§ 2337 BGB
Stand: 10.08.2021
zuletzt geändert durch:
Mietspiegelreformgesetz, BGBl. I S. 3515
Buch 5 Erbrecht
Abschnitt 5 Pflichtteil

§ 2337 BGB Verzeihung

§ 2337 Verzeihung

BGB ( Bürgerliches Gesetzbuch )

 
 

1Das Recht zur Entziehung des Pflichtteils erlischt durch Verzeihung. 2Eine Verfügung, durch die der Erblasser die Entziehung angeordnet hat, wird durch die Verzeihung unwirksam.