Abmahnung gem. §§ 541, 543 Abs. 3 BGB

Abmahnung gem. §§ 541, 543 Abs. 3 BGB

 

 

Vermieter

Name (des Mieters)

 

 

Anschrift (des Mieters)

 

 

 

Datum dieser Abmahnung

 

 

 

Abmahnung  

 

Sehr geehrte/r Frau .../Herr ... 

am

 

haben Sie um

 

in

 

 

durch folgendes Verhalten Ihre Pflichten aus dem Mietvertrag verletzt:

q unerlaubte Untervermietung

q unerlaubte Haustierhaltung

q ruhestörender Lärm

q erhebliche Geruchsbelästigung

q Beschädigung der Mietsache

q Lagerung gefährlicher Sachen

q Verwendung der Fenster/Fassade Ihrer Wohnung zu Wahl- oder Propagandazwecken

q unerlaubte bauliche Veränderungen

q starke Beschmutzung von Gemeinschaftseinrichtungen (z.B. Treppenhaus)

q Beschädigung von Gemeinschaftseinrichtungen (z.B. Lift)

q Verletzung der Obhutspflicht, insbes. Unterlassung der Mängelanzeige (§  536c BGB)

q Heimarbeit, die mit unzumutbaren Belästigungen bzw. Gefahr für die Wohnung verbunden ist

q sonstiger vertragswidriger Gebrauch der Mietsache durch

 

 

 

 

Genauere Beschreibung   der Pflichtverletzung: