) ist geschieden und hat aus der Ehe ein Kind, das in ihrem Haushalt lebt. Der geschiedene Ehemann, dessen Aufenthalt ihr nach eigenen Angaben unbekannt ist, hat im Kalenderjahr 1996 keinen Unterhalt [...]
BayObLG - Beschluß vom 16.06.1998 (4Z BR 49/98)

Voraussetzungen für eine Entlassung eines Betreuers nach § 1908b Abs. 1 BGB

I. 1. Das Amtsgericht bestellte mit Beschluß vom 16.11.1992 zu Betreuern für den Betroffenen dessen Eltern für die Aufgabenkreise - Sorge für die Gesundheit und notwendige ärztliche Heilbehandlung - [...]
OLG Dresden - Beschluß vom 16.06.1998 (15 W 708/98)

OLG Dresden - Beschluß vom 16.06.1998 (15 W 708/98)

JurBüro 1998, 598 NJW-RR 1999, 293 [...]
OLG Stuttgart - Beschluss vom 16.06.1998 (15 WF 264/98)

Aufwendungen für den Besuch eines Kindergartens als Mehrbedarf

Die zulässige Beschwerde ist zum Teil begründet. Die vom Antragsteller beabsichtigte Klage auf Abänderung des vor dem Amtsgericht - Familiengericht - Heilbronn geschlossenen Vergleichs vom 18.10.1996 hat im Umfang der [...]
OLG Köln - Beschluß vom 15.06.1998 (16 Wx 87/98)

Anforderungen an das Vorliegen einer Berufsbetreuung

I. Der Beteiligte zu 1) , der neben dem Vater der Betroffenen als Betreuer für die Bereiche Ausbildung und Beruf mit Beschluß des Amtsgerichts vom 11.12.1996 bestellt worden ist, übt die Betreuungstätigkeit [...]
OLG Köln - Urteil vom 15.06.1998 (19 U 279/97)

Pflicht des Testamentsvollstreckers eines Auseinandersetzungsplans

Der Kläger, Mitglied einer Erbengemeinschaft, die außer dem Kläger aus seinen Brüdern H., K. und E. besteht, begehrt von dem Beklagten als Testamentsvollstrecker den Entwurf eines Auseinandersetzungsplans. Der Beklagte [...]
AG Leverkusen - Urteil vom 15.06.1998 (31 F 21/98)

AG Leverkusen - Urteil vom 15.06.1998 (31 F 21/98)

NJWE-FER 1999, 231 [...]
OLG Hamm - Beschluß vom 15.06.1998 (6 W 24/97)

OLG Hamm - Beschluß vom 15.06.1998 (6 W 24/97)

MDR 1999, 42 OLGReport-Hamm 1998, 316 [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 15.06.1998 (2 UF 134/97)

Kostenentscheidung - Beschwerdeverfahren - VA-Abänderungsverfahren - isolierte Familiensache

I. Die Parteien sind durch Urteil des Amtsgerichts - Familiengericht - Karlsruhe vom 22.02.1980 (5 F 114/78) rechtskräftig geschiedene Eheleute. In diesem Urteil wurde unter Ziff. 4 der Versorgungsausgleich der in der [...]
OLG Köln - Beschluß vom 15.06.1998 (16 Wx 74/98)

OLG Köln - Beschluß vom 15.06.1998 (16 Wx 74/98)

DAVorm 1998, 936 [...]
LG Osnabrück - Beschluß vom 12.06.1998 (7 T 72/98)

LG Osnabrück - Beschluß vom 12.06.1998 (7 T 72/98)

Die zulässige Beschwerde ist teilweise begründet. Die Trinkgelder sind entgegen den Ansichten der Parteien auf 180,00 DM monatlich zu schätzen. Die Frage, ob Trinkgelder überhaupt ein Teil des Arbeitseinkommens oder [...]
LG Braunschweig - Beschluß vom 11.06.1998 (8 T 464/98)

LG Braunschweig - Beschluß vom 11.06.1998 (8 T 464/98)

BtPrax 1999, 34 NiedersRpfl 1998, 275 [...]
LG Essen - Beschluß vom 09.06.1998 (7 T 308/98)

LG Essen - Beschluß vom 09.06.1998 (7 T 308/98)

a.A. OLG Hamm, 26.9.1997, Az. 15 W 161/97, FamRZ 1998, 97 NJWE-FER 1998, 249 [...]
BayObLG - Beschluß vom 09.06.1998 (1Z BR 77/98)

Prozesskostenhilfe für die Rechtsmitteleinlegung und Verwerfung einer formunwirksamen weiteren Beschwerde

I. Die miteinander verheirateten Beteiligten zu 1 und 2 sind die Eltern der 1980 und 1982 geborenen Kinder, die derzeit in einem Heim untergebracht sind. Mit Beschluß vom 9.2.1996 hat das Vormundschaftsgericht den [...]
OLG Köln - Beschluß vom 08.06.1998 (14 WF 80/98)

Zuständigkeit des Gerichts der Ehesache

Die Beschwerdeführerin hat am 15.1.1998 einen Antrag auf Prozeßkostenhilfe beim Amtsgericht Kerpen für ein Verfahren auf Kindesunterhalt gegen den Beschwerdegegner gestellt. Im Antrag auf Prozeßkostenhilfe hat sie [...]
OLG Brandenburg - Beschluss vom 08.06.1998 (9 UF 15/98)

OLG Brandenburg - Beschluss vom 08.06.1998 (9 UF 15/98)

FamRZ 1999, 932 [...]
OLG Saarbrücken - Beschluß vom 08.06.1998 (9 W 148/98 -9)

OLG Saarbrücken - Beschluß vom 08.06.1998 (9 W 148/98 -9)

FamRZ 1999, 110 [...]
OLG Thüringen - Beschluss vom 07.06.1998 (1 UF 485/98)

Versorgungsausgleich; Pflichten des Gerichts zur Veranlassung und Mitwirkung bei der Aufklärung von Fehlzeiten der Parteien

Das Amtsgericht - Familiengericht - Rudolstadt hat durch den angegriffenen Beschluß den Versorgungsausgleich nicht geregelt. Zur Begründung wird ausgeführt, die Antragstellerin habe nicht hinreichend bei der Klärung [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 06.06.1998 (2 UF 221/95)

Ostanrechte; Anrecht; angleichungsdynamisches; Entgeltpunkte Ost

I. Durch Verbundurteil vom 12.7.1995, auf das wegen des Sachverhalts verwiesen wird (§ 543 ZPO entsprechend), hat das Familiengericht die am 8.5.1992 geschlossene Ehe der Parteien geschieden und den [...]
OLG Oldenburg - Urteil vom 05.06.1998 (11 UF 50/98)

OLG Oldenburg - Urteil vom 05.06.1998 (11 UF 50/98)

EzFamR aktuell 1998, 331 FamRZ 1998, 1528 FuR 1998, 442 OLGReport-Oldenburg 1998, 226 [...]
OLG Düsseldorf - Urteil vom 05.06.1998 (7 U 149/97)

OLG Düsseldorf - Urteil vom 05.06.1998 (7 U 149/97)

Anmerkung Klinkhardt IPRax 1999, 356 FamRZ 1998, 1627 IPRax 1999, 380 OLGReport-Düsseldorf 1998, 418 [...]
LG Frankenthal - Beschluß vom 04.06.1998 (1 T 78/98)

LG Frankenthal - Beschluß vom 04.06.1998 (1 T 78/98)

MDR 1998, 1106 NJWE-FER 1998, 274 [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 04.06.1998 (2 WF 28/98)

Prozeßkostenhilfe - Verkehrsanwalt

I. Die am 21.04.1964 geborene Klägerin ist die getrenntlebende Ehefrau des Beklagten. Sie wohnt mit den ehegemeinsamen Kindern Tobias, geb. am 22.04.1988, Julian, geb. am 18.07.1990 und Jana, geb. am 04.03.1993 mit [...]
OLG Hamm - Beschluss vom 03.06.1998 (3 WF 108/98)

OLG Hamm - Beschluss vom 03.06.1998 (3 WF 108/98)

FamRZ 1999, 1095 [...]
OLG Köln - Beschluß vom 03.06.1998 (27 UF 28/98)

Vergütungsanspruch für Überlassung der Ehewohnung

DRsp I(165)266c FamRZ 1998, 1434 FuR 1998, 431 OLGReport-Köln 1998, 433 [...]
AG Herborn - Urteil vom 02.06.1998 (5 C 64/98)

AG Herborn - Urteil vom 02.06.1998 (5 C 64/98)

vgl. LG Saarbrücken, 5.6.1992, Az. 5 T 239/92, FamRZ 1992, 1348; OLG Köln, 20.6.1994, Az. 16 Wx 86/94, FamRZ 1995, 187; LG Göttingen, 24.3.1995, Az. 5 T 11/95, Nds. Rpfl. 1995, 210 und AG Emden, 10.3.1995, Az. 4 XVII [...]
OLG Düsseldorf - Beschluß vom 02.06.1998 (25 Wx 61/97)

OLG Düsseldorf - Beschluß vom 02.06.1998 (25 Wx 61/97)

FamRZ 1999, 1223 OLGReport-Düsseldorf 1999, 290 [...]
OLG Köln - Beschluß vom 29.05.1998 (25 WF 99/98)

Beschwerde gegen eine Beweisanordnung im PKH-Prüfverfahren

Die Antragstellerin hat um Bewilligung von Prozeßkostenhilfe für die Erhebung einer Stufenklage gebeten, die auf die Verurteilung des Antragsgegners zur Auskunftserteilung über seine Einkommensverhältnisse und zur [...]
BayObLG - Beschluß vom 29.05.1998 (2Z BR 85/98)

Schenkweise Übertragung eines mit einem Nießbrauch und einem Vorkaufsrecht belasteten Grundstücks (Miteigentumsanteils)

I. Die Beteiligte zu 1 ist als Miteigentümerin zur Hälfte eines Grundstücks im Grundbuch eingetragen. An dem Grundstück ist ein lebenslanges Nießbrauchsrecht für den Vater der Beteiligten zu 1 gebucht; zur Löschung des [...]
OLG München - Beschluß vom 29.05.1998 (11 W 1388/98)

OLG München - Beschluß vom 29.05.1998 (11 W 1388/98)

MDR 1998, 1054 NJW-RR 1998, 1692 Rpfleger 1998, 538 [...]
OLG Hamm - Beschluss vom 29.05.1998 (7 WF 164/98)

OLG Hamm - Beschluss vom 29.05.1998 (7 WF 164/98)

FamRZ 1999, 1152 [...]
OLG Dresden - Beschluss vom 28.05.1998 (10 WF 0160/98)

OLG Dresden - Beschluss vom 28.05.1998 (10 WF 0160/98)

DAVorm 1999, 713 [...]
OLG Frankfurt/Main - Beschluß vom 28.05.1998 (1 WF 113/98)

OLG Frankfurt/Main - Beschluß vom 28.05.1998 (1 WF 113/98)

Anmerkung: N. Schneider, AGS 1999, 37 AGS 1998, 147 AGS 1999, 37 FamRZ 1999, 386 [...]
BayObLG - Beschluß vom 28.05.1998 (1Z BR 171/98)

Absehen von der Übertragung der elterlichen Sorge auf den überlebenden Vater nach dem Tod der sorgeberechtigten Mutter

I. Die Ehe der Eltern des 1982 geborenen Mädchens wurde im Jahr 1989 geschieden. Das Familiengericht übertrug die elterliche Sorge auf die Mutter. Diese ist am 16.11.1996 verstorben. Der Beteiligte zu 3 ist der Vater [...]
OLG Köln - Beschluß vom 27.05.1998 (16 Wx 84/98)

Ungeeignetheit eines Betreuers

1. Mit Beschluß des AG Bonn vom 22.8.1996 ist für die Betroffene Betreuung für die Bereiche Vermögen, Aufenthalt, ärztliche Heilbehandlung einschließlich des Rechts zur Entscheidung über die Wohnungsauflösung und [...]
OLG Hamm - Urteil vom 27.05.1998 (5 UF 7/98)

Abänderungsklage bei wesentlicher Änderung infolge Verrentung

(Von der Darstellung des Tatbestandes wird gemäß § 543 Abs. 1 ZPO abgesehen.) Die zulässige Berufung des Klägers hat in der Sache keinen Erfolg. Das Familiengericht hat im Ergebnis die Begründetheit der [...]
BayObLG - Beschluß vom 27.05.1998 (4Z BR 63/98)

Beurteilung bei gleicher Geeignetheit des Wunschbetreuers

I. Mit Beschluß vom 5.3.1998 hat das Amtsgericht Regensburg auf Wunsch des Betroffenen den bisherigen Betreuer A gegen seinen Willen entlassen und B zum neuen Betreuer bestellt. Auf die sofortige Beschwerde des [...]
OLG Karlsruhe - Beschluss vom 27.05.1998 (18 WF 44/98)

OLG Karlsruhe - Beschluss vom 27.05.1998 (18 WF 44/98)

FamRZ 1999, 311 MDR 1998, 1433 NJW-RR 1999, 941 [...]
OVG Hamburg - Beschluß vom 26.05.1998 (Bs VI 260/96)

OVG Hamburg - Beschluß vom 26.05.1998 (Bs VI 260/96)

FamRZ 1999, 594 [...]
LG Bielefeld - Urteil vom 26.05.1998 (20 S 48/98)

LG Bielefeld - Urteil vom 26.05.1998 (20 S 48/98)

BtPrax 1999, 111 NJW 1998, 2682 [...]
OLG Oldenburg - Beschluß vom 26.05.1998 (12 WF 77/98)

OLG Oldenburg - Beschluß vom 26.05.1998 (12 WF 77/98)

FamRZ 1999, 176 JurBüro 1998, 654 OLGReport-Oldenburg 1999, 182 [...]
OLG Köln - Urteil vom 26.05.1998 (4 UF 12/98)

Kindesunterhalt eines minderjährigen Kindes gegen seine in neuer Ehe lebenden Mutter

Die Berufung der Klägerin hat überwiegend Erfolg. Die am 27.10.1985 geborene Klägerin hat gegen ihre Mutter, die wiederverheiratete Beklagte trotz der Betreuung ihres minderjährigen Kindes aus der neuen Ehe, dem am [...]
OLG Köln - Urteil vom 26.05.1998 (4 UF 8/98)

Rechtsschutzbedürfnis bei Auskunftswiderklage des Unterhaltsberechtigten

Die zulässige Berufung des Klägers ist unbegründet. 1) Die Auskunftswiderklage der Beklagten ist zulässig; insbesondere fehlt ihr entgegen der abweichenden Auffassung des Klägers nicht das erforderliche [...]
OLG Hamm - Urteil vom 26.05.1998 (7 UF 9/98)

OLG Hamm - Urteil vom 26.05.1998 (7 UF 9/98)

FamRZ 1999, 1068 [...]