§ 119 GenG
Stand: 03.06.2021
zuletzt geändert durch:
Finanzmarktintegritätsstärkungsgesetz, BGBl. I S. 1534
Abschnitt 8 Haftsumme

§ 119 GenG Bestimmung der Haftsumme

§ 119 Bestimmung der Haftsumme

GenG ( Genossenschaftsgesetz )

 
 

Bestimmt die Satzung, dass die Mitglieder beschränkt auf eine Haftsumme Nachschüsse zur Insolvenzmasse zu leisten haben, so darf die Haftsumme in der Satzung nicht niedriger als der Geschäftsanteil festgesetzt werden.