§ 78 EheG
Stand: 16.12.1997
zuletzt geändert durch:
, BGBl. I 1997 S. 2942
Vierter Abschnitt. Zusätzliche Bestimmungen

§ 78 EheG Aufgehobene Vorschriften

§ 78 Aufgehobene Vorschriften

EheG ( Ehegesetz )

 
 

Die § 1303 bis § 1352, § 1564 bis § 1587, § 1608 Abs. 2 und die § 1635 bis § 1637, § 1699 bis § 1704, § 1771 Abs. 2 Satz 2 des Bürgerlichen Gesetzbuchs , Artikel II, § 1 und § 2 des Gesetzes gegen Mißbräuche bei der Eheschließung und der Annahme an Kindes Statt vom 23.11.1933 (Reichsgesetzbl. I S. 979) und Artikel I des Gesetzes über die Änderung und Ergänzung familienrechtlicher Vorschriften und über die Rechtsstellung der Staatenlosen vom 12.04.1938 (Reichsgesetzbl. I S. 380) bleiben aufgehoben.