OLG Brandenburg - Beschluss vom 01.09.2021
9 UF 131/21
Vorinstanzen:
AG Bad Liebenwerda, vom 07.06.2021 - Vorinstanzaktenzeichen 21 F 161/21

OLG Brandenburg - Beschluss vom 01.09.2021 (9 UF 131/21) - DRsp Nr. 2021/15783

OLG Brandenburg, Beschluss vom 01.09.2021 - Aktenzeichen 9 UF 131/21

DRsp Nr. 2021/15783

Die Beschwerde der Eltern gegen den Beschluss des Amtsgerichts - Familiengericht - Bad Liebenwerda vom 07.06.2021 (Az. 21 F 161/21) wird zurückgewiesen.

Die Kosten des Beschwerdeverfahrens haben die Eltern zu tragen.

Der Wert für das Beschwerdeverfahren wird auf 4.000 € festgesetzt.

Die Rechtsbeschwerde wird nicht zugelassen.

Gründe:

1.

Die Beschwerdeführer sind die Eltern des am ...2005 geborenen P... B... und der P... B..., geboren am ...2007.