1. Schutzzweck

Autor: Emmert

174

Gemäß Art.  1 Abs.  1 und 2 DSGVO dient die DSGVO dem Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten. Nicht vom Schutzbereich der DSGVO erfasst werden damit die Daten juristischer Personen, wie etwa Kapitalgesellschaften.

Achtung: Es spielt keine Rolle, ob es sich um ein Wohnraum- oder um ein Geschäftsraummietverhältnis handelt, solange der Mieter eine natürliche Person ist.