§ 43 a GmbHG
Stand: 10.08.2021
zuletzt geändert durch:
Personengesellschaftsrechtsmodernisierungsgesetz, BGBl. I S. 3436
Abschnitt 3 Vertretung und Geschäftsführung

§ 43 a GmbHG Kreditgewährung aus Gesellschaftsvermögen

§ 43 a Kreditgewährung aus Gesellschaftsvermögen

GmbHG ( Gesetz betreffend die Gesellschaften mit beschränkter Haftung )

 
 

1Den Geschäftsführern, anderen gesetzlichen Vertretern, Prokuristen oder zum gesamten Geschäftsbetrieb ermächtigten Handlungsbevollmächtigten darf Kredit nicht aus dem zur Erhaltung des Stammkapitals erforderlichen Vermögen der Gesellschaft gewährt werden. 2Ein entgegen Satz 1 gewährter Kredit ist ohne Rücksicht auf entgegenstehende Vereinbarungen sofort zurückzugewähren.