§ 37 BBesG
Stand: 29.11.2018
zuletzt geändert durch:
Gesetz zur Änderung des Beamtenstatusgesetzes und des Bundesbeamtengesetzes sowie weiterer dienstrechtlicher Vorschriften, BGBl. I S. 2232
Abschnitt 2 Grundgehalt, Leistungsbezüge an Hochschulen
Unterabschnitt 4 Richter und Staatsanwälte

§ 37 BBesG Bundesbesoldungsordnung R

§ 37 Bundesbesoldungsordnung R

BBesG ( Bundesbesoldungsgesetz )

 
 

1Die Ämter der Richter und Staatsanwälte, mit Ausnahme der Ämter der Vertreter des öffentlichen Interesses bei den Gerichten der Verwaltungsgerichtsbarkeit, und ihre Besoldungsgruppen sind in der Bundesbesoldungsordnung R (Anlage III) geregelt. 2Die Grundgehaltssätze der Besoldungsgruppen sind in der Anlage IV ausgewiesen.