§ 158 GenG
Stand: 03.06.2021
zuletzt geändert durch:
Finanzmarktintegritätsstärkungsgesetz, BGBl. I S. 1534
Abschnitt 10 Schlussvorschriften

§ 158 GenG Ersatzweise Bekanntmachung

§ 158 Ersatzweise Bekanntmachung

GenG ( Genossenschaftsgesetz )

 
 

Bestimmt die Satzung einer Genossenschaft für deren Bekanntmachungen ein öffentliches Blatt, das nicht mehr zur Verfügung steht, müssen bis zu einer anderweitigen Regelung in der Satzung die Bekanntmachungen im Bundesanzeiger erfolgen.