Details ausblenden
OLG Stuttgart - Beschluss vom 16.12.2014 (17 UF 142/14)

Voraussetzungen der Zuweisung der Ehewohnung bei häuslicher GewaltAnforderungen an die Belehrung eines Kindes über das ihm zustehende...

1. Die Beschwerde des Antragsgegners gegen den Beschluss des Amtsgerichts - Familiengericht - Stuttgart vom 17.06.2014, Az. 28 F 1099/14, wird zurückgewiesen . 2. Der Antragsgegner trägt die Kosten des [...]
OLG Stuttgart - Beschluss vom 04.12.2014 (16 UF 196/14)

Berechnung des Trennunungsunterhaltsanspruchs des Barunterhalt für gemeinsame Kinder leistenden EhegattenAbzug des geleisteten Kindesunterhalt...

1. Die Beschwerde der Antragstellerin gegen den Beschluss des Amtsgerichts - Familiengericht - Ravensburg vom 16.07.2014 (7 F 800/14) wird mit der Maßgabe, dass auf den rückständigen Unterhalt 5.000,00 € bezahlt worden [...]
OLG Stuttgart - Beschluss vom 02.12.2014 (11 UF 173/14)

Anordnung der gemeinsamen elterlichen Sorge über ein nichteheliches Kind

I. Die Beschwerde des Beteiligten J. H. gegen den Beschluss des Amtsgerichts - Familiengericht - Ellwangen vom 17.07.2014 - 5 F 194/14 - wird zurückgewiesen. Der Beteiligte J. H. trägt die Kosten des [...]
OLG Stuttgart - Beschluss vom 01.12.2014 (17 UF 150/14)

Prüfungsumfang bei der Vollstreckbarerklärung EU-ausländischer UnterhaltstitelTragung der Kosten

1. Auf die Beschwerde des Antragsgegners wird der Beschluss des Amtsgerichts - Familiengericht - Stuttgart vom 16.06.2014, Az. 24 F 1062/14, unter Ziff. 1 des Tenors dahingehend abgeändert , dass der Beschluss des [...]
OLG Stuttgart - Beschluss vom 18.11.2014 (15 UF 165/14)

Verzinsung von Kapitalzahlungen aus einem noch ausgeglichenen Anrecht

1. Auf die Beschwerde des Antragsgegners wird der Beschluss des Amtsgerichts - Familiengericht - Böblingen- vom 23.06.2014 abgeändert. Der Antragsgegner wird verpflichtet, an die Antragstellerin 55.929,14 EUR nebst [...]
OLG Stuttgart - Beschluss vom 14.11.2014 (15 UF 243/14)

Durchführung des Versorgungsausgleichs hinsichtlich unterschiedlich regel- und angleichungsdynamischer Anrechte

1. Auf die Beschwerden der Deutschen Rentenversicherung Mitteldeutschland und der Deutschen Rentenversicherung Bund wird der Beschluss des Amtsgerichts - Familiengericht - Heilbronn vom 15.9.2014 in Ziff. 1 der [...]
OLG Stuttgart - Beschluss vom 04.11.2014 (11 UF 109/14)

Bestimmung des Ehezeitanteils eines Anrechts auf Kapitalleistung in der betrieblichen Altersversorgung

Auf die Beschwerde der Beteiligten S. D. wird der Beschluss des Amtsgerichts - Familiengericht - Heidenheim vom 14.05.2014 - 2 F 307/11 unter Aufrechterhaltung der Entscheidung zum Versorgungsausgleich im Übrigen in [...]
OLG Stuttgart - Beschluss vom 31.10.2014 (15 UF 113/14)

Maßgebliche Rechnungsgrundlagen bei Durchführung des Versorgungsausgleichs hinsichtlich Anrechten aus einer privaten Rentenversicherun...

1. Auf die Beschwerden des Antragstellers und der Antragsgegnerin wird der Beschluss des Amtsgerichts - Familiengericht - Heilbronn vom 6.5.2014 in Ziff. 2 Abs. 5 der Beschlussformel abgeändert und wie folgt neu [...]
OLG Stuttgart - Beschluss vom 30.10.2014 (15 UF 209/14)

Umfang der Erwerbsobliegenheit des Unterhaltsschuldners gegenüber minderjährigen Kindern

Der Antrag des Antragstellers auf Bewilligung von Verfahrenskostenhilfe für das Beschwerdeverfahren wird abgewiesen. Die Rechtsverfolgung des Antragstellers bietet keine hinreichende Erfolgsaussicht im Sinne der §§ 113 [...]
OLG Stuttgart - Beschluss vom 15.10.2014 (15 UF 120/14)

Durchführung des Zugewinnausgleichs hinsichtlich eines Geflügenzuchtbetriebes

1. Die Beschwerde gegen den Beschluss des Amtsgerichts - Familiengericht - Schwäbisch Hall - vom 07.05.2014 wird mit der Maßgabe zurückgewiesen, dass der Betrag von 250.000,00 € bis zum 31.12.2015 gestundet wird. 2. [...]
OLG Stuttgart - Beschluss vom 02.10.2014 (18 UF 181/14)

Verfahren des Familiengerichts hinsichtlich des Versorgungsausgleichs bei nicht ausgleichsreifen ausländischen Anrechten

1. Auf die Beschwerde des Antragsgegners wird der Beschluss des Amtsgerichts - Familiengericht - Reutlingen vom 25.06.2014, 2 F 1178/13, im Tenor unter Ziff. 2. aufgehoben und zur erneuten Behandlung und Entscheidung - [...]
OLG Stuttgart - Beschluss vom 16.09.2014 (15 UF 191/14)

Rechtsschutzbedürfnis für einen Antrag auf vorläufige Entziehung der elterlichen Sorge

1. Auf die Beschwerde der Beteiligten zu 4 wird der Beschluss des Amtsgerichts - Familiengericht - Schwäbisch Hall vom 07.07.2014 aufgehoben. Das Verfahren wird an das Amtsgericht - Familiengericht - Schwäbisch Hall [...]
OLG Stuttgart - Beschluss vom 14.08.2014 (11 UF 118/14)

Übertragung der Ausgestaltung des Umgangs auf den Ergänzungspfleger

Auf die Beschwerde der Beteiligten C. S. wird der Beschluss des Amtsgerichts - Familiengericht - Heidenheim vom 28.05.2014 - 4 F 436/12 - aufgehoben und das Verfahren zur weiteren Verhandlung und Entscheidung an das [...]
OLG Stuttgart - Beschluss vom 14.08.2014 (11 WF 119/14)

Gerichtliche Zuständigkeit für Auskunftsansprüche gegen den Vater zur Vorbereitung der Geltendmachung von Amtshaftungsansprüchen...

Die sofortige Beschwerde des Antragstellers gegen den Beschluss des Amtsgerichts - Familiengericht - Esslingen vom 04.07.2014 (2 F 482/14) wird zurückgewiesen. Außergerichtliche Auslagen sind nicht zu erstatten (§§ 76 [...]
OLG Stuttgart - Beschluss vom 13.08.2014 (17 WF 146/14)

Wirksamkeit eines in der Türkei erklärten Unterhaltsverzichts

Die sofortige Beschwerde der Antragsgegnerin gegen den Beschluss des Amtsgerichts - Familiengericht - Oberndorf a.N. vom 20.06.2014 (1 F 122/14) wird zurückgewiesen. 1. Die Antragsgegnerin begehrt Verfahrenskostenhilfe [...]
OLG Stuttgart - Beschluss vom 29.07.2014 (16 UF 74/14)

Übertragung der elterlichen Sorge auf die Kindesmutter allein wegen Einigungsunfähigkeit der Eltern

1. Die Beschwerde des Beteiligten Ziff. 3 (Kindesvater) gegen den Beschluss des Amtsgerichts - Familiengericht - Schwäbisch Gmünd vom 6. Februar 2014 (Az. 7 F 817/13) wird z u r ü c k g e w i e s e n . 2. Die Kosten [...]
OLG Stuttgart - Beschluss vom 02.07.2014 (11 WF 69/14)

Vollstreckung von Unterhaltsrückständen durch den Träger der Unterhaltsvorschussleistungen

Auf die sofortige Beschwerde des Landratsamts Schwäbisch Hall wird der Beschluss des Amtsgerichts Crailsheim vom 17.12.2013 (22 FH 36/11) abgeändert: Dem Land Baden-Württemberg - vertreten durch die [...]
OLG Stuttgart - Beschluss vom 06.05.2014 (17 UF 60/14)

Zulässigkeit der Beschwerde gegen die Entscheidung des Familiengerichts über seine internationale Zuständigkeit

1. Die Beschwerde des Antragsgegners gegen den Beschluss des Amtsgerichts - Familiengericht - Albstadt vom 4. Februar 2014, Az. 3 F 391/13, wird zurückgewiesen. 2. Der Antragsgegner trägt die Kosten des [...]
OLG Stuttgart - Beschluss vom 25.04.2014 (16 WF 56/14)

Bestellung eines Ergänzungspflegers für das minderjährige Kind im Verfahren der Anfechtung der Vaterschaft

1. Die Beschwerde der Mutter gegen den Beschluss des Amtsgerichts - Familiengericht - Göppingen vom 13.03.2014, Az. 10 F 967/13, wird z u r ü c k g e w i e s e n . 2. Gerichtskosten werden im Beschwerdeverfahren nicht [...]
OLG Stuttgart - Beschluss vom 25.04.2014 (18 WF 85/14)

Bewertung von Verbindlichkeiten im Rahmen des Zugewinnausgleichs

Die sofortige Beschwerde der Antragstellerin gegen den Beschluss des Amtsgerichts Ludwigsburg - Familiengericht - vom 14.2.2014 - 8 F 1467/13 - wird z u r ü c k g e w i e s e n . I. Die Antragstellerin begehrt die [...]
OLG Stuttgart - Beschluss vom 07.04.2014 (18 UF 62/14)

Gerichtliche Entscheidung über die Hausratsteilung hinsichtlich eines Hundes

1. Die Beschwerde des Antragsgegners gegen den Beschluss des Amtsgerichts Stuttgart-Bad Cannstatt - 2 F 1188/13 - vom 24.1.2014 wird z u r ü c k g e w i e s e n . 2. Der Antragsgegner trägt die Kosten des [...]
OLG Stuttgart - Beschluss vom 02.04.2014 (18 WF 75/14)

Bewilligung der Verfahrenskostenhilfe für die Verteidigung gegen eine Unterhaltsstufenklage

Auf die sofortige Beschwerde des Antragsgegners wird der Beschluss des Amtsgerichts Ludwigsburg vom 12.2.2014 - 2 F 1432/13 UK - a b g e ä n d e r t und dem Antragsgegner Verfahrenskostenhilfe ohne Ratenzahlung unter [...]
OLG Stuttgart - Beschluss vom 25.03.2014 (11 WF 50/14)

Zulässigkeit des vereinfachten Verfahrens zur Festsetzung des Unterhalts Minderjähriger bei Barunterhaltspflicht beider Eltern

Auf die sofortige Beschwerde der Antragsgegnerin wird der Beschluss des Amtsgerichts -Familiengericht- Bad Mergentheim vom 25.02.2014 (4 FH 12/13) abgeändert: Der Antrag auf Festsetzung von Kindesunterhalt im [...]
OLG Stuttgart - Beschluss vom 06.03.2014 (11 UF 42/14)

Wirksamkeit einer Vereinbarung der Eltern über das SorgerechtAnforderungen an die gerichtliche Entscheidung

Auf den Rechtsbehelf der Beteiligten Ziffer 1 wird das Verfahren zur Herbeiführung einer abschließenden Regelung nach § 1671 BGB an das Amtsgericht Crailsheim - Familiengericht - zurückgegeben. Zu Recht rügt die [...]
OLG Stuttgart - Beschluss vom 05.03.2014 (17 UF 262/13)

Anerkennung und Vollstreckbarerklärung einer ausländischen Sorgerechtsentscheidung

1. Die Beschwerde des Antragsgegners gegen den Beschluss des Amtsgerichts -Familiengericht - Stuttgart vom 15.11.2013, Az. 25 F 1677/13, wird zurückgewiesen . 2. Der Antragsgegner trägt die Kosten des [...]
OLG Stuttgart - Beschluss vom 19.02.2014 (16 UF 217/13)

Voraussetzungen der Entscheidung über die Anpassung wegen Unterhalts

1. Es ist beabsichtigt, die Beschwerde des Antragstellers vom 25.07.2013 gegen den Beschluss des Amtsgerichts - Familiengericht - Tettnang vom 26.06.2013, Az. 7 F 67/13, ohne erneute mündliche Verhandlung und ohne [...]
OLG Stuttgart - Beschluss vom 27.01.2014 (16 UF 108/12)

Anforderungen an die Form der internen Teilung eines Anrechts in der betrieblichen Altersversorgung

1. Auf die Beschwerde des weiteren Beteiligten Ziffer 1 Deutsche-Telekom Pensionsfonds a. G. wird der Beschluss des Amtsgerichts - Familiengericht - Biberach vom 13.03.2012 (4 F 833/11) in Ziffer 5 der Beschlussformel [...]
OLG Stuttgart - Urteil vom 22.01.2014 (15 WF 254/13)

Beiordnung eines Rechtsanwalts im vereinfachten Sorgerechtsverfahren

1. Auf die sofortige Beschwerde der Antragsgegnerin wird der Beschluss des Amtsgerichts - Familiengericht - Öhringen vom 21.11.2013 abgeändert. Der Antragsgegnerin wird unter Beiordnung der Rechtsanwälte .... [...]
OLG Stuttgart - Beschluss vom 20.01.2014 (17 WF 229/13)

Internationale Zuständigkeit der deutschen Gerichte für die Abänderung eines ausländischen UnterhaltstitelsAnpassung des Bedarfs...

1. Auf die sofortige Beschwerde der Antragsgegner Ziff. 1 und 2 wird der Beschluss des Amtsgerichts - Familiengericht - Wangen vom 16.10.2013, 6 F 158/13, abgeändert . 2. Den Antragsgegnern Ziff. 1 und 2 wird für den [...]
OLG Stuttgart - Beschluss vom 20.01.2014 (11 WF 271/13)

Rechtsfolgen der Beiordnung eines Rechtsanwalts im Kindschaftsverfahren bei vorhergegangener Bestellung eines Verfahrensbeistandes

Auf die sofortige Beschwerde der Beteiligten E. H. wird der Beschluss des Amtsgerichts - Familiengericht - Crailsheim vom 21.11.2013 - 2 F 328/13 - abgeändert. Der Beteiligten E. H. wird ratenfreie [...]
OLG Stuttgart - Beschluss vom 07.01.2014 (15 UF 285/13)

Voraussetzungen der Entziehung der elterlichen Sorge und Übertragung des alleinigen Sorgerechts auf die Kindesmutter

1. Die Beschwerde der Antragstellerin gegen den Beschluss des Amtsgerichts - Familiengericht - Schwäbisch Hall vom 16.09.2013 wird zurückgewiesen. 2. Die Antragstellerin trägt die Kosten des Beschwerdeverfahrens. [...]