§ 23 PersStG
Stand: 28.03.2021
zuletzt geändert durch:
Registermodernisierungsgesetz, BGBl. I S. 591
Kapitel 5 Geburt
Abschnitt 2 Besonderheiten

§ 23 PersStG Zwillings- oder Mehrgeburten

§ 23 Zwillings- oder Mehrgeburten

PersStG ( Personenstandsgesetz )

1Bei Zwillings- oder Mehrgeburten ist jede Geburt gesondert einzutragen. 2Die Eintragungen müssen erkennen lassen, in welcher Zeitfolge die Kinder geboren sind.