OLG Rostock - Beschluss vom 23.12.2009 (10 WF 248/09)

Beiordnung eines Rechtsanwalts im isolierten Sorgerechtsverfahren

Die sofortige Beschwerde der Antragstellerin gegen den Beschluss des Amtsgerichts Rostock vom 24.11.2009, Az.: 15 F 86/09, wird zurückgewiesen. Die gemäß § 76 Abs. 2 FamFG statthafte und auch im Übrigen zulässige [...]
OLG Rostock - Beschluss vom 23.10.2009 (6 W 33/09)

Zulässigkeit der freiheitsentziehenden Unterbringung eines Alkoholabhängigen

Auf die sofortige weitere Beschwerde des Betroffenen wird der Beschluss des Landgerichts Neubrandenburg vom 16.9.2009, Az.: 4 T 128/09, aufgehoben und die Sache zur erneuten Behandlung und Entscheidung an das [...]
OLG Rostock - Beschluss vom 20.08.2009 (10 WF 184/09)

Zulässigkeit der Beiordnung eines Rechtsanwalts im Vaterschaftsfeststellungsverfahren

I/ Der am 2.2.2009 geborenen Klägerin ist für eine Vaterschaftsfeststellungsklage Prozesskostenhilfe bewilligt worden. Die Beiordnung ihres vertretungsbereiten Rechtsanwalts ist im Hinblick auf eine mögliche Vertretung [...]
OLG Rostock - Beschluss vom 12.08.2009 (10 UF 85/09)

Gerichtliche Zuständigkeit für ein Umgangsverfahren vor Rechtskraft der Scheidung

Auf die befristete Beschwerde des Antragstellers wird der Beschluss des Amtsgerichts G - Familiengericht - vom 02.06.2009 aufgehoben. Die Sache wird zur erneuten Bearbeitung und Entscheidung - auch hinsichtlich der [...]
OLG Rostock - Beschluss vom 05.06.2009 (11 UF 126/06)

OLG Rostock - Beschluss vom 05.06.2009 (11 UF 126/06)

Die Beschwerde des Antragstellers gegen den Beschluss des Amtsgerichts Demmin - Familiengericht - vom 04.05.2005, Az.: 20 F 160/03, wird zurückgewiesen. Der Antragsteller hat die Kosten des Beschwerdeverfahrens zu [...]
OLG Rostock - Beschluss vom 11.05.2009 (10 WF 75/09)

Voraussetzungen des unterhaltsrechtlichen Auskunftsanspruchs

Auf die sofortige Beschwerde der Antragstellerin wird der Beschluss des Amtsgerichts Grevesmühlen vom 06.02.2009, Az.: 7 F 165/08, aufgehoben und die Sache zur Entscheidung an das Amtsgericht zurückverwiesen. Die [...]
OLG Rostock - Beschluss vom 07.05.2009 (10 UF 33/09)

Ausschluss des Umgangs des Vaters mit seinem 14 Jahre alten Kind wegen erheblichen Wutpotentials

1. Der Antrag des Antragstellers auf Bewilligung von Prozesskostenhilfe für das Beschwerdeverfahren wird zurückgewiesen. 2. Der Antragsgegnerin wird Prozesskostenhilfe für das Beschwerdeverfahren unter Beiordnung von [...]
OLG Rostock - Beschluss vom 01.04.2009 (10 WF 54/09)

OLG Rostock - Beschluss vom 01.04.2009 (10 WF 54/09)

Auf die Beschwerde der Beschwerdeführer wird der Beschluss des Amtsgerichts Hagenow - Familiengericht - vom 6.3.2009 aufgehoben. Die Sache wird zur erneuten Verhandlung und Entscheidung an das Familiengericht [...]
OLG Rostock - Beschluss vom 26.03.2009 (10 UF 168/08)

Obliegenheit des Unterhaltsschuldners zur zeitlichen Streckung einer Darlehensverbindlichkeit

1. Der Antrag des Beklagten auf Bewilligung von Prozesskostenhilfe für das Berufungsverfahren wird zurückgewiesen. 2. Dem Kläger wird Prozesskostenhilfe für das Berufungsverfahren unter Beiordnung von Rechtsanwalt ... [...]
OLG Rostock - Beschluss vom 12.03.2009 (10 WF 204/08)

Gebühren eines nicht am Sitz des Prozessgerichts niedergelassenen, beigeordneten Rechtsanwalts; Maßgeblichkeit...

1. Die als Erinnerung auszulegende Beschwerde des Prozessbevollmächtigten des Antragsgegners gegen den Gebührenfestsetzungsbeschluss vom 10.7.2008 wird zuständigkeitshalber an das Familiengericht verwiesen. 2. Die [...]
OLG Rostock - Beschluss vom 12.03.2009 (10 WF 34/09)

Gebühren eines nicht am Sitz des Prozessgerichts niedergelassenen, beigeordneten Rechtsanwalts; Maßgeblichkeit...

1. Die als Erinnerung auszulegende Beschwerde des Prozessbevollmächtigten des Antragsgegners gegen den Gebührenfestsetzungsbeschluss vom 10.7.2008 wird zuständigkeitshalber an das Familiengericht verwiesen. 2. Die [...]