Details ausblenden
OLG Nürnberg - Beschluss vom 16.12.2014 (11 WF 1415/14)

Voraussetzungen der gerichtlichen Genehmigung der Beteiligung eines Minderjährigen an einer BGB-Gesellschaft

1. Die Beschwerde gegen den Beschluss des Amtsgerichts - Familiengericht - Erlangen vom 30.09.2014 wird zurückgewiesen. 2. Der Beschwerdeführer hat die Kosten des Verfahrens zu tragen. 3. Der Verfahrenswert für das [...]
OLG Nürnberg - Beschluss vom 11.12.2014 (10 UF 1182/14)

Obliegenheit des Unterhaltsschuldners zur Wahl einer günstigeren SteuerklasseBerücksichtigung des neuen Ehegatten

1. Auf die Beschwerde des Antragstellers A. sowie die Anschlussbeschwerde des Antragsgegners B. wird der Endbeschluss des Amtsgerichts - Familiengericht - Straubing vom 16.07.2014 abgeändert wie folgt: Der [...]
OLG Nürnberg - Beschluss vom 25.11.2014 (11 WF 1447/14)

Festsetzung des Unterhalts im vereinfachten Verfahren nach Erhebung von Einwendungen

1. Auf die Beschwerde des Antragstellers wird der Beschluss des Amtsgerichts - Familiengericht - Weiden i. d. OPf. vom 22.09.2014 (Az.: 051 FH 6/14) aufgehoben. 2. Die Kosten des Beschwerdeverfahrens hat der [...]
OLG Nürnberg - Beschluss vom 25.11.2014 (7 UF 1819/13)

Anforderungen an die Form der Bestellung eines VerfahrensbeistandesEntstehung der Vergütung des Verfahrensbeistandes im Beschwerdeverfahre...

Auf die Erinnerung der Mutter des betroffenen Kindes wird der Kostenansatz des Oberlandesgerichts Nürnberg vom 15. September 2014 (Rechnungsnummer: ...; KSB-Nummer ..., Sollstellung durch LJK 18. September 2014) [...]
OLG Nürnberg - Beschluss vom 17.11.2014 (11 UF 1097/14)

Zulässigkeit des Gebots Jugendhilfeleistungen außerhalb der Familie anzunehmenEntziehung der elterlichen Sorge

1. Auf die Beschwerde der Mutter wird der Beschluss des Amtsgerichts - Familiengericht - Kelheim vom 11.07.2014 in Nummer 1 und 2 abgeändert und wie folgt neu gefasst: Der Mutter des Kindes E... S..., geboren am ... [...]
OLG Nürnberg - Beschluss vom 14.11.2014 (7 UF 1196/14)

Zulässigkeit der Beschwerde der Mutter des während des Vaterschaftsanfechtungsverfahrens verstorbenen Vaters gegen die Ablehnung...

I. Die Beschwerde der Beschwerdeführerin S... L... gegen die Ablehnung ihres Antrags auf Fortsetzung des Vaterschaftsanfechtungsverfahrens im Beschluss des Amtsgerichts Schwandorf vom 12. August 2014 wird verworfen. [...]
OLG Nürnberg - Beschluss vom 14.11.2014 (7 WF 1338/14)

Zulässigkeit der Beschwerde der Mutter des während des Vaterschaftsanfechtungsverfahrens verstorbenen Vaters gegen die Ablehnung...

I. Die sofortige Beschwerde der Beschwerdeführerin S... L... gegen die Ablehnung ihres Antrags auf Hinzuziehung als Beteiligte im Beschluss des Amtsgerichts Schwandorf vom 12. August 2014 wird zurückgewiesen. II. Die [...]
OLG Nürnberg - Beschluss vom 29.10.2014 (11 WF 1363/14)

Berücksichtigung der Kosten der Wasserversorgung bei Ermittlung des einzusetzenden Einkommens im Rahmen der Prozesskostenhilfe

Auf die sofortige Beschwerde der beteiligten Mutter wird der Beschluss des Amtsgerichts - Familiengericht - Cham vom 15.07.2014, geändert durch Beschluss vom 26.08.2014, dahin abgeändert, dass die [...]
OLG Nürnberg - Beschluss vom 29.10.2014 (7 WF 1307/14)

Zulässigkeit der Beschwerde der Eltern gegen die Festsetzung der Vergütung des Umgangspflegers

I. Die Beschwerde der Mutter des betroffenen Kindes, Frau S... S..., gegen den die Vergütung der Umgangspflegerin A... D... Z... festsetzenden Beschluss des Amtsgerichts Nürnberg vom 16. Juni 2014 wird verworfen. II. [...]
OLG Nürnberg - Beschluss vom 29.10.2014 (7 WF 1308/14)

Zulässigkeit der Beschwerde der Eltern gegen die Festsetzung der Vergütung des Umgangspflegers

I. Die Beschwerde der Mutter des betroffenen Kindes, Frau S... S..., gegen den die Vergütung der Umgangspflegerin P... A... festsetzenden Beschluss des Amtsgerichts Nürnberg vom 16. Juni 2014 wird verworfen. II. Die [...]
OLG Nürnberg - Beschluss vom 10.10.2014 (9 WF 1163/14)

Zulässigkeit der Beschwerde gegen die Versagung der Einsicht in die Verfahrenskostenhilfeunterlagen des Prozessgegners

1. Die sofortige Beschwerde des Antragstellers gegen den Beschluss des Amtsgericht - Familiengericht - Ansbach vom 7.08.2014, 4 F 740/14, wird als unzulässig verworfen. 2. Gerichtskosten werden nicht erhoben. 3. Der [...]
OLG Nürnberg - Beschluss vom 25.09.2014 (11 WF 1152/14)

Auslegung einer Kostenentscheidung im ScheidungsverbundBerechnung der Mehrkosten bei Auferlegung der Kosten einer Folgesache und Kostenaufhebung...

I. Auf die sofortige Beschwerde des Antragsgegners wird der Kostenfestsetzungsbeschluss des Amtsgerichts - Familiengericht - Schwabach vom 07.08.2014 abgeändert. Die von dem Antragsgegner an die Antragstellerin gemäß § [...]
OLG Nürnberg - Beschluss vom 20.08.2014 (11 UF 744/14)

Höhe des Schonvermögens im Rahmen der Verfahrenskostenhilfe für ein minderjähriges Kind

Der Antrag der Antragsteller, ihnen für das Beschwerdeverfahren Verfahrenskostenhilfe zu bewilligen und Rechtsanwalt G... aus W... beizuordnen, wird zurückgewiesen. Gemäß § 113 Abs. 1 S. 1 FamFG gelten in [...]
OLG Nürnberg - Urteil vom 19.08.2014 (4 U 874/14)

Umfang des Schadensersatzes bei Beschädigung eines subventionierten Feuerwehrfahrzeugs

I. Auf die Berufung des Beklagten wird das Endurteil des Landgerichts Nürnberg-Fürth vom 31.03.2014 aufgehoben und die Klage abgewiesen. II. Die Klägerin hat die Kosten des Rechtsstreits zu tragen. III. Das Urteil ist [...]
OLG Nürnberg - Beschluss vom 06.08.2014 (7 UF 1272/13)

Zulässigkeit eines Befangenheitsgesuchs gegen die eine Anhörungsrüge ablehnenden Richter

Der Befangenheitsantrag des Antragstellers gegen Vorsitzenden Richter am Oberlandesgericht Huprich, gegen Richterin am Oberlandesgericht Bayerlein und gegen Richter am Oberlandesgericht Brauner wird als unzulässig [...]
OLG Nürnberg - Beschluss vom 04.08.2014 (9 UF 468/14)

Wirksamkeit der Adoption eines Volljährigen

1. Die Beschwerde der Annehmenden gegen den Beschluss des Amtsgerichts - Familiengericht - Fürth vom 19.02.2014 (Az. 206 F 1813/13) wird zurückgewiesen. 2. Die Kosten des Beschwerdeverfahrens hat die Annehmende zu [...]
OLG Nürnberg - Beschluss vom 30.07.2014 (11 WF 965/14)

Erfallen der Terminsgebühr bei Entscheidung über den Versorgungsausgleichs ohne Durchführung eines Erörterungstermins

1. Die sofortige Beschwerde der Antragsgegnerin gegen den Kostenfestsetzungsbeschluss des Amtsgerichts - Familiengericht - Hersbruck vom 06.06.2014 wird zurückgewiesen. 2. Die Antragsgegnerin hat die Kosten des [...]
OLG Nürnberg - Beschluss vom 22.07.2014 (11 WF 700/15)

Bewilligung der Verfahrenskostenhilfe für ein Verfahren auf Abänderung einer gerichtlichen UmgangsvereinbarungMutwilligkeit der Rechtsverfolgung...

Die Beschwerde der Antragstellerin gegen den Beschluss des Amtsgerichts - Familiengericht - Erlangen vom 04.05.2015 wird zurückgewiesen. I. Die Antragstellerin begehrt Verfahrenskostenhilfe für ein Verfahren auf [...]
OLG Nürnberg - Beschluss vom 10.07.2014 (7 UF 694/14)

Vollstreckbarerklärung einer ausländischen Entscheidung über die Gewährung von Kindesunterhalt

1. Die Beschwerde des Antragsgegners gegen den Beschluss des Amtsgerichts Nürnberg - Abteilung für Familiensachen - vom 11. November 2013, Az. 102 F 3859/13, wird zurückgewiesen. 2. Der Antragsgegner trägt die Kosten [...]
OLG Nürnberg - Beschluss vom 12.05.2014 (11 WF 1596/13)

Zulässigkeit der Beschwerde der Pflegeeltern gegen die Auswahl des Vormundes

1. Der Nichtabhilfebeschluss des Amtsgerichts - Familiengericht - Schwabach vom 17.12.2013 wird aufgehoben und die Sache zur abschließenden Entscheidung über die als Erinnerung anzusehende sofortige Beschwerde der [...]
OLG Nürnberg - Beschluss vom 15.04.2014 (7 UF 1115/13)

Wertermittlung eines Anrechts der betrieblichen AltersversorgungTeilungskosten einer Direktzusage

1. Auf die Beschwerden der A. ... Kreditversicherung und der G. ... Versorgungskasse VVaG sowie der Anschlussbeschwerde des Antragstellers wird der Endbeschluss des Amtsgerichts - Familiengericht - Nürnberg vom [...]
OLG Nürnberg - Beschluss vom 26.03.2014 (11 UF 1513/13)

Zulässigkeit einer hilfsweise eingelegten Beschwerde im Scheidungsverfahren

1. Die Beschwerde der L... AG gegen den Endbeschluss des Amtsgerichts - Familiengericht - Hersbruck vom 26.09.2013 wird zurückgewiesen. 2. Die Beschwerdeführerin hat die Kosten des Beschwerdeverfahrens zu tragen. 3. [...]
OLG Nürnberg - Beschluss vom 14.03.2014 (11 WF 141/14)

Zulässigkeit der Beschwerde der Pflegeeltern gegen die Auswahl des Vormunds

1. Die Vorlageverfügung der Rechtspflegerin des Amtsgerichts - Familiengericht - Schwabach in dem Beschluss vom 21.01.2014 wird aufgehoben und die Sache zur abschließenden Entscheidung über die als Erinnerung [...]
OLG Nürnberg - Beschluss vom 13.03.2014 (7 UF 187/14)

Umfang eines umfassenden gegenseitigen Anspruchsverzichts in einem gerichtlichen VergleichErstreckung auf den Anspruch auf Einwilligung...

I. Auf die Beschwerde des Antragstellers wird der Endbeschluss des Amtsgerichts Nürnberg - Abteilung für Familiensachen - vom 14. November 2013, Az. 112 F 2833/13, abgeändert. II. Die Einwilligung der Antragsgegnerin [...]
OLG Nürnberg - Beschluss vom 31.01.2014 (11 UF 1498/13)

Wertermittlung des Ehezeitanteils von Anrechten in der betrieblichen AltersversorgungKorrektur des anzusetzenden Zinssatzes

1. Auf die Beschwerde der G... Lebensversicherung AG, wird der Endbeschluss des Amtsgerichts - Familiengericht - Erlangen vom 30.9.2013 (334/13) in Nr. 2 des Tenors hinsichtlich der in der betrieblichen [...]
OLG Nürnberg - Beschluss vom 30.01.2014 (7 UF 54/14)

Wirksamkeit nur Teilbereiche umfassender übereinstimmender Sorgeerklärungen

I. Die Beschwerde des Beteiligten B gegen den Teilbeschluss des Amtsgerichts - Familiengericht - Neustadt a.d.Aisch vom 12.11.2013 wird zurückgewiesen. II. Der Beschwerdeführer trägt die Kosten des [...]
OLG Nürnberg - Beschluss vom 13.01.2014 (7 UF 1741/13)

OLG Nürnberg - Beschluss vom 13.01.2014 (7 UF 1741/13)

1. Die Beschwerde der Antragsgegnerin gegen den Beschluss des Amtsgerichts Nürnberg - Abteilung für Familiensache - vom 22. Oktober 2013 wird zurückgewiesen. 2. Die Kosten des Beschwerdeverfahrens hat die [...]