§ 35 FamGKG
Stand: 12.05.2021
zuletzt geändert durch:
Gesetz zum Schutz von Kindern mit Varianten der Geschlechtsentwicklung, BGBl. I S. 1082
Abschnitt 7 Wertvorschriften
Unterabschnitt 1 Allgemeine Wertvorschriften

§ 35 FamGKG Geldforderung

§ 35 Geldforderung

FamGKG ( Gesetz über Gerichtskosten in Familiensachen )

Ist Gegenstand des Verfahrens eine bezifferte Geldforderung, bemisst sich der Verfahrenswert nach deren Höhe, soweit nichts anderes bestimmt ist.