OLG Frankfurt/Main - Beschluss vom 18.12.2013 (1 UF 372/11)

Umwandlung einer in Thailand ausgesprochenen Adoption in eine Volladoption

Der Beschluss des Amtsgerichts - Familiengericht - Frankfurt am Main vom 08.09.2011 wird hinsichtlich Ziffer 2 und 3 des Beschlusstenors abgeändert. Das Kind erhält die Rechtstellung eines nach deutschen [...]
OLG Frankfurt/Main - Beschluss vom 17.12.2013 (6 WF 222/13)

Beiordnung eines nicht gerichtsansässigen Rechtsanwalts im Wege der VerfahrenskostenhilfeEinschränkung...

Auf die sofortige Beschwerde der Antragsgegnerin wird der Beschluss des Amtsgerichts - Familiengericht - Darmstadt vom 07.11.2013 mit folgenden Klarstellungen abgeändert: Die Bewilligung der Verfahrenskostenhilfe gilt [...]
OLG Frankfurt/Main - Beschluss vom 12.12.2013 (1 WF 214/13)

Vergütung des Verfahrensbeistandes bei Bestellung in zwei Verfahren mit demselben Gegenstand

Die Beschwerde wird zurückgewiesen. Die Kosten des Beschwerdeverfahrens hat die Beschwerdeführerin zu tragen. Die Rechtsbeschwerde wird zugelassen. Der Wert des Beschwerdeverfahrens wird auf 550 € festgesetzt. I. Am [...]
OLG Frankfurt/Main - Beschluss vom 06.12.2013 (5 WF 298/13)

Verbesserung der wirtschaftlichen Verhältnisse aufgrund Erhöhung des Rückkaufswerts einer Lebensversicherun...

Der angefochtene Beschluss wird aufgehoben. Außergerichtliche Auslagen sind nicht zu erstatten (§§ 76 Abs. 2 FamFG, 127 Abs. 4 ZPO). Die nach §§ 76 Abs. 2 FamFG, 127 Abs. 2, 567 ff. ZPO zulässige sofortige Beschwerde [...]
OLG Frankfurt/Main - Beschluss vom 02.12.2013 (2 UF 293/13)

Festsetzung des Aussetzungsbetrages im Anpassungsverfahren nach § 33 VersAusglG

I. Auf die Beschwerde der Deutschen Rentenversicherung Bund wird der Beschluss des Amtsgerichts - Familiengerichts - Kassel vom 19. Juni 2013 wie folgt abgeändert: Die hinsichtlich des Anrechts des Antragstellers bei [...]
OLG Frankfurt/Main - Beschluss vom 02.12.2013 (5 UF 310/13)

Bestellung eines Rechtsanwalts als Mit-Vormund für die Betreuung eines unbegleiteten Kindes in asyl-...

Die Beschwerde wird verworfen, soweit mit ihr die Anordnung einer Pflegschaft begehrt wird. Im Übrigen wird sie zurückgewiesen. Die Kosten des Beschwerdeverfahrens trägt die Beschwerdeführerin. Beschwerdewert: 2. 500,- [...]
OLG Frankfurt/Main - Beschluss vom 28.11.2013 (6 UF 154/12)

Kostenentscheidung in einem Verfahren auf Feststellung der Teilhabe an der Hinterbliebenenversorgung

Der angefochtene Beschluss wird hinsichtlich der Kostenentscheidung wie folgt abgeändert: Die Gerichtskosten haben die Beteiligten zu gleichen Teilen zu tragen; seine außergerichtlichen Auslagen trägt jeder Beteiligte [...]
OLG Frankfurt/Main - Beschluss vom 25.11.2013 (6 UF 154/12)

Kosten des gerichtlichen Verfahrens hinsichtlich der Berechnung der Hinterbliebenenversorgung nach Versterben...

Der angefochtene Beschluss wird hinsichtlich der Kostenentscheidung wie folgt abgeändert: Die Gerichtskosten haben die Beteiligten zu gleichen Teilen zu tragen; seine außergerichtlichen Auslagen trägt jeder Beteiligte [...]
OLG Frankfurt/Main - Beschluss vom 15.11.2013 (6 UF 55/13)

Durchführung des Versorgungsausgleichs hinsichtlich Anrechten in der Zusatzversorgung des Bundes und...

Der angefochtene Beschluss wird unter Ziffer 4 abgeändert und wie folgt neu gefasst: Im Wege der internen Teilung wird zu Lasten des Anrechts des Antragstellers bei der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder [...]
OLG Frankfurt/Main - Beschluss vom 14.11.2013 (5 WF 251/13)

Zulässigkeit der sofortigen Beschwerde gegen die Ablehnung der Verfahrenskostenhilfe für ein Sorgerechtsverfahre...

Die sofortige Beschwerde wird zurückgewiesen. Der Beschwerdeführer hat die gerichtlichen Kosten des Beschwerdeverfahrens zu tragen; außergerichtliche Auslagen werden nicht erstattet. Die Beteiligten sind die Eltern des [...]
OLG Frankfurt/Main - Beschluss vom 12.11.2013 (21 W 17/13)

Anwendbarkeit des deutschen Güterrechts bei Versterben eines griechischen Erblassers

Auf die Beschwerde der Beteiligten zu 1) wird der Beschluss des Amtsgerichts Königstein vom 11. Februar 2013 abgeändert. Die Tatsachen, die zur Erteilung des von der Beteiligten zu 1) beantragten Erbscheins [...]
OLG Frankfurt/Main - Beschluss vom 08.11.2013 (2 UF 320/13)

Zulässigkeit der Anordnung einer Ergänzungspflegschaft bei bestehender Vormundschaft

Die Beschwerde der Beteiligten gegen den Beschluss des Amtsgerichts - Familiengericht - Kassel vom 20.08.2013 wird zurückgewiesen. Gerichtskosten für das Beschwerdeverfahren werden nicht erhoben, außergerichtliche [...]
OLG Frankfurt/Main - Beschluss vom 06.11.2013 (5 UF 125/13)

Durchführung des Versorgungsausgleichs hinsichtlich einer während des laufenden Verfahrens zur Sicherung...

Der angefochtene Beschluss wird abgeändert. Hinsichtlich des Versorgungsanrechts des Antragstellers bei der B AG (VersNr: ...) unterbleibt der Versorgungsausgleich. Im Wege der internen Teilung wird zu Lasten des [...]
OLG Frankfurt/Main - Beschluss vom 30.10.2013 (5 WF 146/13)

Zulässigkeit der Beschwerde gegen die isolierte Kostenentscheidung im einstweiligen Anordnungsverfahre...

Die Beschwerde wird als unzulässig verworfen. Gerichtskosten werden nicht erhoben; außergerichtliche Kosten werden nicht erstattet. I. Gegenstand des Beschwerdeverfahrens ist die Kostenentscheidung in einem [...]
OLG Frankfurt/Main - Urteil vom 29.10.2013 (15 U 61/12)

Entziehung des Pflichtteils wegen böswilliger Verletzung der Unterhaltspflicht sowie wegen Versagung...

Die Berufung der Beklagten gegen das am 24. Februar 2012 verkündete Urteil der 4. Zivilkammer des Landgerichts Kassel wird zurückgewiesen. Das Urteil der 4. Zivilkammer des Landgerichts Kassel vom 24. Februar 2012 wird [...]
OLG Frankfurt/Main - Beschluss vom 17.10.2013 (5 WF 249/13)

Erstattungsfähigkeit von Dolmetscherkosten des berufsmäßigen Verfahrensbeistandes

Die Beschwerde wird zurückgewiesen. Gerichtskosten werden nicht erhoben; außergerichtliche Auslagen nicht erstattet. Die Rechtsbeschwerde zum Bundesgerichtshof wird zugelassen. Die Bezirksrevisorin wendet sich als [...]
OLG Frankfurt/Main - Beschluss vom 16.10.2013 (1 UF 323/13)

Rückführung eines widerrechtlich zurückbehaltenen Kindes

I. I. Der angefochtene Beschluss des Amtsgerichts Frankfurt am Main vom 29. August 2013 wird abgeändert und wie folgt neu gefasst: 1. Das Kind A, geb. am ...2009 ist in die U.S.A. (Stadt1) zurückzuführen. 2. Die [...]
OLG Frankfurt/Main - Beschluss vom 15.10.2013 (2 UFH 8/13)

Anspruch des unterhaltsberechtigten Ehegatten auf Leistung eines Prozesskostenvorschusses bei Angebot...

Dem Antragsgegner wird im Wege der einstweiligen Anordnung aufgegeben, an die Antragstellerin einen Verfahrenskostenvorschuss in Höhe von 1.702 € zu zahlen. Der Antragsgegner hat die Kosten des Verfahrens zu tragen. [...]
OLG Frankfurt/Main - Beschluss vom 09.10.2013 (2 UF 100/13)

Voraussetzungen der vorzeitigen Aufhebung der ZugewinngemeinschaftUmfang der Unterrichtungspflicht i.S....

Die Beschwerde des Antragstellers gegen den Beschluss des Amtsgerichts Kassel vom 30. Januar 2013 wird zurückgewiesen. Die Kosten des Verfahrens in beiden Instanzen hat der Antragsteller zu tragen. Die Rechtsbeschwerde [...]
OLG Frankfurt/Main - Beschluss vom 09.10.2013 (20 W 258/13)

Auslegung einer Vorsorgevollmacht hinsichtlich des Zeitpunkts der Wirksamkeit

Die angefochtene Zwischenverfügung wird aufgehoben. Das Grundbuchamt wird angewiesen, die Eintragungsanträge vom 10.07.2013 nicht aus den Gründen der Zwischenverfügung vom 17.07.2013 zurückzuweisen. Der Antragsteller [...]
OLG Frankfurt/Main - Beschluss vom 02.10.2013 (2 UF 443/12)

Umfang der Barunterhaltspflicht gegenüber minderjährigen Kindern aus erster Ehe während des Bezuges...

Auf die Beschwerde der Antragstellerin wird der Beschluss des Amtsgerichts - Familiengerichts - Melsungen vom 22. Dezember 2012 (Az.: 53 F 805/12 UK) wie folgt abgeändert. Die Antragstellerin hat ab dem 1. August 2012 [...]
OLG Frankfurt/Main - Beschluss vom 01.10.2013 (1 UF 121/13)

Maßgeblicher Rechnungszins für die Berechnung des Barwerts einer extern auszugleichenden Versorgungsanwartschaf...

Die Beschwerde der weiteren Beteiligten zu 1.) und die Anschlussbeschwerde der Antragstellerin gegen den Beschluss des Amtsgerichts - Familiengerichts - Seligenstadt vom 04.03.2013 werden mit der Maßgabe [...]
OLG Frankfurt/Main - Beschluss vom 13.09.2013 (6 UF 177/12)

Bestimmung der Schwelle für die Abänderung einer Altentscheidung über den Versorgungsausgleich in...

Auf die Beschwerde des Antragstellers vom 20.07.2012 wird der Beschluss des Amtsgerichts - Familiengericht - Darmstadt vom 28.06.2012 abgeändert und auf seinen verfahrenseinleitenden Antrag vom 03.12.2010 der unter [...]
OLG Frankfurt/Main - Beschluss vom 12.09.2013 (5 WF 171/13)

Durchsetzung des Rechts eines minderjährigen Kindes auf Umgang mit seinem Vater

Der Beschluss des Amtsgerichts Wiesbaden vom 05.07.2013 wird hinsichtlich Absatz 1 und 2 wie folgt abgeändert: Der Antrag der Antragstellerin auf Festsetzung eines Ordnungsgeldes wird zurückgewiesen. Die Kosten des [...]
OLG Frankfurt/Main - Beschluss vom 09.09.2013 (7 UF 66/13)

Ablehnung der Einrichtung der gemeinsamen elterlichen Sorge nicht verheirateter Eltern wegen fehlender...

Die Beschwerde des Antragstellers gegen den Beschluss des Amtsgerichts Kassel - Familiengericht - vom 5. Juli 2013 wird zurückgewiesen. Der Antragsteller hat die Kosten des Beschwerdeverfahrens zu tragen. Die [...]