Garagen-/Stellplatzmietvertrag

Garagen-/Stellplatzmietvertrag

 

zwischen

 

- nachstehend Vermieter genannt -

 

und

 

- nachstehend Mieter genannt -

 

Vorbemerkung (nur ausfüllen, wenn diese Voraussetzung zutrifft):

Zwischen den Parteien besteht ein Wohnraummietverhältnis über eine Wohnung in

 

Postleitzahl/Ort/Straße/Nr.

gemäß Wohnraummietvertrag vom ...

Dies vorausgeschickt sind sich die Parteien ausdrücklich darüber einig, dass zwischen dem Wohnraummietvertrag und diesem Garagen-/Stellplatz-Mietvertrag weder ein rechtlicher noch ein wirtschaftlicher Zusammenhang besteht.  

Die Vermietung der Garage/des Stellplatzes im Rahmen dieses gewerblichen Mietvertrags erfolgt vielmehr selbständig und unabhängig von der Vermietung der Wohnung. Die Wohnraumschutzvorschriften gelten nicht.

§ 1 Mietgegenstand/Schlüssel

1.  Der Vermieter vermietet die/den

q Garage Nr.

q Parkbox Nr.

q Tiefgarage Nr.

q Abstellplatz Nr.

 

in

 

 

dem Mieter zur Unterstellung eines Personen-/Nutz-/Kraftwagens