§ 81 a GenG
Stand: 03.06.2021
zuletzt geändert durch:
Finanzmarktintegritätsstärkungsgesetz, BGBl. I S. 1534
Abschnitt 6 Auflösung und Nichtigkeit der Genossenschaft

§ 81 a GenG Auflösung bei Insolvenz

§ 81 a Auflösung bei Insolvenz

GenG ( Genossenschaftsgesetz )

 
 

Die Genossenschaft wird aufgelöst 1. mit der Rechtskraft des Beschlusses, durch den die Eröffnung des Insolvenzverfahrens mangels Masse abgelehnt worden ist; 2. durch die Löschung wegen Vermögenslosigkeit nach § 394 des Gesetzes über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit.