§ 23 GenG
Stand: 03.06.2021
zuletzt geändert durch:
Finanzmarktintegritätsstärkungsgesetz, BGBl. I S. 1534
Abschnitt 2 Rechtsverhältnisse der Genossenschaft und ihrer Mitglieder

§ 23 GenG Haftung der Mitglieder

§ 23 Haftung der Mitglieder

GenG ( Genossenschaftsgesetz )

 
 

(1)  Für die Verbindlichkeiten der Genossenschaft haften die Mitglieder nach Maßgabe dieses Gesetzes. (2)  Wer in die Genossenschaft eintritt, haftet auch für die vor seinem Eintritt eingegangenen Verbindlichkeiten. (3)  Vereinbarungen, die gegen die vorstehenden Absätze verstoßen, sind unwirksam.