Aufforderung an den Insolvenzverwalter zur Abgabe der Erklärung nach § 109 Abs. 2 Satz 3 InsO

Aufforderung an den Insolvenzverwalter zur Abgabe der Erklärung nach § 109 Abs. 2 Satz 3 InsO

 

 

Per Einschreiben/Rückschein

 

 

Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt ...,

 

über das Vermögen des/der ... (Mieter) wurde durch Beschluss des AG ... - Insolvenzgericht - Az. ... (Aktenzeichen Insolvenzverfahren) am ... (Datum Eröffnungsbeschluss) das Insolvenzverfahren eröffnet und Sie zum Insolvenzverwalter bestellt.

Mit Vertrag vom ...hat der/die Gemeinschuldner/in folgende Räume in der ...-straße in ... von mir angemietet  

. Zu Ihrer Information liegt der Mietvertrag in Kopie diesem Schreiben bei. Die Schlüssel wurden bislang nicht an den/die Gemeinschuldner/in herausgegeben.

Unter Hinweis auf § 109 Abs. 2 Satz 3 InsO bitte ich innerhalb von zwei Wochen ab Zugang dieses Schreibens um Mitteilung, ob Sie von Ihrem Rücktrittsrecht nach § 109 Abs. 1 Satz 1 InsO Gebrauch machen wollen.

Das Recht, selbst vom Vertrag zurückzutreten, behalte ich mir ebenso vor wie Schadensersatzansprüche für den Fall, dass Sie von Ihrem Rücktrittsrecht Gebrauch machen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

...

Unterschrift

Copyright Deubner Verlag GmbH & Co. KG - www.deubner-verlag.de